Call of Duty Sammelthread (aktuell: Black Ops 4)

Scofield

Fringe Division
Vom Singleplayer bin ich weiterhin begeistert. Bin nun in der Mitte von Akt 2 und habe noch höllisch Spaß an der Story.
Mir gefällt die Mischung aus den WAR und Covert Ops Missionen. So wird einem nie langweilig , weil man doch immer etwas anderes macht.

Leider finde ich den Multiplayer sehr enttäuschend.
Der neue "Kill Confirmed" Modus ist einsame Spitze , aber sonst will noch kein Cod Mp Feeling bei mir aufkommen.
Die Maps sind zwar nett , aber Sie gefallen mir nicht so wie die MW1 / MW2 Multiplayer Maps.
Bei Black Ops war ich innerhalb 1 Spielstunde total im Fieber , aber hier will der Funken noch nicht überspringen.

Hoffentlich kommt das noch...
 

Hazuki

zieht keine Aggro
@Sco

Das geht mir genauso: SP Top. MP bislang solala... Manche Maps sind echt genial und andere genau das Gegenteil.

Werde das auch noch paar Stunden testen aber bislang ist in Sachen MP Battlefield 3 vorne und im SP CoD MW3.
 

Pippen

New Member
Gestern angefangen und bin noch ziemlich am Anfang. Gerade das erste mal in Afrika, aber ich habe schon so viele Hammer-Momente erlebt....das ist echt krass. Das Game ist atmosphärische wirklich richtig gut! Heute abend gehts weiter.
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Also gestern Abend im SP das Level im russischen Flugzeug mit dem Präsidenten gespielt: :thumbsup: Alter Schwede, ging das ab... Der absolute Wahnsinn. Voll aufgedrehter Sound und die Explosionen fliegen einen nur um die Ohren. Wahnsinn. Das war echt ein geiles Spielerlebniss. Ausgezeichnet!
 

Scofield

Fringe Division
Call of Duty - Modern Warfare 3 / Xbox 360

Habe es gerade durchgespielt. Für mich ist MW3 auf jedenfall der beste Teil der Modern Warfare Reihe.
Infinity Ward hat dieses Jahr wirklich die perfekte Mischung aus Kriegs und Stealth Missionen hinbekommen. Dazu gibt es massig OMG und WTF Szenen in der Storyline.
Natürlich ist COD immer noch eine Moorhuhnjagd , aber dafür im ganz großen Stil. Action Fans kommen voll auf ihre Kosten. Auch wenn leider nur 5-7 Stunden.

Besonders die Missionen mit Price und Soap haben mir sehr gut gefallen. Leider gab es keine neue "Chenobyl Sniper " Mission , aber dafür andere sehr nette Einfälle.
Auch der Schwierigskeitgrad ist in MW3 weitaus interessanter. Denn die Gegner sind nicht mehr so einfach zu töten , da sie selber auch Schutzausrüstung tragen.

Die Missionen selber sind auch alle recht actionreich und spannend aufgebaut. Die Jagd nach Makaraov wird auch nie langweilig , da einem in jeder Mission doch etwas neues geboten wird.
Dazu kommen natürlich noch die Filmreife Inszenierung , die wirklich schon an Michael Bay Filme errinert.

Grafisch hat die xbox 360 Version auch voll überzeugen können. Zwar ist die Engine ein wenig veraltet , bietet aber immer noch genug Momente , wo Sie voll und ganz überzeugen kann.
Die Licht und Schatten Effekte können halt nicht mit Battlefield 3 mithalten , aber im großen und ganzen sieht das Spiel immer noch sehr schick aus.

Zur Story:
Das Finale hatte ja mal ordentlich Bums. Price ist und bleibt einfach eine coole Sau. Den Beatdown den er Makarov verpasst hat , war ja mal übelst geil. Dazu dann natürlich noch der Kill und der letzte Blick auf seine Hängende Leiche mit der Zigarre im Mund. Auf jedenfall sehr verdienter Abgang von Marakov. Hätte aber ein wenig mehr Präsenz von ihm gewünscht. Eigentlich kam er ja nur via Funksprüche in MW3 vor.

REST IN PEACE SOAP !!!
Bewertung : 9.5 von 10
Nun heißt es 2 Jahre warten :crying:
 

Scofield

Fringe Division
Normalerweise würde ich dir ja recht geben , aber nach den ganzen Verlust , bleibt Price die einzig bekannte COD Figur
Soap ist ja leider in MW 3 gestorben. Sandmann wurde zurückgelassen in der Mine und Yuri hat doch von Makarov einen Kopfschuß erhalten oder nicht ? .
 

Woodstock

Z-King Zombies
Scofield schrieb:
Normalerweise würde ich dir ja recht geben , aber nach den ganzen Verlust , bleibt Price die einzig bekannte COD Figur
Soap ist ja leider in MW 3 gestorben. Sandmann wurde zurückgelassen in der Mine und Yuri hat doch von Makarov einen Kopfschuß erhalten oder nicht ? .
Yupp, alle tot außer Nikolai, Price und Frost... Zwar wurde Sandman zurückgelassen (bei der Übermacht kann man von ausgehen das sie tot sind) aber Frost auch?
 

Schneebauer

Targaryen
Im Moment ist das ganze für mich eher frustrierend als unterhaltsam. Das spawnen ist fast beschissener als in MW2, die Maps sind zu verschachtelt und ich kann kaum 2 Runden am Stück Spielen weil es entweder dermaßen laggt, oder einfach mal alles abkackt...alle anderen Spiele funktionieren online ohne Probleme.

Dabei ist es spielerisch richtig gut. Auch das balancing scheint gelungen.

Und gegen die obligatorischen Quickscoper hilft nichtmal Rattengift :wink:
 

Schneebauer

Targaryen
Naja, wie gesagt er hat Potenzial - aber die Performance killt jeglichen Spassfaktor. (Im Moment)

Der MW2 Multiplayer hatte auch seine Macken und schaffet es locker, dass ich mir die Haare rauffe. :smile: Trotzdem hab ichs bis jetzt auf zig Tage Spielzeit gebracht! :p
 

Daitarn3

Whopper des Grauens
egal wieviel schrott da drinne ist oder nicht: erstmal glückwunsch an die games-industrie!!!

es wird zwar noch hin und her gerechnet aber COD:MF3 hat wohl doch den rekord gebrochen in der unterhaltungs-industrie.

erstmal überbietet ein computer-spiel die einspielergebnisse von kinofilmen innerhalb von 24std.

..... und es gab damals auch genug leute, die titanic + avatar schrottig fanden :ugly: :ugly: :ugly:
 

Pippen

New Member
So, ging dann doch schneller durchzuspielen als ich dachte, schade.

Aber das Spiel ist wirklich gut. Unterm Strich hat mir aber glaube ich der zweite Teil mindestens genauso gut gefallen, obwohl natürlich einige Effekte im dritten Teil das meiste bisher dagewesene übertreffen.

Definitiv zu empfehlen, außer man ist Hardcore-Zocker, dann hat man es einfach zu schnell durch....es sei denn man nutzt dann den MP intensiv.

Jetzt spiele ich vielleicht nochmal die ersten beiden Teile und dann nochmal den dritten.....aber erst muss ich noch Deus Ex, Uncharted und Skyrim durchzocken... :hae:



8/10 Moorhühnern
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Hab was gelesen von über 775 Mio. innerhalb von paar Tagen eingenommen. Das sind Zahlen da träumt manch Filmstudio nur so. Krass.
 
S

SlyFan

Guest
Ich bin auch begeistert. Besonders auffn Beamer macht das richtig Laune. Im Einzelspieler-Modus klar vor Battlefield, MP sind beiden ganz gut, auch wenn ich Battlefield da ein wenig favorisiere.
 

Pippen

New Member
Ja, mein Text bezog sich auch ausschließlich auf den SP.

Nach Unreal Tournament und Counter Strike bin ich nicht mehr wirklich für MP-Schooter zu haben....naja, vielleicht noch ne runde BF1942...
 
Oben