Der Unsichtbare ~ Elisabeth Moss

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ach herje. Das kommende Universal Monsterverse ist heute wieder ein Stückchen gewachsen. Nachdem ja gerade Die Mumie mit Tom Cruise und Sofia Boutella vorbereitet wird, hat man heute Johnny Depp als neuen Unsichtbaren angekündigt. Er schlüpft also in die berühmte "verrückter Wissenschaftler" Rolle, in der zuvor u.a. Claude Rains, Chevy Chase und Kevin Bacon steckten.

Noch ist allerdings unklar, ob der Film ernst oder humoristisch ausfallen sollen, oder wer ihn überhaupt dreht.

Neben dem Invisible Man sind auch noch Reboots zu Dracula, Der Wolfsmensch und Der Schrecken vom Amazonas im Gespräch. Los gehts 2017 mit der Mumie, 2018 folgen dann vermutlich Der Unsichtbare und Der Wolfsmensch. Selbstredend ist geplant, die einzelnen Filme zu crossovern, wie bei Frankenstein trifft den Wolfsmenschen von 1943.

http://www.comingsoon.net/movies/news/655549-johnny-depp-invisible-man
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Ursprünglich wurde ja mal angekündigt, die Filme ernst anlegen zu wollen. Jetzt bin ich mir da nicht mehr sicher. Halte das Casting von Depp in der Rolle für äußerst ... fragwürdig. Aber klar, die wollen mit großen Namen punkten.
 

Maggi

Member
Depp könnte schon super passen! Hat ja bereits bewiesen, dass er in derartige Rollem reinpasst. From Hell hat find ich sehr gut gezeigt, dass Depp durchaus ernste Rollen spielen kann!
Ich frage mich allerdings noch wann diese Filme spielen. Die Mumie oder Werwolf oder Dracula in der heutigen Zeit fände ich absolut daneben! Ich hoffe sie machen keinen Übertrash daraus....
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Die Mumie spielt in der Gegenwart. Tom spielt einen Soldaten, der das Grab der Mumie bei einem Militäreinsatz entdeckt und die auferweckte Mumie dann mit einer Archäologin quer durch Europa jagt.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ich wurde Johnny den Wahnsinn schon abkaufen. Sowohl die eher witzigen Parts als auch die Bösen. Jetzt von der Warte des ersten Universal-Films und des Buches aus gesehen. Die in Handlung relativ und im Ton ziemlich ähnlich sind.

Hollow Man finde ich ebenfalls gut.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Auch hier offiziell: Johnny Depp macht es. Allerdings sonst noch ohne Regie etc. Es wird außerdem betont, dass jeder Film so lange baucht, wie er eben braucht und in 2 Jahren erstmal Frankensteins Braut kommt.

quelle + Bild
 

jimbo

ehemals jak12345
Hauptsache gewisse Leute bringen Johnny Depp nicht auf die Idee einer Sekte oder so beizutreten.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Die machen wirklich ernst mit dem neuen Monsterverse? Schlecht ist das nicht. Ich habe nur Bedenken ob das klappt.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Johnny Depp spielt den Unsichtbaren. Das wird doch kein Mensch sehen.

Johnny Depp spielt den Unsichtbaren. Ich kann nicht sehen, wie das funktionieren soll.

Johnny Depp spielt den Unsichtbaren. Ich kann den Kerl nicht mehr sehen.

*verbeug
:ugly:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
:clap:

@Revolvermann
Es wird alles an der Mumie hängen. Floppt die, kommt der Rest vermutlich nimmer. Eigentlich sollte ja scho Dracula Untold so ein Monsterverse gestartet haben, wobei es diesmal offizieller angekündigt wurde.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS
Autor Ed Solomon hat das Projekt verlassen. Er sagt, seine Vision hätte nicht mit der von Universal zusammengepasst.

“At the end of the day, I think Universal and I had a different idea of what the movie was gonna be. We began thinking that our notions would meld, and I should’ve listened more closely to what they really were wanting."

http://www.darkhorizons.com/invisible-man-scribe-on-dark-universe-fate/

Damit dürfte der Film unsichtbar geworden sein...
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
News
Die wunderbare Elisabeth Moss (u.a. aus Top of the Lake, The Handmaid’s Tale) verhandelt in früher Phase um eine Hauptrolle. Leigh Whannell (u.a. Drehbuch zu Saw, Regie bei Insidious: Chapter 3 und Upgrade) schreibt und inszeniert.
Ach, und trotz des tollen Fotos damals, so mit allen Beteiligten drauf die jemals und groß geplant zum Monster-Universum dazu stoßen sollten: Johnny Depp ist dem Bericht nach raus.
https://www.comicbookmovie.com/monsters/invisible_man/mad-men-star-elizabeth-moss-in-early-talks-to-join-invisible-man-johnny-depp-will-not-be-involved-a166853

Die Unsichtbare und nicht Der Unsichtbare?
Böse Zungen könnten sagen, man sieht es ja eh nicht. :shrug: Falls es so sein sollte.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
News
Aldis Hodge ist dabei und stößt somit zu Elisabeth Moss und Storm Reid, die bereits gecastet wurden. Die Produktion startet nächsten Monat in Sydney. Quelle: Deadline.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
NEWS

Und die Hauptrolle übernimmt nun Oliver Jackson-Cohen (HAUNTING OF HILL HOUSE).
Der US-Start ist übrigens schon für März 2020 geplant und es wird nochmal betont, dass der Film nichts mehr mit einem gemeinsamen Universum zu tun haben soll.

Quelle
 

Puni

Well-Known Member
Es gibt wohl in Hollywood zurzeit nur wenige, die eine ähnlich hervorragende Film- und Serienauswahl haben wie Elisabeth Moss. Ich bin sehr gespannt. :bibber:
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Puni schrieb:
Es gibt wohl in Hollywood zurzeit nur wenige, die eine ähnlich hervorragende Film- und Serienauswahl haben wie Elisabeth Moss.
Aber ist das trotz oder wegen Scientology? Das würde mich irgendwie mal interessieren :biggrin:

Ja, bis jetzt klingt der ganze Film genau nach meiner Tasse Tee. Ich bin wirklich super gespannt drauf!​
 
Oben