Day Of The Dead (SyFy-Serie)

Mr.Anderson

Kleriker
SyFy hat eine zehnteilige erste Staffel zu einer Zombieserie in Auftrag gegeben, die auf George A. Romeros Film "Day Of The Dead" aus dem Jahr 1985 basiert. Ging es im Original noch um eine kleine Gruppe aus Wissenschaftlern und Soldaten, die sich in einem Bunker verschanzt haben, als die Seuche schon Monate oder Jahre auf der Erde wütet und die Oberfläche quasi ausgestorben ist. Bei der Serie geht es merkwürdigerweise um 6 Fremde die in den zehn Episoden versuchen die ersten 24 Stunden der Zombie-Seuche zu überstehen.

Hier wird offensichtlich einer alten, traurigen Tradition gefolgt. Wie jedes bisherige Day Of The Dead Remake hat auch diese Neuauflage nur den Titel mit dem Original gemein. Hätte man die Serie nicht tatsächlich mal auf das leider nie von Romero gefilmte Originalscript basieren lassen können. Nein, natürlich nicht. Für mich als Romero-Fan also kein echter Grund zur Folge. Aber neue Zombieserien teste ich gerne, nachdem das TWD Universum sich für mich dann doch schon etwas ausgelutscht anfühlt. Nicht dass ich TWD nicht trotzdem noch schauen würde. :biggrin:

Es könnte ja aus Versehen doch was gutes bei rum kommen, momentan befürchte ich aber etwas im Stil der Trash-Serie Van Helsing.

Quelle: bloody-disgusting.com
 

Mr.Anderson

Kleriker
Regisseur Steven Kostanski hat in einem Interview erklärt, dass er bereits 4 Episoden im Kasten hat. Außerdem sollen die Zombies fantastisch aussehen und er erwähnt auch das knappe Budget, trotzdem hat er an der Arbeit natürlich Megaspaß...

Quelle: commingsoon.net
 
Oben