Barbie - Der Film ~ Margot Robbie, Greta Gerwig

Joker1986

0711er
Joel.Barish schrieb:
Ach kommt, wer Transformers und GI Joe toleriert, darf aus einem Barbie Film jetzt zumindest nicht den Untergang der Welt lesen. Das ist irgendwie ja nur konsequent. Nicht originell und nicht toll, aber konsequent. Und der Handlungsansatz (Barbie taucht mit ihrem reichhaltigen Kostümfundus in die Leben anderer Menschen ein und versucht sie zu verbessern. Ähnlich wie Mary Poppins.) könnte ja auch weitaus idiotischer klingen. Ich will nicht behaupten, dass ich mich auf den Film freue, geschweige denn beabsichtige, den möglichst bald sehen zu wollen, aber da hat die Filmwelt schon dümmere Ideen ausgespuckt.

Quasi zeitgleich wurde z.B. eine Filmadaption zu zuckerierten Marshmallow-Häschen und -Vögelchen (genannt Peeps) angekündigt. DAS öffnet vielleicht wirklich den Höllenschlund und führt das Ende der Welt herbei.
Ich toleriere ihn ja auch... er wird schon sein Publikum finden/haben, sonst würde ihn keiner produzieren wollen. Allerdings wirst du mir verzeihen, wenn ich mit diesen Leute NICHTS zu tun haben will :thumbup: :ugly:
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Amy Schumer verhandelt um Barbie zu spielen?! Amy Schumer. :blink:

Welche Message man den jungen Mädchen damit wohl vermitteln will, wenn Barbie in dem Film aus ihrer Traumwelt in unsere reale Welt - ja, das soll wie bei Verwünscht sein - kommt. :wacko: :whistling:
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Obacht! Greta Gerwig und Noah Baumbach (Frances Ha, Mistress America) sollen hierfür das Drehbuch schreiben. Warner Bros, hofft außerdem, dass sie Gerwig für die Regie engagieren können.

quelle

Auch wenn ich mir für die neue Kollaboration der beiden irgendwie erstmal was anderes gewünscht hätte, macht das den Barbie-Film doch auf einmal ziemlich interessant.
 

TheReelGuy

Active Member
Es wird mal wieder Zeit für den jährlichen "Rat Race"-Rewatch :check:

@ Thread
Die Kombi Gerwig-Baumbach ist natürlich so unerwartet, wie interessant. Im besten Fall treten die Beiden da in die Fußstapfen von Lord & Miller und verwandeln eine uninteressante IP in eine ganz große Überraschung.​
 

Raphiw

Godfather of drool
@fNx: wenn die das nicht episch in den Score einarbeiten, bin ich enttäuscht. Ich will eine Orchester Version von dem Song dramatisch in Moll inszensiert.
 
Oben