Bud Spencer & Terence Hill Filme

Envincar

der mecKercheF
Boah bei den Namen deren Filme komm ich immer durcheinander =/

wie hieß der Film noch gleich, wo Bud und Terence Doppelgänger hatten? boah der war nur lustig der Film.
vor allem wie die reichen Doppelgänger sich benommen und geredet haben!

:uglylol:
 

Esum

Batman
Teammitglied
Ich fand die linke und rechte hand des teufels, oder wie der hieß am besten :biggrin:
 

Puni

Well-Known Member
Jajaja das erinnert mich an meine frühere "Freitag-Abend-Kabel-1" Zeit, wo ich jeden Freitag bei meinem Kumpel geschlafen habe, um die Filme zu gucken. Dabei finde ich, dass die Beiden nur zusammenfunktionieren. Terence Hill macht zwar auch gute Filme alleine, aber die Solo-Bud-Spencer Filme fand ich nicht so dolle.

Trotzdem herrliche Filme, kann mich an die Namen nicht mehr erinnern, nur noch an Vier Fäuste gegen Rio.

Und Nobody lief ja letztens im TV, war auch wiedermal klasse.
 

Envincar

der mecKercheF
stimmt schon ..... ohne die Szene, wo die beiden sich einfach nur anmachen fehlt einfach was. Die beiden sind einfach zusammenbekannt geworden in der Filmszene. Wenn man Bud Spencer hört, denkt man erstmal an Terence Hill.
 

alone

Der Doktor
ich bin ein sehr großer fan von den beiden... dadurch gefallen mir auch alle teile außer luky luke und aladin die gefallen mir gar nicht.
 
Meine Lieblingsfilme sind:

Vier Fäuste für ein Hallelulja
Die linke und die rechte Hand des Teufels
Das Krokodil und sein Nilpferd

Hab da schon so oft tränen gelacht vorallem bei den Western mit den Mexikanern. :grins: :grins: :grins:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Schön das es hier wohl auch zahlreiche Fans der Beiden gibt! Stimmt schon, die besten Filme haben sie zusammen gemacht. Meine Favoriten:

Zwei wie Pech und Schwefel
Zwei außer Rand und Band
Die rechte und die linke Hand des Teufels
Vier Fäuste gegen Rio (Das legendäre Zitat von einem der beiden Buds: "Ich erhob nur einmal meine Hand gegen einen kleinen Jungen der mir eine Walderdbeere entwendete.")

Bei den Solofilmen empfand ich es eher so, das Bud Spencer auf der gleichen Schiene gefahren ist, wenig Experimente machte und so eher die Fans, also auch mich, bediente. Meine Favoriten von Buddy:

Sie nannten ihn Mücke
Eine Faust geht nach Westen
Plattfuß 1-3
Buddy haut den Lukas (Fortsetzung von "Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen")

Terence Hill hingegen versuchte sich ja auch als "ernsthafter" Schauspieler zu etablieren, z.B. mit "Marschier oder stirb" oder "Mr Billion". Mir gefallen nur zwei Soloabenteuer von Hill, er drehte aber auch bei weitem weniger als sein dicker Partner:

Renegade
Keiner haut wie Don Camillo
Mit Abstrichen auch "Mein Name ist Nobody", weil der mir auch schon wieder zu ernst war.

Fakt ist jedoch das sie sich in den 90er Jahren keinen Gefallen damit getan haben praktisch jeden Scheiß´mit zu machen. Die Buddy Serie mit Michael Winslow bzw Philip Michael Thomas auf RTL (Glaube die hieß Extralarge) sowie Hills Soloversuch, dem unglaublich trashigen "Virtual Weapon", waren unterirdisch und beschädigten ihren guten Ruf.

Während Bud in den letzten Jahren in für ihn eher untypischen Nebenrollen agierte und fast in der Bedeutungslosigkeit verschwindet, feiert sein blauäugiger Partner als "Don Matteo" im italienischen TV große Erfolge. Die Serie, angelegt als Dramaserie mit komödiantischen Einschlag, geht dort schon in die fünfte Runde. Warum wir hier in Deutschland nichts zu sehen bekommen ist mir ein Rätsel.

Vor kurzem nährten Hill/Spencer in einem italienischen TV Interview die Gerüchte um einen weiteren, gemeinsamen Film der Beiden.

PS: Den Fans der Kultstars sei die Seite www.budspencer.de ans Herz gelegt. Wirklich super Seite! Dort ist z.B. auch das o.g. Interview hinterlegt.
 

Eddie

Member
Die 2 sind einfach kult.......die muss man gesehen haben......hab so gut wie alle bekannten Filme auf Video...und seh sie mir auch heute noch gerne an.
Mit am besten find ich 2 Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle,Nobody-Reihe und die Plattfuß-Reihe.......
 

Snogard

Active Member
ich habe zwei Filme von denen die ich immer gern sehe.
Zum einen ist es Supercop, in dem Terence alleine spielt und aufgrund eines Unfalls zu einem Bullen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten wird, die nur durch die Farbe ROT abgeschaltet werden können.

Zum anderen weiß ich den Titel nicht. Die gewinnen irgendwie einen roten Strandbuggy, der ihnen aber zerstört wird. Nun sind die den ganzen Film über unterwegs um sich das Gefährt ersetzen zu lassen.
 

mCmarCo

Member
Ohhh yeah ich liebe alle Bud Spencer & Terence Hill Filme...........
ich mein ich bin mit ihnen groß geworden und fand jeden Film einfach GENIAL.... :jabba:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
@snogard: Du meinst "Zwei wie Pech und Schwefel" von 1973. Da spielt sogar Donald "Dr Loomis" Pleasence mit.
 

Brick

Der mit der Mütze
so bekenne mich auch mal als fan wie soviele hier bin ich auch mit den filmen gross geworden und habe jeden mindestens schon 3 mal gesehen ausser die ernsten von hill.

wusstet ihr das in renegade der junge, hills echter sohn ist? der aber leider kurz nach dem film bei einem unfall ums leben kam.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Er wollte sich sogar komplett zurückziehen aus dem Filmgeschäft, da sein nächstes Projekt, "Lucky Luke", ebenfalls mit Ross Hill geplant war. Erst nach einigen Verzögerungen und der Bitte seiner Familie hat er es dann doch gemacht.

Ross Hill war auch "In keiner haut wie Don Camillo" zu sehen. Er spielte diesen ganz nervigen Jungen, der u.a. den Ball klaut.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Die Filme von Hill und Spencer hatten ja auch immer einen extrem guten Soundtrack der deAngelis Brüder.

Hier ein Link zu einer Jukebox, indem so ziemlich alle bekannten Lieder zum anhören bereit stehen.

http://www.budterence.tk/jukebox.php

Genial!:yeah:

Habe die ganzen Lieder gerade mit meiner Tochter gehört, und sie fand die Lieder auch hervorragend. :wink:

Ihr Favorit ist "Grau, Grau, Grau" und "Freedom".

Alle Fans der Beiden können da mal einen Blick bzw ein Ohr riskieren. Weckt wirklich alte Erinnerungen - heute abend werden sich erst einmal 1, 2 alte Filme angeschaut. :jabba:
 

Pitiless

Member
also da gibt es für mich keinen lieblingsfilm...........finde die alle klasse bin damit gross geworden und heute habe ich jede menge dvds von den zwei. für mich sind die beiden kultfiguren die millionen von fans bei verschiedenen alters generationen haben. einfach nur :top:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Zwei Filme von Bud Spencer und Terence Hill wurde digital überarbeitet - und das Ergebnis ist so gut, das es einen Thread rechtfertigt. :wink:

Nach ein paar Tagen füge ich die Filme in einen Spencer/Hill Thread - falls vorhanden - ein. Notfalls erstelle ich einen. Da kommen dan alle Filme von den Jungs rein, damit es kein Gemecker gibt. Und jeder Streifen braucht ja nun auch keinen eigenen Thread.



http://img140.imageshack.us/img140/3595/krokovev5.jpg

Kritik, Trailer, Bilder bei BGT



http://img134.imageshack.us/img134/5451/bandvgc1.jpg

Kritik, Trailer, Bilder bei BGT[/align]
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Die warten ab.

Die Rechte sind jetzt sowieso nicht mehr bei e-m-s, sondern bei 3L, da es e-m-s nicht sonderlich gut geht.

Wenn die jetzt sehen, das diese remasterten Dinger gut laufen, wären sie blöde, die nicht auch auf BR zu bringen. Alles eine reine Kostenfrage.

Bald kommt übrigens noch "Vier Fäuste für ein Halleluja" remastered raus. Eigentlich sollte der schon längst raus sein, aber sie haben Probleme mit den Mastern.
 

Loom

Member
Woah find ich sowas von gut!
Wie heisstn nomal das mit den Strandbuggys. Des würd ich mir sofort kaufen.
 
Oben