Black Widow Solofilm (MCU) ~ Scarlett Johansson

Time Lord

of The Doctor

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
Es wird MovieFreak wohl stören, dass hier wieder ein Film kommt, der sich primär nur auf seine heisse Hauptdarstellerin konzentriert. Schließlich schaut sich der Herr doch Porno-filme an wenn er sich an Frauen ergeilen will und regt sich darüber auf wenn Frauen Männer erschlagen. :nene: :ugly:


Black Widow alleine brauche ich zwar jetzt auch nicht. Wenn, dann wäre mir lieber dass Nick Fury noch eine große Rolle bekommt.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
90-120 Minuten Scarlett Johansen, die als Black Widow scharenweise Männer ins Land der Träume/ über den Jordan prügelt?

:jabba: :sabber: :uglylol: :waaa: :uglylol: :sabber: :jabba:
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Black Widow im alleingang reizt mich jetzt zwar nicht wie andere Comic-Filme, hab allerdings auch nichts dagegen. Zumal Scarlett Johansson nett anzusehen ist und zudem wohl auch Nick Fury, SHIELD-Agenten oder der ein oder andere Avenger aus der zweiten Reihe dabeisein wird.
Kann ruhig kommen und das Marvel-Filmuniversum erweitern.
 
H

Harvey Dent

Guest
Fand Scarletts Szenen in Iron-Man 2 nicht gut genug als das ich ein Solo Abenteuer mit ihr brauche.
 

Lacrizera

Active Member
weiß nicht warum, also ich liebe comicverfilmungen, aber ich brauch da nen kerl in der hauptrolle.......irgendwie ist es immer recht unglaubwürdig einfach...also außer misses ellen ripley fällt mir keine ein wo mir ne weibliche hauptrolle in nem actionfilm zusagte.....wenn ich nur an tomb raider, elektra oder catwoman denke........und ihre rolle in iron man 2 fand ich auch nicht dolle....scarlett ist klasse keine frage, aber ne größrere nebenrolle in avengers oder so reicht
 

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000
Also ich fand Scarlett in ihrer Rolle cool und ich kann mir durchaus einen Einzelfilm mit ihr vorstellen. Generell kann es nie genug Comicverfilmungen geben. :smile:
 
H

Harvey Dent

Guest
Angelina Jolie?
Milla Jovovich (oso)?

Öhm..

die aus Perdita Dorango (der Film könnte auch anders heißen..)?




Kann dich aber auch verstehen.
Angie wirkte in Salt z.B. unglaubhaft (was aber am Drehbuch/Film/Regisseur lag).
 

Lacrizera

Active Member
Zitat: Original von Lacrizera [...] also außer misses ellen ripley fällt mir keine ein wo mir ne weibliche hauptrolle in nem actionfilm zusagte [...] Was ist mit Terminator und Underworld?
also ok Sarah Connor ist natürlich auch dabei, aber Selene......nene...vielleicht stört es mich auch einfach dass in den fällen immer zu sehr zwischendurch auf die emotionsdrüse gedrückt wird.......dieses möchtegern romeo und julialiebesgeschmachte hat mir nicht den film versaut aber war schon störend
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Das ist dann ja die Handlung und nicht die Figur an sich. Die Frage ist doch, in wie weit dich Kate Beckinsale als Action-Darstellerin überzeugt hat.

@Harvey Dent
Angelina Jolie als Salt hab ich noch nicht gesehen, aber weder in Wanted, noch in Tomb Raider fand ich sie jetzt sonderlich toll.
Bei Milla Jovovich fällt mir auf Anhieb Resident Evil ein und das ist wirklich nicht meine Welt.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Original von 00Doppelnull
Original von WildRose
Es ist immer das gleiche mit euch. Kaum läuft eine mit üppigerer Oberweite und engen Sachen durch die Gegend und hat einen Schlafzimmerblick, seid ihr von Sinnen :nene:
Ich schaffs nicht den Beitrag zu Ende zu lese, bei üppiger Oberweite bin ich immer weg. http://www.smiliedream.com/smilies/Sex/0122.gif
Bei mir sind das jetzt schon zwei Beiträge die ich nicht lesen kann.


Die Figur gibt doch garnicht genug her. Scarlett Johannson sieht gut aus, ohne Frage aber da ist Black Widow doch vollkommen nebensächlich.
 
Oben