Die Mumie 3: Das Grabmal des Drachenkaisers ~ Jet Li [Kritik]

Remix

Well-Known Member
Cohen find ich nicht schlecht, wenn man nicht allzuviel Anspruch an seine Filme hat.. Die Mumie hingegen gefällt mir gar nicht. Also mal schauen - Im Kino werd ich ihn mir auf keinen Fall anschaun.

mfg
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Original von Ben Grimm
Stealth und Furious sind doch Popcornkino, genau wie die Mumie. Passt doch, oder erwartet ihr Die Mumie bei den Oscars 2009?


Ich erwarte weiß Gott keine Oscars für einen Popcornfilm wie "Die Mumie"! Aber ich erwarte einen Film, der nicht nur von Special Effects und Actionsequenzen zusammen gehalten wird, und sämtliche Anflüge von Originalität und Charme vermissen läßt. Und "FATF" oder "Stealth" waren in meinen Augen seelenlose Vehikel. :flop:

Teil 1 von "Die Mumie" bietet hingegen amüsante, selbstironische, charmante Unterhaltung. Anspruchslos in jedem Fall, aber mit Seele. :top: Cohen traue ich das einfach nicht mehr zu. Sommers hat es ja in "Mumie 2" auch nicht mehr hin bekommen, und nach dem grausamen "Van Helsing" bin ich ja schon froh, da er nicht der Regisseur ist. Doch mit Cohen versucht man die Pest mit Cholera zu bekämpfen. Bin sehr sehr skeptisch... :closed:
 

Dagon

New Member
Äh...
Stealth...war bescheiden. Für einen DVD-Abend war er OK. Weil er halt nicht zu billig aussah.
Würde ihn jetzt nicht unbedingt nen 2mal schauen.

Warten wir mal ab was kommt. Vielleicht legt sich ja Cohen nochmal richtig ins Zeug :wink:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS

Brendan Fraser hat noch mal bestätigt, dass er die Hauptrolle wieder spielen werde.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wie ihr sicher wisst, ist für den Sommer im nächsten Jahr ein größerer Blockbuster in Planung: Die Mumie 3. Wieder mit Brendan Fraser (Hero), wieder mit Rachel Weisz (Hero's Frau), wieder mit John Hannah (Hero's Frau dem ihr Bruder), wahrscheinlich ohne Oded Fehr (Wüstenmann), höchstwahrscheinlich ohne Arnold Vosloo (Mumie 1) und ganz sicher ohne Ancksunamun (Miss Bodypaint).

Nachdem Chow Yun-Fat nun angeblich abgelehnt hatte, neben Fluch der Karibik 3 noch einmal einen Bösewicht eines Hollywood-Blockbusters zu spielen, soll nun JET LI angesprochen worden sein.

Er soll eine asiatische Supermumie spielen, die ihre hunderten Tonkrieger wieder zum Leben erwecken will um - richtig - die Weltherrschaft an sich zu reißen.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Naja...

Finde jetzt Jet Li nicht gerade gut als Bösewicht in Mumie 3, aber er kann mir ja das Gegenteil beweisen.
 

mCmarCo

New Member
Naja find auch das Jet Li nicht der richtige ist für eine Mumie.
Er ist irgendwie zu klein und der Film passt nicht zu ihm. Aber die Story mit Asiatische Supermumien und Tonkriegern hört sich gut an.
 

GhOsTDoG

New Member
"eine asiatische Supermumie "


also das klingt zumindest funny :squint:
ich würde mich freuen wenn der mit ihm als bösewicht umgesetzt wird. Teil 1 und 2 waren jeweils unterhaltsammes Popkorn Kino.
 

MamoChan

Well-Known Member
"The Monkey King"? Was ist das denn für ein Filmprojekt? Hab davon noch nie etwas gehört Wird es etwa eine Verfilmung dieser chinesischen Legende sein?
 

3isKaLt

Strahlender Psycho
Jet Li selber hat schon oft genug bewiesen, dass er viele
Rollen spielen kann... okay hauptsächlich solche, in denen
sich gegenseitig in die Fresse gehauen wird :biggrin:
Würde ihn dennoch gern in Die Mumie 3 sehen :top:
 

Loom

New Member
Ohne Oded Fehr ? Wie langweilig, der hatte soviel Style, vor allem die Szene im 2. Teil wo sie gegen die Anubiskrieger kämpfen :sad:

Und ohne Arnold Vosloo ? Interessant, wäre es da nicht besser ein ganz neues Projekt zu starten.
 

Denyo

New Member
Find ich gut.

Jet Li hat bewiesen das er einen guten Bösewicht abgibt.
Bin gespannt wie es bei dem Projekt weiter geht.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Die asiatischen Tonkrieger? Wahrscheinlich... Find ich einerseits gut und interessant, da ein neues Setting, eine neue Szenerie frischen Wind da rein bringt, andererseits, finde ich es auch irgendwie öde, wenn wieder irgendwas Statuenhaftes lebendig wird und für den großen Macker die Heden wegputzen soll.

Und Jet Li finde ich jetzt nicht so ganz passend dafür. Sie sollten Jemanden mit bedrohlicherer Ausstrahlung nehmen. Jet Lis mimische Fähigkeiten sind begrenzt und als Bösewicht wirkte er bisher nicht sonderlich überzeugend, die Bedrohung kam einzig und allein aus seinen Fähigkeiten als Kampfkünstler.

Als nebenbei-Popcorn-Unterhaltungs-Snack, genehmige ich mir die Mumie 3 irgendwann mal.
 

Ultima

New Member
Würde es eigentlich ganz gut finden..Jedoch weiss ich wirklich nicht was ich von nem auftritt von Li bei "Die Mumie"
halten soll.Also eine Mumie die Kung-Fu beherrscht faende ich shice:squint:.Jedoch seh ich Li immer wieder gern :wink:
 

Copyman

New Member
sollte nicht ursprünglich die einzige Rolle aus den "alten" Teilen die erhalten bleiben sollte, die von Alex oder wie er hieß (der Sohn der O'Connels)??

Also nich falsch verstehen, ich finde es sehr gut, dass es nun so kommt. Und Jet Li als Mumie stelle ich mir sehr interessant vor.
 
V

Van Dammage

Guest
Nächstes Jahr wandelt sie wieder umher. Im dritten Teil des Action-Horror-Abenteuers Die Mumie soll es erneut mächtig krachen und spuken. Auf der Suche nach dem eingewickelten Untoten stieß man nun auf Erfolg. Niemand anderes als Jet Li soll in Die Mumie 3 die Furcht einflößende Kreatur verkörpern. Auch Brendan Fraser ist im zweiten Aufguss mit von der Partie, wird jedoch nicht wie bei den beiden Vorgängern im Mittelpunkt stehen. Denn diesmal dreht sich die Geschichte um den Sohn von den O´Connells, der bereits in Die Mumie kehrt zurück auftrat. Mittlerweile ist er 22 Jahre alt. Außerdem wird der Film in China spielen und auch Michelle Yeoh (Sunshine) wird dabei sein. Auf dem Regiestuhl nimmt Rob Cohen Platz. Ob dieses Werk nach Die Mumie, Die Mumie kehrt zurück und The Scorpion King noch einmal zündet, erfahren wir frühestens 2008.

Wie Geil Jet Li als Mumie diesmal ist es ernst er wird die Mumie spielen!

Quelle:http://www.blairwitch.de/index.php?seitenid=14&newsid=2298

Quelle:http://movies.ign.com/articles/765/765359p1.html
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS

Budget: 100 Millionen Dollar.

Vergleich:

Die Mumie 1 (80,000,000)
Die Mumie 2 (100,000,000)
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Naja wird schon reichen.
Die Frage ist auch wie viel davon für die Gage von Brendan Fraser, Rachel Weisz und einem möglichen Bösewicht flöten geht.
 
Oben