Cooties ~ Horrorkomödie mit Elijah Wood, vom Insidious-Autor

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Cooties ist eine kommende Horrorkomödie, die fast wie eine umgekehrte Variante von Robert Rodriguez' The Faculty klingt: Im Film sucht ein Virus eine High School heim, das die Schüler in fleischfressende Monster verwandelt. Ein ungewöhnlicher Held muss nun eine Gruppe von Lehrern in ihrem Kampf ums Überleben führen.

Co-Drehbuchautor ist Leigh Whannel, den auch für die Drehbücher von Saw und beiden Insidious verantwortlich war, die Debutannten Jonathan Milott und Cary Murnion geben ihren Regieeinstand. Während die Regisseure noch Nonames sind, hat der Film einen recht illustren Cast zu bieten, so sind u.A. Elijah Wood, Rainn Wilson, Alison Pill und Jorge Garcia dabei.

Läuft ab Oktober in den USA im Kino, deutschen Kinostart gibt es noch nicht, bin aber gespannt auf einen Trailer, könnte ganz witzig werden (Oder Schrott :squint:).
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Da gab es aber auch schon weitaus gelungenere Retroposter im 80er-Stil, aber die Bilder sehen ganz spaßig aus, Rainn Wilson vor allem. Gibt dann sicher auch bald einen Trailer.
 

TheReelGuy

Active Member
Überraschend gute Besetzung und auch wenn ein paar der Jokes leider hundsmiserabel waren wird der Film zumindest mal bei iTunes ausgeliehen oder so... :biggrin:
 

Revolvermann

Active Member
Hatte ich hier nicht schon was geschrieben?
Scheint ganz witzig zu sein aber irgendwie stelle ich bei mir eine Übersättigung an Zombies fest.
Vielleicht nicht lang...aber jetzt gerade. :squint:
 

McKenzie

Unchained
Lässt mich irgendwie kalt. Bin auch schon Zombie-übersättigt, rennen tun sie auch noch bzw. generell viel zu hektisch sein.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Wie trotz potenziell guter Grundidee mit einem guten Cast, kein guter Film bei rum kommt, zeigt leider Cooties. Deutlich schwächer als z.B. ein Zombieland, bei dem auch längst nicht alles gut war.
Gags die zünden gibt es sehr wenig, wobei der Ton sicher schwarz-humorig und böse sein sollte, stattdessen aber verkrampft und unsicher wirkt, und wie feuchtes Dynamit einfach nicht booooom machen will. Schade.
3/10
 

Beckham23

Active Member
Wußte von dem Film nix - habe den in der Videothek stehen sehen und mal mitgenommen. Hat mir dann richtig gut gefallen. Ok, ein paar schwachsinninge Szenen gab´s dann auch, wie bsw.
der Basketball spielende Typ auf dem Schulhof - bekommt nicht mit, das um ihn herum alle aufeinander losgehen oder später die Mutter im Auto, merkt nicht, was auf ihrer Rückbank abgeht... :facepalm:
aber sonst war der voll ok.

Becks
 
Oben