Bestellt ihr Spiele vor?

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Jetzt mal Truth aufm Tisch: bestellt ihr (noch) Spiele vor, damit ihr sie möglichst zum Start habt?
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Könnte in seltenen Fällen vorkommen, aber in aller Regel nicht.
Meine Seriensucht lässt mich eh kaum zum spielen kommen.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Wie Manny schreibt, in der Regel nicht.
Ich habe Borderlands 3 vorbestellt, weil es da für mich ziemlich klar war, was ich am Ende für mein Geld bekomme und weil ich inzwischen Jahre in die Reihe gesteckt habe.
Davor waren die letzten vorbestellten Titel Mad Max und Remember Me.

Aber in der Regel sehe ich davon ab, weil ich in erster Linie keine unfertigen Spiele unterstützen will, Publisher mit dem Scheiß aufhören sollen und mir 70€ für ein neues Spiel einfach zuviel sind (wenn es jetzt nicht gerade ein Titel wie Borderlands ist :ugly: ).
 

Metroplex

Well-Known Member
Kommt schon vor. Aber da ich eh viel weniger Spiele kaufe als früher, und der GamePass meine sonstigen Gelüste eigentlich gut abdeckt ist es auch fast nicht mehr nötig.
Borderlands 3 habe ich zB auch wieder vorbestellt (aber auf xBox, Fuck the EpicStore).
 

Woodstock

Z-King Zombies
Grundsätzlich nicht mehr. Heutzutage kriegt man keine fertigen Produkte und nur Wenige sind so ehrlich und nennen ihr Spiel Early Access Titel.
 

Gray_Fox

Member
Das letzte Mal habe ich es bei Uncharted 3 (2011) getan und auch nur, weil es ein Headset im Wert von 30-40 € dazu gab.
Ansonsten nein, da Spiele viel zu schnell an Wert verlieren und auch in Angeboten wie dem Game Pass, EA Access usw. aufgenommen werden.
Zu groß eh mein "Pile of Shame", um überhaupt noch einen Titel zum Launch haben zu müssen, weil sonst nichts da wäre.
 

Joker1986

0711er
Ich bestelle so gut wie nie Spiele vor.
Da es mir i.d.R. egal ist ob ich ein Spiel heute oder in einem halben Jahr spiele, warte ich lieber bis das Spiel wirklich läuft und ich es zu einem guten Preis bekomme.
Vorbestellen normalerweise nur Collectors Editions, die limitiert sind. Das letzte war glaub die CE zu Arkham Asylum... ist also auch schon ein bisschen her...
Nur Spiele die inhaltlich "alt" werden bestelle ich zum Release (z.B. FIFA)
 

MamoChan

Active Member
So gut wie nie. Zumal sie dann eh nach einem kurzen Anspielen in der Schublade verstauben. Aus dem Grund warte ich meist auch mit dem Kauf. In der Zeit fällt es eh nochmal im Preis. Oder die aktuelle Konsolengeneration ist schon wieder vorbei. :ugly:
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Also ich habe "Death Stranding" vorbestellt. Das letzte Spiel davor war "Metal Gear Solid V".

Ich mache das grundsätzlich eher nicht, weil normalerweise keine Notwendigkeit besteht, da die Spiele nicht limitiert sind (gut, manche Special Editions schon, aber die interessieren mich kaum). Mir geht es meist nur darum, dass ich das Spiel möglichst am Releasetag bzw. ein paar Tage vorher zuhause habe. Im Fall von "Death Stranding" habe ich mir sogar Urlaub genommen.
 

Metroplex

Well-Known Member
Ich konnte nicht gleich Urlaub nehmen wie meine Freundin, also hat sie nächste Woche frei, und ich die Woche darauf.
So streiten wir uns nicht um den Controller xD
Also eigentlich hatte das nichts mit Borderlands zutun, aber hat sich gut so ergeben :smile:
 
Oben