BG Podcast: Zum Muttertag - Filmmütter!

Shins

Administrator
Teammitglied
Daniels Lieblingswort ist definitiv "absolut". Ist jetzt keine Kritik oder so, aber ich muss dann immer wieder schmunzeln. Man könnte ein Trinkspiel erfinden, bei dem man immer dann einen trinkt, wenn Daniel "absolut" sagt, und man wäre nach der Hälfte des Podcasts so hackedicht, dass man unter dem Tisch liegen würde :biggrin:
Absolut! 🤣 Ich sage das wirklich sehr häufig 🙈


Was die Vorschläge für die nächsten Podcasts betrifft: Wie wäre es mit Buchverfilmungen?
Im August des vergangenen Jahres hatten Manuel und Christian in einer Folge über Adaptionen gesprochen. "Bücher, Comics und Games im Film: Die Kunst der Adaption". Das Thema hatten wir also schon vor gar nicht allzulanger Zeit. Wobei man da natürlich immer noch weitere Facetten finden kann und es immer spannend ist 😊

Generell vielen Dank für das ausführliche Feedback zum Podcast. Und es freut mich, dass du Spaß mit ihm hast 😊
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Absolut! 🤣 Ich sage das wirklich sehr häufig 🙈



Im August des vergangenen Jahres hatten Manuel und Christian in einer Folge über Adaptionen gesprochen. "Bücher, Comics und Games im Film: Die Kunst der Adaption". Das Thema hatten wir also schon vor gar nicht allzulanger Zeit. Wobei man da natürlich immer noch weitere Facetten finden kann und es immer spannend ist 😊

Generell vielen Dank für das ausführliche Feedback zum Podcast. Und es freut mich, dass du Spaß mit ihm hast 😊

An den Podcast hab ich selbst null Erinnerung. :squint:
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Dann sollten wir vielleicht früher oder später wirklich einen Auffrischungspodcast zum Thema Adaptionem machen.

Und argh, jetzt fällt mir ein ernsthafter Titel ein, den ich im Mutter-Podcast vergessen habe zu erwähnen: "I am Mother". Ein echt guter Science Fiction Film. Wer ihn noch nicht kennt: Gucken. Aktuell auf Amazon Prime Video.
 
Oben