Deus Ex: Human Revolution - Der Film

Esum

Batman
Teammitglied
Deus Ex schafft es wohl in die Kinos. Laut deadline.com hat CBS Films sich die Rechte an Deus Ex Human Revolution gesichert und wollen eng mit den Entwicklern zusammen arbeiten.

CBS Films co-president Terry Press said. “No one knows Human Revolution
like the team that created it and we look forward to working with them
from day one to make a film adaptation worthy of the Deus Ex name.”


Was haltet ihr von der Idee? Hat jemand von euch Human Revolution selbst gespielt?
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Habs leider nie gespielt, fand den ersten Cinematic Trailer zu HR aber grandios. Das war schon eher was in Richtung Filmtrailer :biggrin:
 
W

Wurzelgnom

Guest
Hm ich hoffe, sie verändern das Ende, das war nämlich nicht so pralle. ABer ansonsten Top Game und interessant auf der Leinwand zu sehen
 
B

Bader

Guest
Why not... als ich den ersten Deus Ex vor Ewigkeiten gespielt hatte, hatte ich mir scho n Film davon gewünscht. Wird Zeit mal wieder ordentlichen Cyberpunk auf der Leinwand zu sehen.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Stell ich mir schwierig vor. Das Spiel lebt ja auch nicht unerheblich davon, dass man dem Spiel die Freiheiten gibt, sich durch die Missionen zu wursteln, wie es ihm beliebt. Nimmt man die Komponente weg, wirkt sich das drastisch auf das Erlebnis aus. Das Setting, Handlung und Figuren sind natürlich immer noch überzeugend, aber ein Kernelement muss halt zwangsläufig auf der Strecke bleiben-

@Bader
Welche Cyberpunk-Filme gibt es denn noch. Ich steh wohl gerade aufm Schlauch.
 
B

Bader

Guest
A Scanner Darkly war das letzte und davor Matrix. Unter Cyberpunk versteh ich auch Dark Future... davon fallen mir noch folgene Filme ala Alien, Klapperschlange, Blade Runner, Brazil, Tetsuo - The Iron Man sowie Vernetzt – Johnny Mnemonic ein.

Keanu Reeves scheint n Fan davon zu sein, fällt mir gerade auf. :biggrin:
Er könnte ja auch bei Deus Ex mitspielen :tongue:

Edit: In Animebereich gibt es da ja noch Ghost in a Shell, Akira & Battle Angel Alita
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Alien würde ich nun wirklich nicht in Cyberpunk reinpacken. Animes lasse ich mal außen vor, da gibt es ja etliche, aber die wollen hier gerade nicht passen. Matrix, Johnny Mnemonic und Tetuso passt wohl.
 
B

Bader

Guest
Wie schon geschrieben versteh ich unter Cyberpunk auch Dark Future, wo Alien reinpassen könne. Ghost in a Shell würde ich losgelöst von den Animes ziemlich als Cyberpunk bezeichnen. Ist ja unter anderem einer der Lieblingsfilme der Cyberpunkfans meines Wissens nach.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Mit "nicht passen" meine ich jetzt auch einfach nur, dass ich mich auf Live Action Filme bezog. Ghost in the Shell, Akira und Co. sind definitiv Genre-Vertreter und auch Top-Filme, das steht außer Frage. Aber Alien... da kann ich mich nicht anfreunden, auch wenn das so, wie ich gerade gesehen habe, so in Wiki steht. Cyberpunk ist ja meinetwegen ein Teil des Dark Future, aber das macht Alien in meinen Augen nicht zu einem Cyberpunk-Film. Aber nun gut, darum ging es mir ja eh nicht. Hatte nur völlig vergessen, welche Cyberpunk-Streifen es überhaupt mal gegeben hat.
 

Deathrider

The Dude
Steht zu befürchten, Doppelnull. Potenzial hat der Stoff trotzdem.

Mestizo, so groß waren die Freiheiten in HR gar nicht, wenn man die Sache genau betrachtet.
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Erstmal abwarten wer der Hauptdarsteller wird und wer das Ruder in die Hände nimmt. Bis dahin kann es noch Jahre dauern oder gar zum stillstand kommen, siehe BioShock: The Movie.
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Deathrider schrieb:
Steht zu befürchten, Doppelnull. Potenzial hat der Stoff trotzdem.

Mestizo, so groß waren die Freiheiten in HR gar nicht, wenn man die Sache genau betrachtet.
Gigantisch groß war die Freiheit nicht, aber allein die Wahl ob man sich durch die Gegner schnetzelt oder ob man sich durchschleicht beschert halt zwei recht unterschiedliche Spielerlebnisse, was für mich einen Großteil des Reizes ausgemacht hat.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich war ja einer der wenigen, wenigen, die von DE3 spielerisch sehr enttäuscht waren. Mir machte der Einsatz der Kräfte einfach keinen Spaß, auch die Level sagten mir nicht wirklich zu, aber die Story war gut. Und bietet sich sicher auch für einen Film an.

Fragt sich nur, inwiefern er sich von der Spielstory distanziert. Ob Jensen Sologänger bleibt oder mit Sidekick/Frau unterwegs sein wird.

Weiß eigentlich wer, ob DEHE ein direktes Sequel erhält?
 
B

Bader

Guest
DEHE ist doch der Prequel zu Deus Ex 1
Edit: Achso... ne da keine Ahnung :wink:
 

skyjaker

Active Member
Jay schrieb:
Fragt sich nur, inwiefern er sich von der Spielstory distanziert. Ob Jensen Sologänger bleibt oder mit Sidekick/Frau unterwegs sein wird.
Es wird mit Sicherheit eine(n) Sidekick/Frau geben, das sollte eigentlich klar sein.
 
Oben