Corona-Monopoly: Kino V Streaming: Dawn of Justice

Puni

Well-Known Member
Kann mich an die Zeit irgendwann zwischen 2002 und 2004 erinnern, das ein paar Mal gesehen zu haben.
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Stimmt. Da war was. Ich habe eine vor "Jurassic Park 3" gesehen, müsste also 2001 gewesen sein. Dann aber auch nie wieder. Och, so als Special zu bestimmten Vorführungen fände ich das eigentlich mal wieder geil.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich erinnere mich auch an Lasershows zu M:I-2 und Hannibal.
 

Gray_Fox

Well-Known Member
2 Millionen Käufe auf Disney Plus, wenn ich nicht völlig danebenliege.
Kenne keinerlei Vergleiche, ob es gut oder schlecht ist.
Euren Reaktionen nach zu urteilen wohl gut.

Da einige Kinos den Film boykottieren, wegen den verlangten Anteilen von Disney, könnte es womöglich in Zukunft immer mehr gen Disney Plus schwenken und gleichzeitige Veröffentlichungen denkbar werden lassen.
Große Ketten gehen mit Disney zwar mit, aber für wie lange?
 

Cimmerier

Well-Known Member
In Deutschland kostet der allerdings Film 22 bei D+ (aktuell wären das wohl etwas über 26 Dollar). Keine Ahnung, wo die Preispunkte in anderen Ländern liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
In Baden-Württemberg dürfen u.a. Kinos ab nächster Woche wieder voll besetzt werden.

 

jimbo

ehemals jak12345
Aber es geht ja auch nicht nur um Kinos, sondern um alle möglichen Bereiche.
Für mich ist das alles halb so schlimm, da ich Niemand bin der unter vielen Leuten sein muss. Aber für alle die sowas sehr mögen und auch brauchen ist das sehr schwer.

Als wichtiger Wert wird laut RTL was ich grade gucken, die schweren Verläufe, die dann im Krankenhaus sind, von Relevanz sein.

Die Frage ist, was passiert bei einem leichten Verlauf. Der Vater von einem Kumpel hatte Corona und hat immer noch nicht seinen Geschmacks und Geruchssinn komplett wieder. Und ich glaube das zählt als leichter Verlauf.
Ich persönlich mag meinen Geruchs und Geschmackssinn, daher würde ich den gerne behalten.

Und einen 100% Schutz gegen Corona gibt es nicht.
 

Gray_Fox

Well-Known Member
Als wichtiger Wert wird laut RTL was ich grade gucken, die schweren Verläufe, die dann im Krankenhaus sind, von Relevanz sein.
Und anstatt dem vorzubeugen oder zumindest die Einweisungen zu reduzieren, durch den Blick auf den Inzidenzwert, will man die Pflegekraft wieder unter Druck bringen.
Immerhin kann es dann zu spät sein, wenn X Personen im Krankenhaus sind und mit schweren Verläufen.

Das Leben muss natürlich weitergehen, aber aktuell scheinen sich die Politiker mit Öffnungen und Plänen zu überschlagen, möglichst spät wieder Einschränkungen durchzuführen.
Hat man Anfang des Jahres schon getan und wie gut das funktioniert hat, haben wir gesehen.

Jetzt ist natürlich die Impfquote höher, aber nicht hoch genug und es macht sich schon eine Impfmüdigkeit breit.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ironischerweise vermisse ich Konzerte. Wenn ich da nur an sowas wie Rage against the Machine bei Rock am Ring zurückdenke... aktuell nicht so vorstellbar.
 
Oben