Bereits geimpft? Impfungpendence Day: The Equalpfizer impft Corona nieder

Raphiw

Guybrush Feelgood
Die im Impfstoff enthaltenen Nanobots der Regierung kann man neutralisisieren, wenn man sich während des impfens eine Knopfzelle unter die Zunge legt. So könnt ihr euch impfen lassen, die Vorteile unseres spaltenden Regimes genießen, bald wieder auf Malle fliegen und werdet trotzdem nicht von der Regierung kontrolliert. Teilt diesen Text gerne weiter an alle die die Wahrheit erkannt haben. :smile:

...😏
 
Zuletzt bearbeitet:

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Uff, ja solche "Diskussionen" bzw. unerkannte Wahrheiten und geheimen Absichten der Regierung kann ich mir auch täglich von einigen Kollegen anhören... Argumente, Beispiele usw. bringen da gar nichts.

Geht mir tierisch auf die Nüsse und ich hab gar keinen Bock mehr drauf.
 

Joker1986

0711er
Vor allem sind diese Themen gar nicht neu:

Naja, der Plan ist 2009 halt gescheitert, weil die Querdenker (damals noch eine kleine Gruppe von Partisanen aus dem Untergrund) es verhindert haben.
Deswegen mussten die Regierungen der Welt, Bill Gates, die Reptiloiden, die Nazis vom Mond und die aus Neuschwabenland, Saddam Hussein, die Zionisten und das Sandmännchen (jaha, das hättet ihr nicht gedacht, dass das mit denen unter einer Decke steckt, aber nur das West-Sandmännchen, das Ost-Sandmännchen ist auf unserer Seite - deswegen haben es sich auch Melanie Müller und Kitty Core auf den Hintern tätowiert) dieses Mal die schweren Geschütze auffahren und versuchen nun den Plan von damals endlich durchzusetzen. (So wie nach der Zerstörung des ersten Todessterns, einfach ein zweiter noch tödlicherer Todesstern gebaut wurde).
Also wacht auf ihr Schlafschafe - dieses Mal müssen wir alle querdenken!!!einself!1!2!!

Btw mich kotzt das an, dass das mit 711querdenken angefangen hat. Zieht die ganze Stadt in den Dreck...

Habe am Freitag übrigens meine erste Impfung erhalten. Habe zum Glück so gut wie keine Nebenwirkungen gehabt.
Meine Freundin war am Mittwoch dran und die hat es voll reingebrezelt. Schüttelfrost, (hohes) Fieber, Kopfweh. Die volle Palette.
Hatte dann bissle schiss, dass ich das mega Wetter am Wochenende nicht genießen kann, aber mir geht es soweit gut :smile:
Freundin ist auch wieder fit, war halt gestern noch ein bisschen abgeschlagen, weil es bei ihr echt heftig war.

Bin auch froh, dass es jetzt voranzugehen scheint mit dem Impfen und wir hoffentlich alle bald wieder normal Leben können :smile:
 

jimbo

ehemals jak12345
@Tyler Durden
Ich würde die Leute einfach auslachen.

Kann es sein das die Querdenker manchmal so quer denken, dass die daneben denken?

@NewLex
Haben deine Kinder auch keine Impfung gegen Tetanus, Diphtherie,Polio, Masern, Mumps?
 

Noermel

Well-Known Member
Perfekt auf den Punkt gebracht

ab min 26.

Man kann diese Menschen nicht mehr erreichen. Erinnert mich an den Terminator mit dem kann man auch nicht diskutieren einzig das Ziel unterscheidet sie. Ein Terminator will SC ermorden , der Querdenker will einfach nur RECHT haben.
 

Metroplex

Well-Known Member
Ich mache mir null Gedanken über Nebenwirkungen... eine Impfung ist für mich wie den Antivirus am PC aktualisieren. Man macht es halt einfach.
Ich trinke Unmengen von Bier, treibe kaum Sport, ernähre mich nicht gesund, schlafe nur 4-5 Stunden pro Nacht... wenn ich jetzt hier einen auf "mein Körper ist mein Tempel" machen würde, wäre das doch schlicht nicht glaubwürdig :ugly:

Ah ja, am lustigsten finde ich ja rauchende Impfgegner :top: So viele Giftstoffe wie die sich freiwillig in die Lunge saugen kann die Impfung ja gar nicht drin haben.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Also wenn man sich was aussuchen kann, würde ich gerne Gitarre spielen können.

Herr Drosten meint übrigens, dass der Sommer ganz gut werden kann.
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Und der sagt ja ähnliches. Klingt beim Karl sogar noch entschlossener. Ich mag, dass viele jetzt vorsichtig optimistisch sind und es wohl langsam eine gute Richtung einschlägt. Das sorgt aber bei mir auch dafür, dass ich gerade umso mehr Angst habe, dass auf den letzten Metern meinen Liebsten und mir doch noch etwas passiert. Aber ich bin seit einigen Monaten ohnehin psychisch ziemlich dünnhäutig.

Wie sieht es hier eigentlich aus bezüglich der nicht mehr existenten Astrazeneca-Priorisierung? Clive hat ja schon geschrieben, dass er sich damit impfen lassen möchte. Wie stehen die anderen hier dazu? Verunsichern euch die Meldungen über den Impfstoff und ihr wartet lieber, bis ihr laut Priorisierung dran seid? Oder bemüht ihr euch um einen Astra-Termin?
 

Presko

Well-Known Member
Und der sagt ja ähnliches. Klingt beim Karl sogar noch entschlossener. Ich mag, dass viele jetzt vorsichtig optimistisch sind und es wohl langsam eine gute Richtung einschlägt. Das sorgt aber bei mir auch dafür, dass ich gerade umso mehr Angst habe, dass auf den letzten Metern meinen Liebsten und mir doch noch etwas passiert. Aber ich bin seit einigen Monaten ohnehin psychisch ziemlich dünnhäutig.

Wie sieht es hier eigentlich aus bezüglich der nicht mehr existenten Astrazeneca-Priorisierung? Clive hat ja schon geschrieben, dass er sich damit impfen lassen möchte. Wie stehen die anderen hier dazu? Verunsichern euch die Meldungen über den Impfstoff und ihr wartet lieber, bis ihr laut Priorisierung dran seid? Oder bemüht ihr euch um einen Astra-Termin?
Ich meine, in der Schweiz ist die Zulassung noch gar nicht durch. Ich hätte für mich gar keine Scheu und würd mich damit sofort impfen lassen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Im Moment warte ich noch etwas. Spätestens Anfang Juni werde ich mich um einen Impftermin bemühen. Dann würde ich aber auch Astra nehmen, wenn man mir dann sagt, dass sie nur das da haben.

@Shins
Wenn ihr in eurer Familie vorsichtig bleibt (nicht unbedingt gleich jede Lockerung ausnutzen, weiter die AHA Regeln anwenden) denke ich, dass man sich keine allzu großen Sorgen machen muss.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Wenn ich jetzt noch Mal die Möglichkeit bekomme, würde ich mich erneut mit Astra impfen lassen. Nicht weil ich den Impfstoff für komplett bedenklos halte, sondern weil ich eine kreuzimpfung für fragwürdiger halte. Dazu gibt es ja noch fast gar keine richtigen Studienergebnisse. Hätte ich die Wahl, wäre es vermutlich Biontech von Anfang an gewesen. So werde ich mich im Juni wohl für Astra entscheiden.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Wenn ihr im Juni überhaupt noch Astra bekommt.
Der Vertrag wird nicht verlängert und überall hauen sie es raus, als würde es kein Morgen geben.

Hier in Freiburg kann man es sich im Impfzentrum holen. Die machen Massenimpftage an den Wochenenden bis alles weg ist.
 
Oben