Black Widow Solofilm (MCU) ~ Scarlett Johansson

TheUKfella

Active Member
wieso das denn??

das wird doch dann genau so ein reinfall wie mit elektra damals :facepalm:

die sollen dann lieber nen solofilm von nick fury machen
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Original von Paddywise
Nein Black Widow ist eher so eine Profidiebin.

Superkräfte hat die keine.
Hatte hier nicht irgendwer geschrieben, dass sie ähnlich wie Captain America ein bisschen was vom Supersoldaten Serum gesüffelt hat? :headscratch:
 

Bukowski

Active Member
Jo hat sie. Aber ich hab auch mal gelesen, dass sie damals vom russischen Geheimdienst mit irgendwelchen maßnahmen verstärkt wurde.
 

M_Night

Member
Aber sie sieht doch aus, als hätte man sie mit Silikon verstärkt? Nur ob es der russische Geheimdienst war, wäre noch ungeklärt.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Aber zum einen redet Bukowski von der Figur Black Widow und du von Scarlett Johansson und zum anderen ist das, soweit ich das in Erinnerung habe, alles echt...
 
Ein Black Widow Film???

Weiss nicht so recht, keine Frage in Iron Man 2 hat sich mich mehr als überzeugt!

Aber ein Solofilm finde ich zu ÖDE...
 
weil Black Widow alleine keinen ganzen Film halten könnte,
nicht weil sie keine weibliche James Bond seinen könnte....

Eher wird der Film "hingeklatscht" werden und eher ein
James POND verschnitt werden.
Der Film müsste richtig gross aufgezogen werden und einen
"realleren" Hintergrund haben als Iron-Man, Hulk.
Da passt die Widow nicht so richtig rein.

Sci-Fi ist für Marvel kein Problem, aber der Rest....

:wink:
 

Bukowski

Active Member
Original von doktor2431
weil Black Widow alleine keinen ganzen Film halten könnte,
nicht weil sie keine weibliche James Bond seinen könnte....

Eher wird der Film "hingeklatscht" werden und eher ein
James POND verschnitt werden.
Der Film müsste richtig gross aufgezogen werden und einen
"realleren" Hintergrund haben als Iron-Man, Hulk.
Da passt die Widow nicht so richtig rein.

Sci-Fi ist für Marvel kein Problem, aber der Rest....

:wink:
Denke nicht wirklich, dass ein Bond verschnitt draus wird. Passt in meinen Augen auch gar nicht zur geschichte der Figur.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Kevin Feige ist der Kopf von Marvel Studios und maßgeblich an dem aktuellen Marvel Cinematic Universe beteiligt. Er ist es, der die Regisseure und Autoren für die Filme aussucht und dafür sorgt, dass alle Projekte für sich funktionieren, aber auch zueiander passen. In einem neuen Interview zum nächsten MCU Film Captain America 2 hat er nun geäußert, was eventuell einer der nächsten Solofilme werden könnte:

Black Widow.

Scarlett Johansson kam bisher in Iron Man 2 und Avengers vor. Da sie bei Fans und Marvel extrem gut ankommt, soll ihre Rolle im kommenden Avengers 2 noch sehr viel prominenter ausfallen, und darüber hinaus könnte es bald ihren eigenen Film geben. Man arbeite bereits daran. Die nächsten 3 MCU Filme nach Cap 2 sind übrigens Guardians of the Galaxy, Avengers 2 und Ant-Man.

q: "We learn more about her past," Feige says of the Joss Whedon sequel, "and learn more about where she came from and how she became in that film. The notion of exploring that even further in her own film would be great, and we have some development work with that."
http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=114781

Ob man damit DC zuvorkommen will, bevor die einen Wonder Woman Film bringen können?
 

DoubleD.01

Active Member
Echt? Black Widow komt extrem gut an?

Ich finde als "Nebenbei"-Figur passt sie super, aber nen eigenen Film? Ich weiß nicht.
 

Schneebauer

Targaryen
Scarlet kommt gut an. Weil sie heiß ist und in knallengem Lederoutfit rumläuft.

Da sollte man sich nichts vor machen. Aber hey, von mir aus gerne... :wink:
 

Remix

Active Member
Von Marvel-Filmen kann ich eh nie genug haben - Darum gerne her damit!
Von mir aus können 'se Frau Johansson auch einfach 1h30m tänzelnt vor die Kamera stellen und ich würde es mir angucken. :ugly:
 

Grintolix

Active Member
Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass wir einen Solofilm von Black Widdow sehen werden. Das gehört eher zum Trommelwirbel für Cap2. Sollte ich mich täuschen, würde ich mir sicherlich einen Black Widdow Film ansehen. Am liebsten wäre mir aber dann, Marvel würde damit nicht einen seiner schon terminierten Filme 2016/2017 besetzen, sondern den Film zusätzlich bringen. Die 2 Filme pro Jahr sind einfach zuwenig :smile:
 

TheUKfella

Active Member
Das gibt nix.
Denkt an Electra. Ohne Daredevil war sie einfach nur langweilig.
Genauso ist es mit BW. Sie wirkte bereits nur neben Iron Man schon langweilig. Neben dem kompletten Avengers Team war sie ok aber alleine geht sie unter.
 
Oben