Barbie - Der Film ~ Margot Robbie, Greta Gerwig

Joker1986

0711er
Gibt doch schon genug Vorlagen. Auf Super RTL kommt doch jedes WE einer der Barbie-Filme:

Mal frech aus Wikipedia kopiert:

Barbie in Der Nussknacker (2001)
Barbie als Rapunzel (2002)
Barbie in Schwanensee (2003)
Barbie als „Die Prinzessin und das Dorfmädchen“ (2004)
Barbie und der geheimnisvolle Pegasus (2005)
Barbie – Fairytopia (2005)
Barbie – Fairytopia: Mermaidia (2006)
Das Barbie Tagebuch (2006)
Barbie in Die 12 tanzenden Prinzessinnen (2006)
Barbie – Fairytopia: Die Magie des Regenbogens (2007)
Barbie als Prinzessin der Tierinsel (2007)
Barbie – Mariposa (2008 )
Barbie und das Diamantschloss (2008 )
Barbie in: Eine Weihnachtsgeschichte (2008 )
Barbie präsentiert Elfinchen (2009)
Barbie und Die Drei Musketiere (2009)
Barbie und Das Geheimnis von Oceana (2010)
Barbie – Modezauber in Paris (2010)
Barbie – Die geheime Welt der Glitzerfeen (2011)
Barbie – Die Prinzessinnen-Akademie (2011)
Barbie – Zauberhafte Weihnachten (2011)
Barbie und das Geheimnis von Oceana 2 (2012)
Barbie – Die Prinzessin und der Popstar (2012)
Barbie in: Die Verzauberten Ballettschuhe (2013)
Barbie – Mariposa und die Feenprinzessin (2013)
Barbie & ihre Schwestern im Pferdeglück (2013)
Barbie in: Die magischen Perlen (2014)

:headbash:
 

Grintolix

Well-Known Member
Die habe ich alle schon unter Tochterzwang sehen dürfen und ich will nicht einen davon als Realverfilmung erleben müssen. Und...das sind Barbie-Filme weil Barbie die Hauptrolle spielt. Wenn das einfach real verfilmt würde, ist es kein Barbie-Film mehr.
 

Joker1986

0711er
Ich fühle mit dir.. ich musste den einen oder anderen mit meiner Ex!!! :plemplem: schauen... bzw ich hab mich anderweitig beschäftigt während das lief... aber trotzdem :headbash:
 

Grintolix

Well-Known Member
Danke für dein Mitgefühl :smile:
Hätte Sony angekündigt, mit Pixar zusammen ein Spin-Off zu Toy Story zu machen mit Barbie & Ken in der Hauptrolle, dann hätte ich interssiert mal eine Augenbraue hochgezogen.
Und, würde bei "Natürlich Blond" die Elle (Reese Witherspoon) nicht Elle Woods sondern Barbara 'Barbie' Millicent Roberts heißen (ja, die kühle Blonde hat auch einen Nachnamen), wäre es dann ein Barbie Film und würde die Zielpersonengruppe, also Mädchen zwischen 3 und 6 Jahren, ihre bedauernswerten Eltern ins Kino zerren? :blink:
 

Joker1986

0711er
naja ich vermute da mal eher so einen Film wie Battleship... wo ausser dem Namen, keine Gemeinsamtkeit mit dem Spielzeug besteht. (und nein die Szene mit den Bojen wo die Blind feuern zählt nicht :nene: )
 

Woodstock

Z-King Zombies
Joker1986 schrieb:
Gibt doch schon genug Vorlagen. Auf Super RTL kommt doch jedes WE einer der Barbie-Filme:

Mal frech aus Wikipedia kopiert:

Barbie in Der Nussknacker (2001)
Barbie als Rapunzel (2002)
Barbie in Schwanensee (2003)
Barbie als „Die Prinzessin und das Dorfmädchen“ (2004)
Barbie und der geheimnisvolle Pegasus (2005)
Barbie – Fairytopia (2005)
Barbie – Fairytopia: Mermaidia (2006)
Das Barbie Tagebuch (2006)
Barbie in Die 12 tanzenden Prinzessinnen (2006)
Barbie – Fairytopia: Die Magie des Regenbogens (2007)
Barbie als Prinzessin der Tierinsel (2007)
Barbie – Mariposa (2008 )
Barbie und das Diamantschloss (2008 )
Barbie in: Eine Weihnachtsgeschichte (2008 )
Barbie präsentiert Elfinchen (2009)
Barbie und Die Drei Musketiere (2009)
Barbie und Das Geheimnis von Oceana (2010)
Barbie – Modezauber in Paris (2010)
Barbie – Die geheime Welt der Glitzerfeen (2011)
Barbie – Die Prinzessinnen-Akademie (2011)
Barbie – Zauberhafte Weihnachten (2011)
Barbie und das Geheimnis von Oceana 2 (2012)
Barbie – Die Prinzessin und der Popstar (2012)
Barbie in: Die Verzauberten Ballettschuhe (2013)
Barbie – Mariposa und die Feenprinzessin (2013)
Barbie & ihre Schwestern im Pferdeglück (2013)
Barbie in: Die magischen Perlen (2014)

:headbash:
Die Klaus Barbie Filmreihe.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Ich seh da auf der schnelle noch nix mit Piratenbräuten.
Das wäre doch mal was Frisches!
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Ach kommt, wer Transformers und GI Joe toleriert, darf aus einem Barbie Film jetzt zumindest nicht den Untergang der Welt lesen. Das ist irgendwie ja nur konsequent. Nicht originell und nicht toll, aber konsequent. Und der Handlungsansatz (Barbie taucht mit ihrem reichhaltigen Kostümfundus in die Leben anderer Menschen ein und versucht sie zu verbessern. Ähnlich wie Mary Poppins.) könnte ja auch weitaus idiotischer klingen. Ich will nicht behaupten, dass ich mich auf den Film freue, geschweige denn beabsichtige, den möglichst bald sehen zu wollen, aber da hat die Filmwelt schon dümmere Ideen ausgespuckt.

Quasi zeitgleich wurde z.B. eine Filmadaption zu zuckerierten Marshmallow-Häschen und -Vögelchen (genannt Peeps) angekündigt. DAS öffnet vielleicht wirklich den Höllenschlund und führt das Ende der Welt herbei.
 

Joker1986

0711er
Joel.Barish schrieb:
Ach kommt, wer Transformers und GI Joe toleriert, darf aus einem Barbie Film jetzt zumindest nicht den Untergang der Welt lesen. Das ist irgendwie ja nur konsequent. Nicht originell und nicht toll, aber konsequent. Und der Handlungsansatz (Barbie taucht mit ihrem reichhaltigen Kostümfundus in die Leben anderer Menschen ein und versucht sie zu verbessern. Ähnlich wie Mary Poppins.) könnte ja auch weitaus idiotischer klingen. Ich will nicht behaupten, dass ich mich auf den Film freue, geschweige denn beabsichtige, den möglichst bald sehen zu wollen, aber da hat die Filmwelt schon dümmere Ideen ausgespuckt.

Quasi zeitgleich wurde z.B. eine Filmadaption zu zuckerierten Marshmallow-Häschen und -Vögelchen (genannt Peeps) angekündigt. DAS öffnet vielleicht wirklich den Höllenschlund und führt das Ende der Welt herbei.
Ich toleriere ihn ja auch... er wird schon sein Publikum finden/haben, sonst würde ihn keiner produzieren wollen. Allerdings wirst du mir verzeihen, wenn ich mit diesen Leute NICHTS zu tun haben will :thumbup: :ugly:
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Amy Schumer verhandelt um Barbie zu spielen?! Amy Schumer. :blink:

Welche Message man den jungen Mädchen damit wohl vermitteln will, wenn Barbie in dem Film aus ihrer Traumwelt in unsere reale Welt - ja, das soll wie bei Verwünscht sein - kommt. :wacko: :whistling:
 
Oben