Crysis 1+4

Woodstock

Z-King Zombies
@Jay
Crysis sieht ganz nett aus aber die Handlung war schon immer Murks. Versuch gar nicht es zu blicken, da gibt es nämlich nichts was man blicken kann.
 

00Doppelnull

Statussymbol.
Multiplayer Demo ist okay, fühlt sich aber kaum nach einer weiterentwicklung zu Crysis 2 an. Ich mochte den MP Modus von Crysis 2 ziemlich, aber es nervt dass man in gepanzerten Exoskeletten of Doom durch die Gegend stapft und trotzdem nach zwei Treffern umfällt. Wenn man schon einen taktischen Anzug mit interessanten Funktionen hat, dann wäre es mir lieber, die Spieler wären ein wenig bullet-spongy, um interessante Firefights zu ermöglichen. Shoot outs die nach zwei Sekunden zu Ende sind erzeugen bei mir einfach keine Spannung mehr.
 

Scofield

Fringe Division
Hatte vor einigen Tagen die Beta mir über Origin geladen.

Crysis wird wohl nie mein Ding sein. Der Multiplayer fühlt sich stark nach dem von Teil 2 an. Der hat am Anfang auch echt spaß gemacht, aber nach 3-4 Spielstunden war dann auch die Luft raus.
Beim Singleplayer bin ich mir noch nicht Sicher. Fand Crysis 2 schon ganz okay, aber hoffe dass Crysis 3 da noch mal ordentlich einen rauflegt. Denn wenn auch der Teil mich völlig kalt lässt , breche ich diesen ganzen Franchise ab.
 

Scofield

Fringe Division
Habe eben mal bis zur 3 Mission gespielt.

Bin ja bekanntlich kein Crysis Fan, aber ich muss sogar zugeben dass es schon extrem laune macht. Der Bogen ist wirklich eine super Waffe und funktioniert einwandfrei. Dennoch muss ich gestehen dass ich die Far Cry 3 Variante besser fand.
Die Story ist ganz interessant und die Cinematics lockern alles ein wenig auf.

Grafik:
Meine Fresse nun weiß ich dass sich die 1000€ für den neuen Rechner gelohnt haben. Habe heute 1 Stunde lang rum getestet und nun läuft Crysis 3 in 1080p / Ultra Settings / AF 16X und FXAA mit guten 30-50 fps.
Das Spiel sieht wirklich fantastisch aus. Habe zwar noch kein Sommerlichen Dschungel gesehen, aber der Regen / Der Nebel und die Feuer Effekte sind Bombe.

Crysis 3 ist echt ein PC Hardware Killer :smile:

Meine Grafik Einstellungen:
http://s7.directupload.net/images/130222/ewruvx8e.png
http://s1.directupload.net/images/130222/34wsu2pe.png

Das Ergebniss:
Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Ahhh.....geil!
Verdammt, ich weiß nicht ob ich mir das Spiel mooooorgen oder doch erst im März holen soll. Muss ja eh erst Teil 2 zuende spielen.....
 

KungPao

New Member
bin heute schwach geworden.

Hab ein paar der weniger guten games eingetauscht... *hust* aliens *hust*

und bin nach einigen tests eigentlich mit gemäßigten erwartungen in bezug auf die konsolengrafik ran gegangen. ABER mein lieber scholli, für Konsolen sieht das ding immer noch verdammt fett aus.
Und liebes Crytek team, für den Bogen könnt ich euch knutschen :biggrin:
 

Pippen

Well-Known Member
Crysis 2 hat mir ja im Gegensatz zum ersten Teil überhaupt nicht gefallen. Aber irgendwie juckt es mich den dritten Teil zu zocken, auch um meine neue PC-Hardware richtig auszutesten. Aber es wäre wohl sinnig vorher den zweiten Teil durchzuspielen.....ach, ich weiss nicht...
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Oh oh... ich wollte ja Raptor zuliebe mehr Gutes an C3 finden, aber ich finde zu wenig. Eine ganze Serie in die Tonne getreten, nur um es dem Publisher und damit auch den Konsoleros Recht zu machen. Grafisch wohl bisher das beste am Markt, optisch eher Durchschnitt, weil kaum Abwechslung.

Die Story ist einfach...egal, weil kaputt. Ok, wir haben in C1 Nordkoreaner in Knockoff Nanosuits, in Warhead noch mehr Koreaner in Knockoff-Nanosuits und sogar mehrere geskriptete Szenen, die C1 und Warhead miteinander verknüpfen, wie z.b. den Warrior im Finale von Warhead.
Ansonsten waren die kleine Indiana Jones Einlage in der Ausgrabungsstätte, der Black Hawk Down mäßige Zwischenfall in Warhead und noch einige andere kurze, aber sehr schön inszenierte Sequenzen mehr oder weniger dafür verantwortlich, dass es flutschte.
Psycho ist wieder da, Prophet quatscht und quatscht und quatscht und macht seinem Callsign alle Ehre, Cell ist jetzt quasi ein Franchise und macht RWE Konkurrenz und die Ceph sind immer noch rot, machen Grunzlaute und wollen anscheinend nichts mehr mit ihren blauen, elegant gleitenden Kumpels aus C1 zu tun haben. Sie schaffen es, dass sich ein paar offene Punkte aus C2 von selbst erklären, bringen ansonsten aber auch wieder ein paar Dinge unter, die nur für Verwirrung sorgen. Aber egal, weil kaputt.

Der wichtigste Teil, die Spielmechanik fühlt sich kein Stück besser als in C2 an, ich habe anscheinend zuviele Shooter durchgereicht, um mich von einem Kompositbogen und einer tollen Gegner-KI blenden zu lassen, die jetzt einfach nur länger hinter irgendwas in Deckung geht, dafür aber auch weniger austeilt (Sinn???). Die schieren Gegnermassen nerven auf Dauer einfach nur, gerade weil der Anspruch nur darin liegt Sekundär- und Primärziele schnell genug abzuarbeiten, um nicht permanent im Spawn zu stehen.

Der Nanosuit fühlt sich für viele Leute, auf deren Meinung ich bei dem Thema viel wert lege, wie Ballast an. Genauso gehts mir leider auch. In C1 war der Suit nichts weiter als eine Möglichkeit, die offenen Maps zu erkunden bzw. sich im Gelände einen Vorteil zu verschaffen. Das funktioniert meiner Meinung nach nicht mehr, da man sich durch das Management seiner Augmentations mehr Richtung Zufallsergebnis orientiert, statt sich auf seine Skills zu verlassen. Nettes Gimmick, aber man kommt ohne Probleme nur mit dem Armor-Upgrade durch das Spiel.
Das macht dieses Feature für mich obsolet. Ein Reparaturzwang des Anzugs hätte das ganze Spiel aufgewertet, oder wesentlich höherer Energieverbrauch - statt dessen ist der Anzug sowas wie die Fahrkarte durch alle Maps. Der Stealthmodus ist nett, dauert aber ewig. Als Nanorambo kommt man quasi in einem Bruchteil der Zeit durch. Was ich persönlich nicht schlimm finde, weil Stichwort Aiming, aber dazu gleich mehr.

Dann komme ich gleich zum besseren Teil, dem Arsenal. Was soll man sagen, der Bogen musste nicht, macht aber Spaß. Die Waffen sind durch die Bank weg schön gestaltet, funktionieren in etwa so, wie man das in modernen Shootern erwarten kann. Es gibt die ein oder andere Waffe, die immer noch leicht overpowered selbst die dicksten Ceph zerlegt, aber wer immer nur stupide von vorne auf die Gegner eindrischt, vergeudete schon in C2 Zeit und Munition. Die meisten Ceph lassen sich nach wie vor bequem von schräg oben oder der Seite durchsieben, frontal machts keinen Spaß.

Da Hacken ist ganz witzig gelöst, wirkt im Verlauf des Spiels dann aber leider auch nur noch wie eine Content-Bremse. Trotzdem mag ich den Ansatz, sowas hätte C2 vielleicht auch schon gut getan.

Zum Abschluss die Gegner... Ich dachte in manchen Maps wirklich, jemand hätte die Squads per Copy & Paste überall dort verteilt, wo Platz war. Stellenweise stehen die Gegner so bescheuert in Ecken herum, oder auf einem Haufen... In C1 war das wesentlich besser, weil glaubwürdiger gelöst. Wer testet die Maps bei Crytek? Ich machs für Kaffee und Kuchen. :ugly:

Die Cell Truppen sind keine Gegner, wer ein halbwegs brauchbares Aiming mitbringt, mäht alles um, Punkt. Die Cell sind nach wie vor hektischer unterwegs, sind aber gerade weger der lahmen Bewaffnung kaum schwerer und dann ist da ja immer noch der Nanosuit mit seiner brachialen Nahkampfstärke. Ich hatte stellenweise gute Lust die Scorcher zu vermöbeln (hat aber leider nicht geklappt :ugly: ), statt über den Haufen zu ballern. Achja, Granaten fliegen immer noch überall hin, nur nicht in die Richtung, die man möchte. Also kann man sich das quasi schenken. Die Flashbangs waren eh schon immer das beste am "Wurfequipment".

Was kann man zu C3 sonst noch sagen? Es ist besser als C2! Viel besser. Es ist im Allgemeinen auch kein schlechter Shooter, aber auf keinen Fall mehr. Der Multiplayer wird noch getestet, aber wirklich scharf bin ich ehrlich gesagt nur auf den Huntermodus. Ich hoffe, Crytek erhält viel konstruktive Kritik zum Abschluss der Serie und macht das Beste daraus, sie können es und ich glaube, man hat auch die Manpower, wieder etwas auf den Markt zu schmeissen, das ähnlich wie C1 einschlägt. Aber Verkaufszahlen lügen nicht und wenn tausende PC Spieler massiv unterfordert sind, spricht sich das herum.

Trotzdem 5/10 Strompreiserhöhungen, weil Crysis immer noch Crysis ist und weil ich Prophet leiden kann, Psycho noch mehr leiden kann und die gesamte Inszenierung, der Score und das ganze Drumherum diesmal auch besser zur Reihe passten.

P.S.: Cell ist dumm. Wirklich dumm. :w00t:
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Jay schrieb:
Crysis 2 für dich weniger als 5/10 ? Oo

Mittlerweile ja. Verglichen mit dem, was man derzeit vor allem an Free2Play Material hinterher geschmissen bekommt, ist C2 nicht mal mehr als MP Titel zu gebrauchen. Die Server sind leer, PunkBuster war eine Fehlentscheidung und nach über zwei Jahren ist das Thema C2 Singleplayer sowieso durch.
 

Scofield

Fringe Division
Habe heute mal 2 Stunden Crysis 3 weitergespielt und da sehe die selben probleme wie schon zu Crysis 2. Die Story wirkt sowas von idiotisch und eintönig. Es gibt zwar einige nette script sequenzen, aber keine so bombastisch wie die in Uncharted 3 z.B. Die Charaktere sind auch eher uninteressant (abgesehen von Psycho der in Crysis 3 echt schafft ein wenig Herz reinzubringen).
Besonders Prophet geht mir gewaltiv auf die Nerven...Der und seine Visionen und den Hass auf den Alpha Ceph.

Mit dem Bogen auf die Jagd zu gehen ist zu beginn noch ganz cool, aber nach 1 stunde ist auch dieses Gameplay Element nur noch nebensache. Die Cell Soldaten handeln auch eher dämmlich. Sorry aber in Deckung gehen ist nun für mich echt keine KI heutzutage mehr. Die Ceph dagegen sprinten einfach 4-5 meter weiter um dort wieder nach einem zu lauschen. Wirklich bedrohlich wirken Sie durch diese KI nicht.

Das einzige was mich wirklich vom Hocker reißt ist die Grafik. Das Spiel sieht auf dem PC in "High Settings" einfach fantastisch aus. Die Welt , die Details , die Schatten , die Charaktere und die Licht Effekte. Besonders die kleinen Details sind Spitze. im Cloak Modus sieht man zum beispiel noch seinen Schatten an Objekten. Crysis 3 ist wohl das schönste Spiel aller Zeiten. Kann ernsthaft verstehen warum viele ein Crysis Spiel als Grund sehen zum PC Upgrade. Denn sowas muss man einfach mal gesehen haben was die Macher dort geleistet haben.

Denke morgen oder übermorgen werde ich das Spiel durch haben. Sehne mich auf jedenfall schon nach dem Ende. Denke ich werde wohl nie diesen Crysis Hype verstehen. Grafisch Top , Gameplay Solide und Story flop.
 

Scofield

Fringe Division
So bin durch mit Crysis 3.
Cooles Finale auf jedenfall. Ordentlich Action , coole Szenen und ein echt gut gemachter Endfight.

Fazit : Crysis 3 = nahh.....ich werde nie warm mit Crysis . Also 5 von 10
 

Pippen

Well-Known Member
Hab mich nun auch endlich mal an Crysis 3 gewagt, bin aber noch nicht ganz durch.

Optik ist wirklich schön, spiele alles auf höchster Qualität, und das ist schon ein Augenschmaus.

Vom Spielgefühl her liegt es irgendwo zwischen Crysis 1 und 2. Der erste Teil war für mich eines der absoluten Top-Titel des Ego-Shooter Genres. Der zweite Teil hatte mich nach riesen Vorfreude absolut enttäuscht. Ich habe es auch nach mehreren Anläufen nicht geschafft es durchzuspielen. Irgendwie fühlte es sich auch auf dem PC nach einem reinen Konsolenspiel an.....das ist meine subjektive Meinung.

Der dritte Teil ist mehr als solide und ich befürchte, dass ich bald schon den Abspann sehen werde... :crying:
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Jup, rein digital.
Hab Crysis 1 auf der 360. In 3D schon ne geile Sache.

Ich würde mir eine abwärtskompatible Version auf der One wünschen wo die Auflösung nicht unter dem 3D Modus leidet... Bei Gears of War 3 hat's ja auch funktioniert und läuft stabil mit 30fps 1080p in 3D. Soooo guuut!
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Habs mor geholt und noch am reinfinden. First-Person-Shooter sind ja eigentlich nicht meins und so bin ich noch etwas mit Zielen und Munition einteilen überfordert. :biggrin:
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Ist jetzt übrigens Abwärtskompatibel auf der Xbox One spielbar.

Ich lade es grade runter, bin mal gespannt :3
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
brawl 56 schrieb:
Ist jetzt übrigens Abwärtskompatibel auf der Xbox One spielbar.

Ich lade es grade runter, bin mal gespannt :3

Endlich kann man es in 1080p bei knallharten 30FPS in 3D spielen :love:
Teil 2&3 sind übrigens auch verfügbar! Vielleicht spiele ich die Reihe doch mal durch....
 
Oben