Battlefield 1 ~ also nicht Teil 1 sondern das im Ersten Weltkrieg

mailo

Keine Jugendfreigabe
brawl 56 schrieb:
Mal ehrlich, wer glaubt wirklich, dass ein Battlefield historisch korrekt ablaufen wird?
Wird es nicht, da in "Battlefield 1" Schusswaffen vorkommen werden, die es in der Zeit noch nicht gegeben hat. Das wurde bereits schon bestätigt.

Nicht desto trotz wird das nach langer Zeit mein erster Blindkauf, denn ich sogar Vorbestellen werde. Ich freue mich schon sehr auf den Titel ...
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Was soll da noch kommen, was mich davon abhalten sollte? Ich mag das Szenario, hab World at War gefeiert und auch genossen, ein WW 1 kommt da gelegen und das bisherige gefiel mir da doch sehr. Es würde mich wundern, wenn ich den Titel bei Release als Bierdeckel benutzen würde, da der Titel zu schlecht ist und meine Wenigkeit bis aufs Mark enttäuscht hat. Falls das so kommen sollte, dann schenke ich Dir meine PS4-Version von "Battlefield 1" und dazu noch meine PlayStation 4, da ich nie wieder ein Videospiel spielen werde ;-)
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Die Bewaffnung der Soldaten basiert zwar auf der Technik des Ersten Weltkriegs, allerdings nimmt es Dice mit der historischen Genauigkeit nicht allzu genau. Infanteristen sind mit tragbaren MGs und Maschinenpistolen ausgestattet, die damals höchstens die Ausnahme waren. Fahrzeuge, die eigentlich im Schneckentempo über das Schlachtfeld krochen, springen in Battlefield 1 über Dünen.
http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-1/news/battlefield_1,53468,3272150.html

Ein Battlefield ohne jede Menge Waffen, Panzer, Jeeps, Helis und Jets wäre wohl kein Battlefield, aber eben bei diesem Setting müssen die Entwickler wohl auf viel Variation (besonders was die Waffen angeht) verzichten. Technologien wie MGs und Panzer steckten noch in den Kinderschuhen, Sturmgewehre existierten noch gar nicht (das erste wurde 1944 ausgegeben) und Helikopter gab es sowieso noch nicht. Während die Gewehrtypen der Kriegsparteien sich kaum voneinander unterschieden, benutzte jede Seite wirklich 1:1 den selben Typus von MG. Nun ist es heute Gang und Gebe, dass man in Shootern mit seinem MG aus der Hüfte ballern kann, jedoch handelte es sich bei den damaligen um schwere wassergekühlte Modelle, die eine drei-Mann starke Besatzung hatten. Es gab zwar schon tragbare MG-Modelle, die waren aber größtenteils unglaublich unnütze. Bei Battlefield 1 wird Dice sich sicher nicht ganz an die Realität halten, damit das Gameplay am Ende nicht drunter leiden muss. Um den Supporter etwas mobiler zu machen wird er sein MG alleine bedienen können und die tragbaren Modelle, wie man schon eines im Trailer gesehen hat, werden wesentlich nützlicher sein als ihre realen Vorbilder.
http://gamingnewstime.de/battlefield-1-1-weltkrieg-und-shooter-passt-das-zusammen/
 

Woodstock

Z-King Zombies
Achso aber das ist ja schon lange bekannt. Ich habe da jetzt irgendwas schwerwiegenderes erwartet, trotzdem danke! :wink:
 
B

Bader

Guest
Wenn ich die Bilder seh, wünsche ich mir n Band of Brothers im WWI Setting. Was man allein aus dem Intro machen könnte.
 

00Doppelnull

Statussymbol.
Und da hat EA das bisschen Vorfreude, was sie generiert hatten, direkt wieder zerstört. Franzosen, eine der wichtigsten Nationen im 1. WK, als DLC. Ernsthaft? Die sind doch echt zu dämlich. Damit ist es von der Kaufliste auch direkt wieder runter.
 
B

Bader

Guest
Die lernen es auch nie. Sehr schade. Die Nahostländer bzw Afrika wäre als DLC nachvollziehbar gewesen, aber doch nicht die Kernländer.
 

Scofield

Fringe Division
Spielt nun wer aktiv Battlefield 1 ?

Habe die PC Version und würde gerne 1-2 Leute finden für gemeinsames zoggen. TS Ist vorhanden und ich spiel zu 90% den wirklich genialen Operations Modus
 

Kurt

Active Member
Ma gugge, habe BF3 übelst gesuchtet. Zeit hab ich eigentlich nicht zum zocken und was ich bisher gesehen habe spricht mich nicht übermäßig an. Kann aber sein, dass ichs trotzdem mit nem Kumpel zusammen anschaffe.
 

<Rorschach>

Active Member
Zocks seit Freitag auf der One und habe daweil recht viel Spaß damit. Nur check ich diesmal die Battlepacks nicht. Ich bekomm da zwar Zeug dass ich mir ins "Inventar" ( :check: ) legen kann aber keine Ahnung wozu ich das brauch oder wie ich es anlege. Vl muss ich einfach noch weiter zocken um damit was anfangen zu können. Ist ein wenig unübersichtlich geworden das Anpassungsmenü find ich. Sonst super inszeniert und bestimmt wieder für lange Multiplayerschlachten motivierend.
 

Lunas

Active Member
Zocke es seit Samstag. Zu meinem Entsetzen muss ich feststellen ich bin echt schlecht geworden. Ich seh nix und Treff noch weniger......... Oh man, und irgendwie bekomme ich null Kohle zusammen, sodass ich mir keine Waffen Upgrades kaufen kann.
 
Oben