Dead Space - Der Film (+ Downfall/Aftermath)

M

Master Chief

Guest
Der animierte Film zu dem Spiel Dead Space, "Dead Space: Downfall" wird wohl tatsächlich seinen Weg nach Deutschland schaffen!
Laut ofdb.de wird er am 06.11.2008 als Kauf DVD in den Regalen stehen.
Freut mich , da ich sehr gespannt bin, ob das Game dem Hype gerecht wird. :super:
 

Deathrider

The Dude
Wo wird das Spiel denn gehyped? :headscratch:

Aber es freut mich, dass zumindest ein Teil von Dead Space nach Deutschland kommen wird.
 
M

Master Chief

Guest
Deathrider:
Wo wird das Spiel denn gehyped? headscratch
Überall :wink: Sei es auf Konsolen Blogs, gamepro.de oder anderen Magazinen und ihren Homepages. Es wird allgemein sehr viel von dem Game erwartet und es erscheint ja auch alle Nase lang ein neuer Clip im Internet. Denke schon, dass man da von einem gewissen Hype sprechen kann.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Ein Underdog-Spiel ist es in jedem Fall nicht, ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich das erste Mal von dem Titel gehört habe, das dürfte schon einige Monate her sein. Aber einen Hype wie Halo hat es glücklicherweise noch nicht ausgelöst, aber bei Spielen sind Hypes ja eh ne Sache für sich und nicht mit denen zu Filmen zu vergleichen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Dafür müsste sich das Spiel aber wirklich gut verkaufen, was anbetracht der ziemlich starken Konkurrenz derzeit sehr fragwürdig ist.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Original von Q-Euter
Hmm da wird mir übel , könnte in richtung Doom gehen und was das wurde wissen wir ja :flop:
Stimmt. Eine der besten Spieleverfilmungen ever! Zwar nicht besonders nahe am Spiel, aber wen interessiert das schon wenn man einen guten, sehr unterhaltsamen Old Style Horrorfilm geliefert bekommt?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Eine der besten Spieleverfilmungen ever? In Doom geht es um Dämonen aus der Hölle, im Film um mutierte Menschen / in Doom landet man unweigerlich in der Hölle, im Film bleiben sie die ganze Zeit in der gleichen Station.

Bei all den 127 verschiedenen Monstervariationen ist dann auch noch ein Soldat mit leichtem Make-Up ala Uwe Bolls Far Cry der Endgegner, und die wirklich guten Monstersuits sind alle fast umsonst gemacht, weil man sie vor lauter Dunkelheit kaum erkennt.

:tongue:

Doom ist als Film ganz in Ordnung find ich, aber meiner Meinung schöpft er das (geringe) Potential des Spiels nicht wirklich aus und hätt schon mit wenigen Änderungen soviel besser sein können. Wieso zb konnten Rock und Urban in den letzten 10 Minuten nicht per Portal in die Hölle reisen und da den Cyberdemon wegputzen? Das hätte alle happy gemacht, die Anfang der 90er am 486er saßen und Doom daddelten :tongue:
 
M

Master Chief

Guest
Ich freu mich drauf, obwohl ich letztens nach dem Trailer ein wenig ernüchtert war, da der Film wohl doch ziemlich actionlastig werden wird, anstatt auf auf suspense oder dergleichen zu setzen...
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Naja, ich hoffe die meinen nicht den Anime. Eine Realverfilmung wäre schon ganz geil, müsste aber doch die gruselige Atmospähre haben des Spiels. Hat aber das Spiel so eine gute Story das man es gleich verfilmen muss?
 

Marfie

New Member
Wenn es denen gelingt dabei eine ähnlich beklemmende Atmosphäre zu schaffen,
wie es damals bei Event Horizon der Fall war, kann der Film gerne kommen.
 

Deathrider

The Dude
@ Deadeye:
Das ist der Prequel-Streifen. Ich glaube um was es hier geht ist ein Live-Action-Film... Den ich sehr begrüßen würde.
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Glaube sie sollten einfach das Spiel umsetzen, wenn möglich 1:1, die Story gibt weißgott nicht mehr her als eben die Bilder & Atmosphäre. Finde die Machart persönlich endgeil, aber als Spiel ist das was Anderes als eben als Film und nach Alien platzt mir die Hose nicht mehr so oft durch Spacehorror etc...

Das Prequel ist ansich recht solide gemacht finde ich. Gibt sogar ein paar Hinweise auf das, was in DS quasi während des Zockens so an Frage im Raum stehen bleibt, aber ich denke mal, das eine ernsthafte Verfilmung sich eher am Spiel orientieren sollte, also dem, was dort passiert.
 
Oben