BG Shortcast mit deutscher Comedy, langen Filmen und Musikbiopicidee

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied


Die Terminkalender von Daniel, Manuel und Christian waren diese Woche nicht so leicht zusammenzubringen, aber so ganz ohne geht es auch nicht. Daher liegt die Würze heute in der Kürze, wenn wir uns an Evergreens (?) der deutschen Comedy erinnern, über die Kategorisierung von kurzen und langen Filmen theorisieren, dabei an Zack Snyder hängen bleiben, ehe wir über „Top Gun“, Hans Zimmer und Rolf Zuckowski eine Idee zu einem deutschsprachigen Musikbiopic haben. Von dieser lassen wir uns auch durch technische Probleme nicht abbringen.

Zum Podcast

Liegt in der Kürze die Würze oder kommt es doch auf die Länge an? Oder auf den Inhalt? Und was haltet ihr von unserem Biopic-Vorhaben?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Die Zuckowski Winterkinder CD lief in meiner Kindheit gefühlt 127 Mio Mal.

Aber.. hatte Rolf etwa Skandale?
 
Oben