Der Adler der neunten Legion [Kritik]

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics4/eagle3.jpg

BG Kritik: Der Adler DNL (Jay)

[url]http://img691.imageshack.us/img691/2703/theeagleoftheninth.jpg[/URL]

Cast: Jamie Bell, Channing Tatum, Donald Sutherland, Mark Strong, Tahar Rahim
Regie: Kevin Macdonald (Der letzte König von Schottland)

Im Film, der im zweiten Jahrhundert spielt, wird Channing Tatum einen römischen Söldner spielen, der sich auf den Weg nach Britannien macht um dort herauszufinden, was vor 15 Jahren mit der 9. Legion und seinem Vater geschehen ist, die damals verschwunden sind.

Kevin Macdonald ist ein fähiger Regisseur, auch State of Play,wo er mit vielen Castwechseln zu kämpfen hatte, soll ja richtig gut sein, nur wieso hat er sich für diesen Film niemand besseres als Channing Tatum geholt? Er ist für mich wirklich noch der Wackelkandidat bei dem Projekt.
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Channing Tatum? Irgendwie scheine ich seinen Namen überall zu lesen in letzter Zeit.

Von der Story her interessiert mich der Film eigentlich, es ist nur Tatums Präsenz die mir auf den Sack geht0.o
 

MamoChan

Well-Known Member
Ich habe vor einigen Jahren mal das Buch gelesen und freue mich wirklich sehr auf diese Verfilmung. :smile:
 

The Blorps

BG Enfant Terrible
Hört sich interessant an, aber Channing? Nee, das muss nicht sein.
Da gibts sicher bessere Auswahlmöglichkeiten.

Hmm...würd fast meinen, das wäre was für Mel Gibson, mit originalsprachen und so weiter. Aber er macht ja einen Wiki....äh Wikinger-Film. :squint:
Hört sich an wie ein Film für Charakterdarsteller.

@ MamoChan: Wie lautet der Titel des Buches? Genauso wie der engl. Titel?

Edit: Habe es schon selbst herausgefunden.

Der Adler der 9. Legion

Klingt stark nach Jugendbuch.
Und wie ich herausfinden konnte, ist dies der erste Teil einer Trilogie: "Der silberne Zweig" und "Drachenschiffe drohen am Horizont". Alle drei Ende der 50er Jahre geschrieben worden.
 

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000
http://4.bp.blogspot.com/_oqkgL89u0...Ninth+Kostenlos+Anschauen+Trailer+Deutsch.jpg

Trailer: http://www.moviereporter.net/filme/13881-der-adler-der-neunten-legion-the-eagle/videos/583-trailer
Trailer#1 @ Apple

Inhalt: Die Handlung spielt im zweiten Jahrhundert und handelt von einem römischen Söldner, der sich auf den Weg nach Britannien macht, um dort herauszufinden, was vor 20 Jahren mit der 9. Legion und seinem Vater geschehen ist, die damals verschwunden sind.(q= moviereporter.net)
Basierend auf dem Roman von Rosemary Sutcliff.

Regie: Kevin Macdonald (State of Play, Der letzte König von Schottland)

Cast: Channing Tatum, Jamie Bell, Mark Strong, Donald Sutherland

deutscher Kinostart: 25.03.2011
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Ich finde, der sieht gut aus. Sogar Channing Tatum fiel mir hier noch nicht störend auf. Regisseur Kevin Macdonald ist für mich jedenfalls die Hoffnung, dass hier etwas mehr hinter steckt, als nur hübsch gefilmte Römer-Action. Der Trailer zeigt vielleicht mal wieder zu viel (die letzten 30 Apocalpto Reloaded Sekunden hätte man sich sparen können), deutet aber auch schon ein paar interessante Details an. Ich würds zum Beispiel recht gut finden, wenn die die wirklich wie Footballspieler und moderne (US-)Soldaten trainieren und wirken lassen würden. Den Eindruck hatte ich nämlich gerade.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich weiß nicht, ob ich mir den auch noch ansehe. Ich habe den Trailer zweimal gesehen und bin jedes mal offensiv weggeschnarcht. Das sieht aus wie default Römermovie ohne nennenswerte Highlights, mit flacher Action und Möchtegern-Grittiness. Ich wette, Centurion beerdigt den.

Außerdem würden mir ca 17.000 bessere Schauspielkonstellationen als Channing Tatum + Jamie Bell einfallen.

edit: und Rango muss ich noch sehen
 

MamoChan

Well-Known Member
Es ist zum Heulen. :heul: Da wartet man nun ewig auf den Film und freut sich, und dann läuft er nirgends im Kino. :heul:
 

j.@.c.K

Liza Saturday
Also im Kino werd ich den nich schauen. Glaub auch nich, dass er bei mir irgendwo läuft. Aber spätestens auf DVD. Hab in der Schule damals auch das Buch gelesen und für ganz gut befunden. Für mich auf jedenfall interessant dass dann verfilmt zu sehen
 

MamoChan

Well-Known Member
Das ist ja echt doof. :sad: Also nicht, dass der bei euch überall läuft, sondern, dass der Film hier scheinbar nirgends zu sehen ist.
 

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000
Original von Moviefreak
Werde zwar nicht in den reingehen, aber geht der in die Action- oder eher in die Dramarichtung?

Eine gute Mischung aus beidem! :wink: Gibt ein paar Kämpfe zwischen den Römern und den Britischen Stämmen, aber auch eine längere Verfolgungsjagd. Man muss aber bedenken das der Film "nur" 25 Millionen gekostet hat, mehrere Tausend man die sich die Birne einschlagen wirst du hier also nicht Vorfinden. Insgesamt fand ich die Action Einlagen aber durchaus gelungen. Und keine CGI Effekte, weder beim Blut noch bei den Action Szenen. Konnte zumindest nichts derartiges erkennen.

Insgesamt ist der Film auch ziemlich düster gehalten und da rollt auch mal der ein oder andere Kopf. Den Trailer sollte man sich allerdings nicht unbedingt als Entscheidungshilfe ansehen, der verrät nämlich so ziemlich alles.

7/10
 

SethGecko420

New Member
Geht es wirklich um DIE 9te Legion??

Dann wäre, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dass hier ja quasi die (geschichtlich gesehen) Fortsetzung von Centurion...

Freu mich auf jeden Fall auf noch einen Sandalenfilm... bin (mal abgesehen vom Krampf der Titanen) echt froh, dass dieses Genre ein Comeback erlebt. Eine düster-blutige Odysseus-Verfilmung würde mich aber noch mehr freuen. Fand den TV-Film mit Armand Assante schon sehr geil, aber das geht glaub ich noch besser.
 

The Blorps

BG Enfant Terrible
Original von SethGecko420
Geht es wirklich um DIE 9te Legion??

Dann wäre, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dass hier ja quasi die (geschichtlich gesehen) Fortsetzung von Centurion...

Freu mich auf jeden Fall auf noch einen Sandalenfilm... bin (mal abgesehen vom Krampf der Titanen) echt froh, dass dieses Genre ein Comeback erlebt. Eine düster-blutige Odysseus-Verfilmung würde mich aber noch mehr freuen. Fand den TV-Film mit Armand Assante schon sehr geil, aber das geht glaub ich noch besser.

Ja es geht um das Verschwinden der 9. Legion, von dieser es tatsächlich Legenden oder Nachweise in den Analen der römischen Geschichte gibt.

Legio IX Hispania

Und nein, es ist keine Fortsetzung von Centurion. Centurion erzählt in meinen Augen eher die Geschichte der Schlacht im Teutoburger Wald. Nur dass Schottland die falsche Location ist. Die Frau, die in Diensten Roms war und sich dann gegen die Römer wendet, erinnert etwas an Arminius, den Cherusker.

@Ghost5000:*Klugscheißermodus an* Nein, kein römischer Söldner, sondern ein Centurio. Ein Söldner ist kein Berufssoldat im dienste des Vaterlands. Sondern jemand der für für jemand kämpft, der gut bezahlt. *klugscheißermodus aus*
 

SethGecko420

New Member
xD die Geschichte der 9ten Legion kenn ich... und soweit ich das mitbekommen hatte, sollte Centurion sone fikitve Geschichte über das Verschwinden sein... nur eben so gar nicht autenthisch. Deshalb mein ich "quasi" Fortsetzung, dass es in diesem Film eben darum geht, dass der junge Soldat versucht das verschwinden zu klären. Das der eine Film mit dem anderen nicht viel zu tun hat war mir klar:squint:

trotzdem danke für die Info:squint:
 

The Blorps

BG Enfant Terrible
Original von SethGecko420
xD die Geschichte der 9ten Legion kenn ich... und soweit ich das mitbekommen hatte, sollte Centurion sone fikitve Geschichte über das Verschwinden sein... nur eben so gar nicht autenthisch. Deshalb mein ich "quasi" Fortsetzung, dass es in diesem Film eben darum geht, dass der junge Soldat versucht das verschwinden zu klären. Das der eine Film mit dem anderen nicht viel zu tun hat war mir klar:squint:

trotzdem danke für die Info:squint:

Nein, nicht ganz fiktiv. So in der Art hat es schon eine Schlacht gegeben, wo ganze Legionen durch die Guerilla-Taktik vernichtet worden sind. Die Teutoburger Schlacht ist eine. Da römische Legionen sich nicht in unübersichlichen Gefilden wie Wälder manövrieren konnten.
Römische Legionen waren fast unschlagbar auf offenem Feld. Dort konnte ihre Taktik und Art der Kriegsführung gelingen.

Ach jetzt versteh ich was du meinst. Könnte man so sagen. Nur müsste er den Michael Fassbender-Charakter finden, denn er ist dann der einzige Überlebende der 9. Legion. :ugly:

Würde mich freuen, wenn die Schlacht im Teutoburger Wald zu filmischen Ehren kommt. Gäb auch einen guten Film ab, nur wenn dann bitte so authentisch wie möglich. Da könnte man Fortsetzungen machen, denn nach der schlacht hatten sich die Römer hinter den Limes zurückgezogen. Doch nach neueren Forschungsergebnissen gibt es unbekanntes Vordringen der Römer über den Limes hinaus um wieder linksrheinische Gebiete zu erobern, möglicherweise.

Ich mein ja nur, die Antike hat ja noch so viel Film-Potential. Was meckern da die Hollywoodleute denn so rum???
 

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000
Original von The Blorps
@Ghost5000:*Klugscheißermodus an* Nein, kein römischer Söldner, sondern ein Centurio. Ein Söldner ist kein Berufssoldat im dienste des Vaterlands. Sondern jemand der für für jemand kämpft, der gut bezahlt. *klugscheißermodus aus*

Ey, moviereporter.net ist da schuld, ich habe nur abgeschrieben! :ugly: Aber hast natürlich recht!
 

SethGecko420

New Member
Da es irgendwie zum Thema passt, aber eine Serie und kein Film ist....

Jeder 300 Fan sollte sich dringendst die Serie "Spartacus- Blood and Sand" ansehen... hab jetzt einen 13 Folgen, sprich 13 Stunden Marathon hinter mir und wem "Der Adler..." ebenfalls zu langweilig war, kommt hier denk ich auf seine kosten.
 

Schneebauer

Targaryen
Original von SethGecko420
Da es irgendwie zum Thema passt, aber eine Serie und kein Film ist....

Jeder 300 Fan sollte sich dringendst die Serie "Spartacus- Blood and Sand" ansehen... hab jetzt einen 13 Folgen, sprich 13 Stunden Marathon hinter mir und wem "Der Adler..." ebenfalls zu langweilig war, kommt hier denk ich auf seine kosten.

woot? :ugly:

Poste das doch in den Spartacus Thread? :biggrin: :biggrin:
 
Oben