Bereits geimpft? Impfungpendence Day: The Equalpfizer impft Corona nieder

McKenzie

Unchained
Deutschlands Alleingang in der Hinsicht ist schon etwas seltsam. WHO sagt noch nein zu Kreuzimpfung, weil die Datengrundlage fehlt, und die Trombosen als Grund dafür herzunehmen es trotzdem so durchzuführen, ist ziemlich unsinnig. Das Thromboserisiko ist ja medial extrem aufgebauscht worden, wenn man so die nackten Zahlen vergleicht, und ob das bei einer Kreuzimpfung überhaupt geringer ist weiß man wohl noch gar nicht.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
@Woodstock Wenn dem so sein sollte, dann würde ich noch Mal Zeit verstreichen lassen. Aber die who hat sich ja auch gegen Kreuzimpfung ausgesprochen, weswegen ich denke das man 2,2 Millionen Dosen sichern wird.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Bin jetzt im Impftermin-Suchmodus.
- Bei meinem Hausarzt steh ich auf einer Liste (wird aber dauern sagte man mir)
- auf hamburg.de schau ich immer mal wieder, ob Termine im Impfzentrum frei sind (aktuell totale Fehlanzeige)
- habe mich bei sofort-impfen.de angemeldet
und
- mein Interesse für eine Impfung am 07.06. über meinen Arbeitgeber angemeldet (mal sehen, ob ich zu den Glücklichen gehöre)
 

Phreek

temporär mal "Schatz"
Meine erste Impfdosis ist heute genau 3 Wochen her und ich hatte keinerlei Nebenwirkungen oder sonstige Bedenken nach der Dosis. Ich bin gespannt wie es nach der 2. ist.
 

TheUKfella

Well-Known Member
Meine erste Impfdosis ist heute genau 3 Wochen her und ich hatte keinerlei Nebenwirkungen oder sonstige Bedenken nach der Dosis. Ich bin gespannt wie es nach der 2. ist.
Bei mir sind es jetzt ü2 Wochen. Hab auch den Biontech gekriegt und auch nix gespürt. Arm war abends nur ein bisschen schwer.
@Noermel ich kriege den zweiten Shot in 4 Wochen. Bin mal gespannt, viele erzählen ständig, die zweite Spritze würde ein bisschen mehr Feuerwerk mit sich bringen.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Erste Impfung war Opel Astra, die zweite kann ich mir für nächsten Samstag aussuchen. Ich bin total unsicher...

Ich denke ich werde mich für Biontech eintragen und wenn bis dahin nichts in den Medien kommt mich damit auch impfen lassen. Falls doch, werde ich einfach nicht auftauchen und mich später mit Astra nachimpfen lassen.

Mensch... nervt mich das. :sad:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Also meine ältere Schwester bekam die Kombi Astra/Biontech und hatte keine Beschwerden.

Hierzu auch:

 

TheUKfella

Well-Known Member
@TheRealNeo
Oh das wusste ich garnicht dass die Impfungen auch vermischt gespritzt werden. Naja bei mir wirds auch bei der zweiten Spritze, der Biontech werden.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Da Astra nach und nach ausgeht bzw. seit der Erstimpfung vieler unter 60-Jährigen Frauen erst danach mögliche Probleme bekannt wurden, ist das wohl nun die logische Konsequenz daraus.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Samstag wäre mein zweiter Schuss Pfizer drann, aber seit zwei Tagen liege ich mit einer Erkältung ziemlich flach. Habe gehört dass ich deshalb meinen Impftermin besser verschieben soll... Ich werde mal die Hotline anrufen. Nerv!
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Samstag wäre mein zweiter Schuss Pfizer drann, aber seit zwei Tagen liege ich mit einer Erkältung ziemlich flach. Habe gehört dass ich deshalb meinen Impftermin besser verschieben soll... Ich werde mal die Hotline anrufen. Nerv!
Kannst du den Anruf nicht noch bis Freitag ausreizen? Vielleicht ist es bis dahin wieder besser. :smile:
 

Metroplex

Well-Known Member
Ich wurde gestern zum zweiten mal gepfizert, und bis auf einen lahmen Arm habe ich bis jetzt kein Ärger :smile:
Freundin welche am gleichen Tag impfen durfte, fühlt sich ein bisschen "grippig", aber auch nichts was einen irgendwie einschränken würde.
 
Oben