Bereitsgesehen - Stand der Dinge

Cruncher

2...1... Risiko!
Teammitglied
Will hier gar nicht sonderlich viel schreiben, aber ich will kurz drauf eingehen, was Dr. Knobel geschrieben hat, denn für uns ist die Community das, was bereitsgesehen ausmacht. Um die Seite am Leben zu halten haben wir uns entschlossen mit der Startseite und den News anders aufzutreten. Aber letztendlich ist das nur ein Teil. Vielmehr geht es uns darum die Community zu stärken. Die Community soll und wird auf der Startseite viel offensiver vorkommen, als das aktuell der Fall ist.
Die Community ist das Herz der Seite und das ist allen durchaus bewusst und eben auch das Alleinstellungsmerkmal von bg.

Gebt uns noch bisschen Zeit. Da kommt noch einiges. An der neuen Seite arbeiten wir bereits ein paar Monate und wir sind noch lange nicht fertig :biggrin:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Cruncher schrieb:
Will hier gar nicht sonderlich viel schreiben, aber ich will kurz drauf eingehen, was Dr. Knobel geschrieben hat, denn für uns ist die Community das, was bereitsgesehen ausmacht. Um die Seite am Leben zu halten haben wir uns entschlossen mit der Startseite und den News anders aufzutreten. Aber letztendlich ist das nur ein Teil. Vielmehr geht es uns darum die Community zu stärken. Die Community soll und wird auf der Startseite viel offensiver vorkommen, als das aktuell der Fall ist.
Die Community ist das Herz der Seite und das ist allen durchaus bewusst und eben auch das Alleinstellungsmerkmal von bg.

Gebt uns noch bisschen Zeit. Da kommt noch einiges. An der neuen Seite arbeiten wir bereits ein paar Monate und wir sind noch lange nicht fertig :biggrin:
Erst einmal schön, dass du dich mal selbst kurz meldest. :top:
Und noch besser, dass du das Forum als Herz der Seite siehst.

Und falls hier der Anschein vermittelt wurde, dass ein "Neuanfang" kritisch beäugt oder sogar abglehnt wird, lasse mich da kurz gegenrudern oder es besser erklären. Ich kann da natürlich nur für mich sprechen, glaube jedoch, dass ein Teil der älteren User das zumindest teilweise ähnlich sehen.
Ich bin jetzt bei BG seit 2006, war hier auch mal in etwas anderer Form tätig und habe Jay und dem Forum aus verschiedenen Gründen viel zu verdanken. Ohne BG würde ich vermutlich nebenberuflich nicht das machen können, was ich mache und ohne den Austausch und die Diskussionen im Forum, würde ich heute vieles anders sehen und hätte viel verpasst. BG ist mir also wichtig, im Grunde ist BG, um mal etwas bildlich zu werden, meine Lieblingsvideothek, wo ich jedes Regal kenne, den Videothekar schätze und mich über die anderen Kunden freue, mich mit denen austausche oder sie für ihren schlechten Filmgeschmack beschimpfe. Das BG-Forum ist mein Internet-Zuhause mit allen Ecken und Kanten, allen Problemen, aber auch mit allen Vorzügen. Früher aus verschiedenen Gründen zwar wesentlich ausgeprägter, doch da man im Alter ohnehin stärker aussortiert, wo man seine Zeit verbringt, hat sich trotz einiger Veränderungen daran nichts geändert.

Dann heißt es auf einmal: Schluss, vorbei, BG macht Feierabend - ziemlich beschissene Situation, wie du dir vorstellen kannst. Einige Monate später dann ein Comeback mit vagen Andeutungen; ein mysteriöser Mr X sei eingestiegen, der nun helfe, BG am Leben zu erhalten, neu auszurichten, größer und besser zu machen. Konzeptionelle Änderungen wurden angeteasert, mehr nicht.
Erstes Gefühl: Puh, da ist BG dem Sensemann noch einmal von der Schippe gesprungen, praise Mr X! :wink: Zweites Gefühl: Was jetzt? Naja, das wird schon geklärt und abgesprochen werden.
Und das ist das Problem: Wurde es nicht. Es wurde weder gesagt, wer da eingestiegen ist, noch das Jay die Seite komplett übergibt (Was ja schon passiert ist, siehe Impressum), es wurden keine klaren Ansagen gemacht, kein grober Fahrplan gegeben, kein Konzept erläutert, nicht erklärt, wo Probleme grundsätzlich liegen.
Erste Auswirkungen gab es dann bei den News, wo von mehreren alteingesessenen Usern darauf hingewiesen wurde, dass das Prozedere so nicht auf allzu große Gegenliebe stößt. Erst nachdem mehrfach diesbzgl. Kritik aufkam, gab es erste Aussagen von Diego, später dann von Jay.
Um mal in der Bildsprache zu bleiben: In meiner Stammvideothek ist ein anderer Besitzer, nimmt Filme aus dem Programm, erhöht die Preise, verändert das Ambiente und keiner hält es für nötig, mir das zu sagen. Erst nachdem ich Tapes brummig durch die Gegend werfe, bekomme ich widerwillig ein paar brauchbare Infos. Wobei mir persönlich auch die technischen Aspekte weitestgehend egal sind, weil ich andere Gründe habe, hier zu sein. Und ob das Layout nun blau-weiß ist, oder es tolle Features gibt, ist für mich nicht weiter wichtig. Mir geht es um das "Ambiente" und das Konzept im Forum.

Es geht also gar nicht primär darum, dass es hier Veränderungen gibt, und alles abgelehnt wird. Im Gegenteil: Wenn Maßnahmen helfen oder nötig sind, BG am Leben zu erhalten, und es keinen anderen Weg gibt, dann sind diese Maßnahmen natürlich willkommen. Und wenn dafür der Besitzer ausgetauscht werden muss, dann ist dem auch so und man ist dem "Neuen" sogar zu Dank verpfflichtet, dass er sich das ans Bein bindet. Das ist also keine Frage.
Mich als älteren User, mit mittlerweile über 40 Jahren, irritiert der Ablauf des Ganzen, und ich hätte mir das anders gewünscht. Und dabei ist mir durchaus klar, dass es da keinerlei Pflicht eurerseits gibt. Doch wenn auch du das Forum als Herzstück siehst - und gerade beim Forensterben der letzten Jahre, das teilweise aber auch bewusst provoziert wurde, aber das ist eine andere Geschichte - wird es dir sicherlich nicht egal sein, was zumindest einen Teil des Stamminventars beschäftigt.
Wo wäre denn das Problem gewesen, beim "BG-Comeback" mit offenen Karten zu spielen? Ansage Jay in Kurzform: BG ist wieder da, aber aus zeitlichen, gesundheitlichen, technischen und organisatorischen Gründen wird die Seite an XY übergeben. Dieser XY wird die Seite technisch runderneuern, das Forum bleibt Herzstück der Seite. Dazu sind die Autoren nicht mehr gewillt, alles hier unentgeltlich zu tun. Daher werden insbesondere News anders aufgezogen, weil (..., ich spare mir jetzt den Rest)". Kurze Vorstellung deinerseits, mit einem kurzen Abriss, was denn nun wann geplant ist und das wäre es gewesen.
Stattdessen lief es halt so wie es lief, ohne Info bzw. erst auf massives nachbohren und nachdem bereits die Nummer mit den News geändert und angepasst wurde. Und dann kommt es halt zu solchen sinngemäßen Sätzen wie: Entweder es läuft jetzt so oder gar nicht. Ist doch klar, dass das etwas zähneknirschend aufgenommen wird, oder? Das wäre vermeidbar gewesen. Vorher erklären, und die Situation wäre so nie entstanden. das war und ist das Problem, man bewegt sich im luftleeren Raum, und das braucht kein Mensch.

Um das abzuschließen: Danke für dein Engagement und deine Hilfe. Ich sehe nicht, dass sich hier irgendjemand, auch nicht die älteren User, gegen irgendetwas stemmen. Aber etwas mehr Kommunikation im Vorfeld, wer auch immer das nun koordiniert, wäre aus meiner Sicht eben nötig gewesen und ist vielleicht für euch zukünftig auch hilfreich. Und da reicht es auch auf Dauer nicht, darauf hinzuweisen, dass da noch was kommt. Unabhängig davon, wie das technisch aussehen wird, kann man doch geplante konzeptionelle Veränderungen im Forum, sofern geplant, doch vorstellen und erklären. Dann entsteht auch keine Situation wie bei den News. Es geht nicht darum, eine Erlaubnis abzuholen, denn du, Jay oder wer auch immer kann ja sowieso machen, was sie wollen. Es geht darum, zu informieren. Frühzeitig.

Aber nochmal: Schön, dass es BG auch durch dich weiter gibt, danke dafür. Und viel Geduld bei der Neuausrichtung. :thumbsup:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wir konnten schlichtweg nicht direkt viel kundgeben, weil wir selbst im Unklaren waren. Vor allem wollen wir nichts zu früh versprechen oder Änderungen ankündigen, die dann doch nicht oder doch anders kommen. Deswegen kam erst jetzt was, weil wir jetzt sicherer sind.

Aktueller Stand ist, dass die Seite Stück für Stück optimiert wird, dass weitere Podcasts kommen, weitere Artikel und Kritiken, weitere Kinoevents.

Ich würd erstmal positiv mit Spannung verfolgen, wohin sich das entwickelt. Gerne könnt ihr euch jederzeit mit Fragen und Feedback geben, letzteres ruhig so offen und direkt wie ihrs fühlt.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Es geht nicht um Details, sondern um die reinen Fakten.
Aber das führt jetzt zu nichts mehr. Es ist wie es ist, für die Zukunft wäre es anders halt wünschenswert.
 

McKenzie

Unchained
Yoo, mal so eine Frage aus Interesse - Wird die berühmt-berüchtigte Forensuche auch verbessert werden in naher oder ferner Zukunft? Momentan kommen die Ergebnisse wie gewohnt freestylig und wild, mit einem frechen Selbstbewusstsein und damit doch ein wenig chaotisch daher - BEISPIEL (mit Anführungszeichen wurde es auch nicht besser)

Ich denk eine Suche nach den Wörtern in Threadtiteln wäre hier das sinnvollste :squint:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Soll ja ne ganz neue Forensoftware kommen. Da wird die Suche dann sicher auch besser sein.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Ich fände es schön, wenn man ein Skript hinzufügen könnte, dass sich meldet, bevor man die "Neue Antwort erstellen"-Seite verlässt. Mir sind schon so viele Beiträge und Antworten flöten gegangen, weil ich ausversehen zurück oder irgendeinen Link geklickt habe. :wacko:
 

Woodstock

Z-King Zombies
TheReelGuy schrieb:
Ich fände es schön, wenn man ein Skript hinzufügen könnte, dass sich meldet, bevor man die "Neue Antwort erstellen"-Seite verlässt. Mir sind schon so viele Beiträge und Antworten flöten gegangen, weil ich ausversehen zurück oder irgendeinen Link geklickt habe. :wacko:
DAS! Ist eine richtig gute Idee!
 

Constance

Well-Known Member
Wie entscheidet ihr eigentlich was auf Facebook gepostet wird? Gerade so dicke Trailer könnten nen Zuwachs geben. Also ich bin da in Sachen shares nett unterwegs. :wink:

Oder fehlen einfach die Rechte?
 

Puni

Well-Known Member
@Woodstock & ReelGuy
Also bei mir im Browser (mobil mit Chrome, war bei Firefox aber auch so) speichert er die geschriebenen Sachen in dem Fenster, falls ich mich mal verdrücke und auf eine andere Seite komme - jedenfalls das, was ich im "Schnellantwort"-Fenster eingetippt habe. Muss ich dann nur über den Schnellantwort-Button wieder aufploppen lassen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
@Constance,
wenn wir mehr Zeit hätten würden wir alle 2 Std was posten. Auch Trailer, vor allem Trailer.

Noch herrscht etwas Chaos in den Veröffentlichungen...
 
Oben