Die BG Redaktion wählt die wichtigsten Kinotitel für den Rest des Jahres

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Bis zum Ende des Jahres läuft noch so einiges an, darunter STAR WARS: DER AUFSTIEG SKYWALKERS, der neue Joker Film JOKER, die „Cats“ Verfilmung CATS, der doppelte Will Smith in GEMINI MAN und ein Film namens READY OR NOT: AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, TOT. Aber was sind die Filme, auf die sich die BG Redakteure am meisten freuen? Wir haben mal durch die Redaktionsräume gefragt.

Jay, Joel, Neo, Shins und Clive überblicken die restlichen Kinostarts des Jahres und besprechen ihre jeweiligen Favoriten. (Weiterlesen...)
 

McKenzie

Unchained
Ihr habt die Chance vertan, alle Cats als Nr.1 zu nennen. Ich weiß nicht was das gebracht hätte, aber irgendwie bin ich trotzdem enttäuscht.

Was mich betrifft, hm. Ich schätze Joker, weil der zeigt dass DC das verhunzte Universe Building sein lassen sollte und mehr auf interessante Einzelfilme setzen sollte. The Irishman, aber der zählt nur bedingt als Kinotitel. The Lighthouse auf jeden Fall, aber weiß nicht ob der noch dieses Jahr bei uns anläuft.
Und irgendwie freu ich mich wirklich drauf, diese Abomination namens Cats zu sehen und hoffe er hat unangenehmen Unterhaltungswert.

Insgesamt für mich ein relativ highlightloses Kinojahr.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ich werde mir wohl alle genannten Filme ebenfalls ansehen.
Hinzufügen würde ich noch Motherless Brooklyn und Doctor Sleep.
 

Presko

Well-Known Member
ich habs nicht genau durchgelesen, aber allein von der darstellung her, hat mich das nicht so angemacht. der Text schaut einfach wenig leserlich aus .
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
ich habs nicht genau durchgelesen, aber allein von der darstellung her, hat mich das nicht so angemacht. der Text schaut einfach wenig leserlich aus .
Na toll. Und auf welche kommenden Kinofilme diesen Jahres freust du dich?
Der Kern ist doch, dass man sich hier über kommende Kinofilme und Vorfreuden austauschen soll. Wenn du kritische Anmerkungen zur Aufmachung des Artikels hast, gerne her damit - aber bitte konstruktiv!
Dein Kommentar klingt jetzt leider eher nach "ich wollte es nicht lesen, weil Darstellung blöd". Bin ich von dir nicht gewohnt.
 

Metroplex

Well-Known Member
Normalerweise wäre Star Wars ein Selbstläufer... aber nach dem TLJ Schock lese ich mir sogar Spoiler durch um zu sehen ob es sich denn lohnt sich den Film überhaupt anzusehen.
Bis jetzt bin ich vorsichtig zuversichtlich.

Was ansonsten für mich noch interessant ist dieses Jahr:

Ad Astra (definitiv Kino)
Rambo: Last Blood (vermutlich nicht Kino)
Joker (vermutlich Kino)
Terminator: Dark Fate (definitiv Kino)
Zombieland 2 (eventuell Kino, wenn es grad zeitlich passt)
Doctor Sleep (eventuell Kino, wenn es grad zeitlich passt)
Star Wars 9 (vermutlich Kino, aber erst mal Kritiken abwarten. Die von Fans, nicht von Reviewern)

Das sind mehr als ich ursprünglich erwartet hätte! :ugly:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Reviews von Fans?
Welchen denn? Da muss man doch sehr, sehr vorsichtig sein.

Die Fans hatten ja auch nicht eine geschlossene Meinung bei Teil 8.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Da sich andere auch nicht auf drei Titel festgelegt haben, mache ich das jetzt auch nicht, ist einfach zu schwierig. :tongue:
Aber ich markiere meine drei absoluten Highlights:

1. Rambo - Last Blood
2. Terminator - Dark Fate
3. The Irishman

Joker
The Report
Doctor Sleep
Star Wars 9
Scary Stories to tell in the Dark
 

Mr.Anderson

Kleriker
Reviews von Fans?
Welchen denn? Da muss man doch sehr, sehr vorsichtig sein.

Die Fans hatten ja auch nicht eine geschlossene Meinung bei Teil 8.
Das ist doch ganz einfach. Man kennt hier viele BGler seit Jahren, teilweise über ein Jahrzehnt. Da hat man dann sicher auch mittlerweile herausgefunden, wer den eigenen Geschmack teilt und wer nicht. Dazu müsste man nur den alten SW8 Thread durchforsten und sehen wer da pro oder contra eingestellt war und vergleicht das mit den SW9 Kritiken. Kleines Beispiel: Würde TheReelGuy SW9 über den grünen Klee loben, wäre ich seeeehr vorsichtig!
 

Metroplex

Well-Known Member
Klang bei Metroplex eben etwas allgemeiner.
Und sicher kann man nie sein, denn vielleicht gibt es ja dort in der Zukunft einen Star Wars-Film, der dir und TheReelGuy gefällt. :biggrin:
Ich weiss, es gibt Leute die sagen dass "die Mehrheit" der Fans TLJ gut gefunden haben, selber kenne ich aber keinen einzigen persönlich welcher angetan vom Film war (allerhöchstens gleichgültig), also denke ich, dass ich mich auf die Meinung von den Leuten stützen kann, welche TLJ ähnlich wie ich erlebt haben wie ich.
Den Kritikern kann man nicht mehr trauen, die waren ja vor dem Release alle begeistert von TLJ.

Ich denke aber dass Disney schon seine Lektion gelernt hat... Am Ende haben sie sicher sogar nochmal Harrison Ford dafür bezahlt dass er bei einer kurzen Rückblende mitspielt in welcher alle unsere Helden digital verjüngt gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sind :smile:
 
Oben