Depeche Mode

Måbruk

Dungeon Crawler
Ich glaube das letzt Mal richtig gehört hab ich DM glaube ich 1997, das Album Ultra. Ich nehme den Thread jetzt einfach Mal zum Anlass die Alben von DM kennenzulernen und arbeite mich von hinten nach vorne durch. Für 3-4 Euro pro Album kann man nichts falsch machen. Und wenn es eine große Band aus den früheren Jahren gibt, die mir gefallen hat, dann sind es DM.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Beste CHance die Band neu zu entdecken wenn man Spirits kommt ernst nimmt als Doku wäre ich auch kein Fan, denn ich jogge ja nicht...:tongue: Na ja immerhin. Hast du denn kein Sportyfy/ I Tunes/ Deezer und wie sie alle heißen Account.? Denn viel Spaß beim (wieder)entdecken der Perlen. Passend dazu wurde ja grade die superduper deluxe Sonderedition zum 40 jährigen Bestehen der Band veröffentlicht. Oder auch wir ziehen den Fans mal ordenlich Geld aus der Tasche. Als Fan hat man fast alles und denn soll ich nur für Heroes gut 230 Euro zahlen- Öm nö .Viel Spaß, ich hoffe du berichtest. dabei passenderweise gehe ich heute zur ersten DM Party im neuen Jahrzehnt und zwar als Gast. Also quasi eine Doppelte Premiere..
 

Måbruk

Dungeon Crawler
Ne', die Musik die ich gerne höre findet man auf diesen Streaming Plattformen quasi nicht. Und ich bin da auch noch alte Schule und zelebriere das gerne, am liebsten daher Vinyl auf dem Plattenteller. GoT habe ich auch nie einfach so geschaut, Kerze, Rotwein... Maximierung des Genussfaktors eben. :squint:
Und ich möchte die Alben auch so kennenlernen, wie sie damals veröffentlich wurden, also keine Hitsammlungen, Special Edititon etc. :wink:
Dann viel Spaß unter den Gothics! :shrug:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Das hat Style

Die DM Doku würde mich eher interessieren, wäre sie über DM, statt über DM Fans. Oder zumindest speziell über Gore oder Gahan.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Respekt Mábruk. Gebe gerne zu ich gehöre zu denen die auch unterwegs Musik und ein Buch brauchen. Wenn du mit den CDs durch bin empfehle ich dir gerne jemanden der meine Meinung nach fantastische Remixe macht und nicht nur von DM. Die Party hat es übrigens gestern wieder gezeigt die neue Generation wurde schon an DM herangeführt ich hab da so einige ich nenne es mal großzügig grade volljährig gesehen. Begleitungen und ich waren uns bei 2 sogar sicher,dass sie noch unter 18 sind hüstel.hüstel..


Jay bezüglich der DM Doku da wird es auch immer mindestens 2 Lager geben. Sieht man ja jetzt auch an der Diskussion bezüglich der Aufnahme von Depeche Mode in der Rock n Roll Hall of Fame. ( Nämlich ob Vince Clarke und Alan Wilderauch an der Zeromonie teilnehmen sollen oder nicht) Denke mal bei Gahan würde ein Film über sein Leben schon Sinn machen, aber ich glaube Dave würde niemals sein Okay geben. Er findet ja auch das Dave Dancing auf den Depeche Partys nicht so wirklich toll.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ein Dave Gahan Film würd auch eher sehr finster werden, schätz ich. Nachdem, was der so durchgemacht hat.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Ein Dave Gahan Film würd auch eher sehr finster werden, schätz ich. Nachdem, was der so durchgemacht hat.

Zumal wer soll ihn in dieser Bio spielen oder morphen sie ihn jung? Nachdem es ja schon bei div Filmen viele viele Proteste gab. Wird es wohl auch eine Riesen Welle der Empörung durch die Fans gehen, denn egal wer es wird, 40% werden mindestens meckern und 8.000.000 Petitionen starten..
 
Oben