Diese Woche neu im Kino: Krokodile, Küsse, Künstliche Intelligenzen

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
In dieser Woche startet ausnahmsweise mal kein Blockbuster, dafür eine kleinere Schar an Titeln, die sich um recht unterschiedliches Publikum scheren. Der womöglich interessanteste Titel davon könnte „Crawl“ sein (heißt „Kriechen“), der neue Horrorfilm vom Macher von „The Hills have Eyes“, „Piranha 3D“ und „High Tension“. Dieser neue ist ein Tierhorrorfilm und lässt ein paar Leuts während einer Überschwemmung gegen Krokodile antreten. Kein Quatsch wie „Sharknado“, soll tatsächlich überdurchschnittlich sein. Ob er so gut sein mag wie „Lake Placid“, „Der Horror-Alligator“, „Rogue“ und „Primeval“?
Weiter geht’s mit zwei Komödien. „Stuber – 5 Sterne undercover“ ist eine Buddykomödie, in der Dave Bautista (Drax aus „Guardians of the Galaxy“) einen Cop spielt, der einen Uber-Taxifahrer zur Mithilfe nötigt. Im Grunde eine Persiflage von Michael Manns „Collateral“. „Good Boys“ hingegen ist eher eine Teenkomödie, denn da geht es um ein paar Kinder, die endlich ihren ersten Kuss erleben...
Lese weiter....


 
Oben