Disney bestellt Spin-Off zu Star Wars: The Clone Wars

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Lange wurde es gemunkelt, nun ist es offiziell. 2021 wird es ein Spin-Off zur Animationsserie THE CLONE WARS auf Disney+ geben.

Nachdem Disney+ STAR WARS: THE CLONE WARS eine siebte und finale Staffel gaben, gehen sie nun noch einen Schritt weiter und haben ein Spin-Off bestellt: STAR WARS: THE BAD BATCH.

Bei der titelgebenden Truppe handelt es sich um eine Gruppe spezieller Elite-Klone, die nach den Ereignissen von THE CLONE WARS durch die Galaxie reisen.

Dave Filoni wird wieder Executive Peoducer sein und dabei unterstützt werden von Athena Portillo, Brad Rau, Jennifer Corbett, und Carrie Beck. Alle bringen schon Erfahrungen mit dem Star Wars-Universum mit. Josh Rimes wird mit Rau der supervising Director sein, während Corbett als Head Writer fungieren wird.


© Disney

Die letzte CLONE WARS-STAFFEL schon gesehen und deshalb gespannt? Oder steckt man weiterhin zu sehr auf einer Zeitlinie fest?

/Film
 

Mr.Anderson

Kleriker
Mir wäre ein Spin-Off zu Rebels vieeeeeel lieber gewesen! Solange die neue Serie sich wieder an etwas erwachseneres Publikum richtet und nicht wie zuletzt Resistance an die Kleineren, kann sie eigentlich nur gut werden. Ich sage nur Filoni!
 

Joker1986

0711er
Grundsätzlich würde ich sehr gerne was über die Jungs vom Bad Batch sehen.
Ich fand damals schon das Repulic Commando Spiel super und war ein Fan vom Delta Squad.
Mir wäre zwar lieber zu erfahren was mit Sev passiert ist
Aber da dieses Squad ähnlich "anders" und sympathisch war wie die Deltas nehme ich auch die Baddies. :smile:
 

Gray_Fox

Well-Known Member
Nach Clone Wars, The Clone Wars, Klonen in Rebels, den Filmen und wo noch welche drin waren, bin ich eigentlich gesättigt.
Auch da mir dieser Squad bzw. die Charaktere nicht so gut gefiel.
Ein, zwei Folgen mit denen war ok, aber mehr hätte es nicht gebraucht.

Lieber hätte ich eine Serie gesehen, die nach Episode VI spielt oder auch gerne in Zeiten der alten Republik.
 

Raphiw

Godfather of drool
Sie fahren doch mit dem mandalorian gut. Das sollten sie weiter verfolgen und Spin offs eher in dieser Richtung bringen und keine Spin offs zu Spin offs. Man kann dem ganzen auch noch Mal seinen Märchencharakter geben. Wie wäre es mit einer Geschichte von einem Kind das bei den ewoks aufwächst und deren Kultur beleuchtet wird... Oder ein (modern) Family Drama mit ein bisschen Comedy auf tatoine? Die kommende Obi-Wan Serie, die Ausbildung eines Sith zeigen oder die Geschichte eines jedis zeigen der versucht einen Sith zu infiltrieren indem er sich als seinen Schüler ausgibt und nach und nach breaking badet. :ugly:

Es gibt unzählige Möglichkeiten, aber Realserien mit neuen Geschichten sind mir immernoch am liebsten.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Ich fand das Bad Batch in der letzten Clone Wars Staffel schon recht knorke. Würde die Serie bestimmt mitnehmen - schon deshalb, weil mich in den letzten Jahren noch keine animierte Star Wars Reihe enttäuscht hat (auch wenn es manchmal eher "Kinderkram" war, ging es doch immer mit Herz und Seele um die Figuren).
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich bin ein bisl enttäuscht, dass das Ding nicht auch Clone Wars heißt. Nach CLONE WARS und THE CLONE WARS wäre CLONE WAR eigentlich angebracht gewesen. Oder sowas wie BEYOND CLONE WARS, CLONE WARS RETURN oder THE CLONE WARS: A STAR WARS STORY
 

semperfi

Active Member
Nach Clone Wars, The Clone Wars, Klonen in Rebels, den Filmen und wo noch welche drin waren, bin ich eigentlich gesättigt.
Auch da mir dieser Squad bzw. die Charaktere nicht so gut gefiel.
Ein, zwei Folgen mit denen war ok, aber mehr hätte es nicht gebraucht.

Lieber hätte ich eine Serie gesehen, die nach Episode VI spielt oder auch gerne in Zeiten der alten Republik.
Die Angelegenheit mit der alten Republik sehe ich genau so.

Warum werden die ganzen Mythen vor allem um die Sith herum nicht mal in einer Serie genutzt, sprich, eine Serie um das Sith-Triumvirat (Darth Nihilus, Darth Sion und Darth Traya wenn ich mich nicht täusche) fände ich ja extrem interessant!!!! Von Klonen brauche ich auch eher nicht unbedingt mehr Kontent. Aber da mich Clone Wars und Rebels bis auf ein paar Kleinigkeiten überzeugte, bin ich auf jeden Fall offen dafür, aber definitiv nicht so gefesselt wie bei einer Ankündigung einer Sith-Serie oder Ähnliches.
 

Metroplex

Well-Known Member
Ich denke sie halten sich diese Epoche halt noch "frei".
Wenn du anfängst Serien zu produzieren welche in dieser Zeit spielen, dann legt man sich fest was Style und Design angeht. Momentan ist ja alles noch offen, der alte Canon gilt ja nicht mehr.
 
Oben