Creed 3: Übernimmt Michael B. Jordan die Regie?

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich mach dann schon mal auf - der neue Creed boxt sich auf ein US Startwochenende von 60 Mio Dollar zu (doppelt so viel wie bei Creed: With Arms Wide Open). Damit dürften die 170 Mio weltweit des Vorgängers locker zu schlagen sein, und einen weiteren Teil ermöglichen.

Edit Clive: Passenden Link hinzugefügt. Nichts zu danken. :smile:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Creed 2 hat mittlerweile 175 Millionen Dollar eingespielt, also genau so viel wie Creed 1.

Einer weiteren Rückkehr Creeds steht eigentlich nur eines im Wege: Stallones Verkündung, nie wieder Rocky spielen zu wollen. Wie könnten sie es im nächsten nur erklären, dass Coach Balboa nicht mehr für Apollos Sohn da ist?

Würdet ihr überhaupt einen weiteren Creed ohne Rocky wollen?
 
R

RickDeckard

Guest
Ich glaube die Creed Filme würden locker (nach mittlerweile 2 Teilen) auch ohne Sly weiterlaufen.. der ein oder andere Slyfan würde vielleicht aussteigen, aber ein neues Publikum wurde längst erreicht (denke ich).

Was seine Rolle angeht ? Wenn er es vernünftig angeht, könnte er am Anfang von Teil 3 noch einen letzten Aufrtritt haben, und sterben.
Wäre dann keine richtige Rolle, eher ein Kurzauftritt. Fände ich jedenfalls besser als einfach nur zu erzählen er sei gestorben oder sonstwas...
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Zu Rocky ist in Creeds Filmen eigentlich alles gesagt worden.
Das Ende in Creed II war ein sehr sehr schönes Ende für Rocky, da braucht es im nächsten Teil keinerlei Erwähnung oder sonstwas.
 

McKenzie

Unchained
Richtig. Creed war in Hinsicht auf Rockys Entwicklung schon leicht überflüssig, aber sie haben noch einen Punkt gefunden, mit dem sie es nochmal ein wenig abrunden konnten. Schöner Ausklang, einen dramatisch sterbenden Rocky will glaub ich niemand sehen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Der einzige Grund für noch einen Creed wär das Argument, dass es ein Rocky Remake noch weiter nach hinten schiebt.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Nah, wie es mit Adonis weitergeht will ich schon sehen. Nur braucht es absolut keinen Rocky mehr dabei.
 

McKenzie

Unchained
Stimmt, den haben sie noch nicht zurückgeholt. Vermutlich in der Gosse gelandet. Mr. T könnte ihn gefunden haben und zum Rock 'Em Sock Em Robot umtrainiert haben, damit der gegen Adonis antritt.
 
R

RickDeckard

Guest
brawl 56 schrieb:
Zu Rocky ist in Creeds Filmen eigentlich alles gesagt worden.
Das Ende in Creed II war ein sehr sehr schönes Ende für Rocky, da braucht es im nächsten Teil keinerlei Erwähnung oder sonstwas.
Das ist gut zu wissen (habe den Teil nämlich noch nicht gesehen) !
Dann gilt umso mehr , Creed 3 braucht keinen Sly - für mich war Rocky 6 sowieso das würdige Ende der Geschichte - sein Auftritt in Creed hab ich nie als weiteren Teil der Saga betrachtet, sondern als nettes Crossover.
 

Dr.PeterVenkman

New Member
Also durch Creed 2 haben sie genug Grundlagen geschaffen um das Franchise noch weiter auf dem Niveau aufzubauen. Auch wenn Creed 3 dann ein möglicher erster Creed wird sozusagen, da Creed 1 und 2 ja für die meisten, mit Ausnahme von Dir RickDeckard :biggrin: im Prinzip Rocky 7 und 8 sind. Stallone ist sehr präsent in den Filmen, sodass sich das für mich nicht nach Crossover anfühlt, auch wenn ich weiß, was Du meinst.

Ich habe das Gefühl die Story mit den Dragos ist noch nicht ganz durch. Würde es im Boxen ein Tag-Team geben, dann wäre es klar, wie Creed 3 aussehen würde, aber so bin ich gespannt. Jedenfalls würde ich mich sehr freuen, die beiden Dragos noch einmal mehr eingebunden zu sehen. Aber das führt möglicherweise auch zu Creed 3 und einem Spin-Off "Drago".

Ich möchte ja weiterhin den Trash-Faktor der 80er ein bisschen zurückholen und der Sohn von Clubber Lang meint er wäre der einzig wahre schwarze Champion oder so etwas Sinn freies :biggrin:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
McKenzie schrieb:
Mr. T könnte ihn gefunden haben und zum Rock 'Em Sock Em Robot umtrainiert haben, damit der gegen Adonis antritt.
:thumbsup:

Mal ganz ignorant gefragt.... gibt es asiatische Schwergewichtsboxer? In den 8 Teilen kam glaube ich noch kein einziger Asiate vor. Vielleicht wechselt Adonis ja zu MMA und tritt dort gegen Byung-Hun Lee an.
 

Dr.PeterVenkman

New Member
Jay schrieb:
Vielleicht wechselt Adonis ja zu MMA und tritt dort gegen Byung-Hun Lee an.
Das wäre okay für mich. :biggrin:. Könnte man zur Not ja so verwursten wie beim Showkampf gegen Hulk Hogan.

Ansonsten geht der Realismus wohl total flöten, denn asiatische Schwergewichtsboxer sind tatsächlich rar gesät, aber hey, warum nicht? Spätestens in Teil 4 sollte wieder Trash dabei sein :biggrin:
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Bin da echt gespannt, wie es weitergeht Stallone widerspricht sich ja sowieso alle zwei Wochen, von daher nehme ich das noch nicht als gegeben hin, dass das sein letzter Auftritt als Balboa war. Und in meinen Augen wird es ohne ihn sowieso schwierig, die Reihe fortzuführen. Doch auch inhaltlich und dramaturgisch wird es nicht einfach sein, das Franchise fortzusetzen. Dafür hat man in CREDD 2 zu viel "verbraten".
 

serd

Well-Known Member
Ich habe den zweiten noch nicht gesehen, aber den ersten Creed fand ich wunderbar.

Und obwohl ich auch Sly/ Rocky-Fan bin, hätte ich mir gewünscht, dass schon der zweite eigenständiger wird und sich vom Mutterfranchise loslöst. Gerne wieder mit Rocky, aber es soll doch Creeds Trilogie sein statt Rocky 7 bis 9.
 

Dr.PeterVenkman

New Member
Das ist wahrlich eine verrückte Info... Aber hey, ich kann nicht sagen, dass ich nicht begeistert bin :biggrin: Egal, was die Story dahinter sein soll :biggrin:
 
Oben