Disney's Zoomania [Kritik]

Diego de la Vega

Not Yet Rated
BG Kritik: Zoomania (Anna)

Neben kleinen Infos zu bereits bekannten Projekten, hat Walt Disney auf der D23 auch "Zootopia", für einen Start in 2016 angekündigt. Kommt von Walt Disney Animation Studios, und soll eine animierte "buddy action comedy" sein. Regie führt "Rapunzel – Neu verföhnt" Regisseur Byron Howard, nach einem Drehbuch von Jared Bush.

Die Hauptfiguren sind Nick Wilde, ein Fuchs, und Judy Hopps, ein Hase. Das unharmonische Duo bilde die Basis für die buddy comedy. Die Geschichte spiele in aktueller Zeit, aber in einer Welt, in der Tiere anthropomorphe Eigenschaften (sie tragen Kleidung, haben Jobs...) aufweisen. Diese Welt sei wie unsere, nur mit dem Unterschied, sie wurde von Tieren designed. Die Macher versprachen eine eindeutig tierische Welt, welche man so noch nie zu sehen bekommen habe.
q.: variety.com

Edit: Slashfilm hat die Inhaltsangabe und ein Konzept Bild

Plot: In the animal city of Zootopia, a fast-talking fox who’s trying to make it big goes on the run when he’s framed for a crime he didn’t commit. Zootopia’s top cop, a self-righteous rabbit, is hot on his tail, but when both become targets of a conspiracy, they’re forced to team up and discover even natural enemies can become best friends. In theaters in 2016.

Also ein Fuchs mit losem Mundwerk, der von einem Hasen Cop wegen eines Verbrechens gejagt wird, das er nicht begangen hat, und die sich dann zusammenschließen müssen, um eine Verschwörung zu klären.

Was würden Tiere also anders machen? Klingt das nach was?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Diego de la Vega schrieb:
a self-righteous rabbit, is hot on his tail
:ugly:

Also ein The Fantastic Mr Fox als animierte Actionkomödie - wieso nicht? Der Stil des Concept Artworks gefällt schon mal sehr :smile:
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Schwachsinnige Titeländerung für Disneyfilm die Fünftausendsiebenhundertdreiundachzigste: Aus Zootopia wird in Deutschland Zoomania. Weshalb auch immer. Einen dämlichen Untertitel spart man sich wohl noch für später auf.

Ab dem 03. März 2016 im Kino.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Der Regisseur von Rapunzel und Bolt hat sich mit dem Regisseur von Ralph reichts für einen neuen Streifen zusammengetan. In Zootopia, der bei uns wieso auch immer Zoomania heißt, geht es um eine von anthropomorphen Tieren belebte Großstadt, in der eine Kaninchenfrau mit einem linkischen Fuchs zusammenarbeitet, um einen Fall zu lösen.

Als Trailer haben sie jetzt eine erste Szene veröffentlicht, in der die beiden das DMV, die US-Straßenverkehrsbehörde aufsuchen.

Trailer
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Wohoooo, der neue tierische Disney-Spaß ab Donnerstag bei uns im Kino: Zoomania! Wer schaut sich denn Zootopia im Kino an? Die letzten Disneys wie Baymax waren ja echt gut. Da habe ich durchaus Erwartungen an Zootropolis!
 

patri-x

New Member
Ich hab den Film schon gesehen (Kritik gibt's hier ) und gehe definitiv nochmal rein. Mich schrecken nur die deutschen Synchronsprecher ein wenig ab. Allein die Stimme vom Faultier wurde geändert, im Trailer fand ich die aber sehr passend. Keine Ahnung, warum man da unbedingt Rüdiger (macht der überhaupt noch was) Hoffmann verpflichten musste... Naja, zumindest hat das Faultier nicht so viel Screentime.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Werde am Samstag drin sein. Mal sehen....die Trailer sahen ja schon nicht schlecht aus.
 
Oben