Dragonball: Evolution [Kritik]

.adversus

New Member
Ich find die Charakter "Zusammenwürfelung" generell total schwachsinnig. Und diese Zusammenhänge, sind auch ziemlich daneben.

Klar muss man irgendwie anfangen, aber wenn man das schon so verkorkst. Find ich nich gut, gefällt mir nicht.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich war früher auch DBZ Fan ! Deshalb bin ich schon auf ne Realverfilmung gespannt! Hoffe nur das die relativ erwachsen dargestellt wird ! Denn die Anime Serie war sehr geschnitten und in wirklichkeit um einiges brutaler !!! Fänd ich auf jeden fall besser, weil die Leute die den Film hauptsächlich gucken werden, sind auch die Leute die DBZ früher verehrt haben !!! Und die wurden ja auch erwachsener!!!

Meiner Meinung nach sollten die nen Rückblick machen wie Son Goku bei seinem großvater gelebt hat (Wie er auf der Erde gelandet ist usw.) . Der soll dann sterben und ihm den Dragonball hinterlassen !

So ab da könnte man die Story ja etwas abändern, wenn das unbedingt nötig ist und ab da weitermachen wo er 18 ist und Bulma kennenlernt! Picollo kann meinetwegen auch den Opa gekillt haben ... ist mir eigentlich egal !!!

Nur eine Anspielung auf Saya saga nit vergessen, weil das ja auch erst ab da richtig abgeht !!!

So wärs mir recht! Nur eben nit zu viele Änderungen!!!
 

SaleX

New Member
@Raphiw

hmm, also ich muss sagen du hast mir die Augen geöffnet. Es sollen ja mehrere Teile in Planung sein.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Wäre meiner Meinung nach auch verschwendetes Potenzial wenn man an DB als ein Einfilmprojekt rangehen würde! Da die DB Reihe sich immer mehr in der Action und der Storyqualität steigert, wäre nur die Picollo Storyline recht langweilig ... ist meiner Meinung nach sowieso ein schwächerer Abschnitt in DB.

Hoffen ma das die jetzt mal hinne machen ... bin schon sehr gespannt.

Ach ja... das die in Canada drehen finde ich sehr gut! Die Landschaft dort ist eine recht DB ähnliche Kulisse ( Mit den ganzen Bergen und den weiten Wiesen ... optimal)

Gruß Raphi
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich denke das der DB Leihe nicht so gut und direkt in die Vegeta oder Cell Story einsteigen kann, weil einfach das Vorwissen fehlen würde... und das ist so viel Kram den man nicht gut durch irgendeine Rückblende oder eine abgeänderte Story ( und die müsste dann stark abgeändert sein ) erzählen könnte.

Auch wenn diese Storylines qualitativ besser und um einiges interessanter sind als die Picollo Storyline... denke ich!

Gruß Raphi
 

Scofield

Fringe Division
ist der letzte crap auch..Hab den film mal gesehen..Soo trashig wie Chuck Norris Filme und dabei nicht mal gut *gg
 

MamoChan

Well-Known Member
Den chinesischen Dragonball-Film fand ich gar nicht mal soooooo schlecht. *g* Es gab vielleicht einige Änderungen und andres war technisch schlecht umsetzbar, aber auf der anderen Seite waren sie gar nicht mal so weit vom Original weg. EIgentlich hat man sich ziemlich genau an die Story vom ersten Kinofilm des Animes gehalten "Die Legende von Shenlong". :smile:
Und der Herr der Schildkröten war super getroffen. :biggrin:
 

Dwight

Charged and Cranked
Ohje ein Dragonballfilm! War ja nur eine Frage der Zeit, aber ich kann dieser Serie(!?) einfach nichts abgewinnen mit ihren Kamehameha's und Supersiajin's. Wems gefällt........
 

odins_erbe

New Member
Neue Infos zum "Dragon Ball Z"-Kinofilm - Drehorte bekannt


Die mexikanische Zeitung "El Norte" gab bekannt, dass Twentieth Century Fox rund 85 Prozent von dem Film "Dragon Ball Z" in Durango drehen wird. Der Film erzählt den Kampf zwischen dem Jungen Goku und dem bösem Vegeta. Mit den Dreharbeiten wird im Januar 2008 begonnen. Diese werden bis in den März andauern.
Durch den Film werden in Durango 750 neue Jobs geschaffen. Die Kulissen werden in den nächsten Wochen aufgebaut. Da nicht alles in Durango gedreht werden kann, wird man für einige Aufnahmen zu dem Vulkan "Nevado de Toluca" nach Estado De México wechseln.
Gedreht wird ebenfalls an folgenden Orten in Durango in Mexiko: Mexiquillo Forest, Marley Ranch, Hacienda la Providencia, La Joya Ranch und in Laguna Seca de Santiaguillo.
 

Envincar

der mecKercheF
bin auf die rollenverteilung gespannt...werdens nonames oder bekannte..aber wieso fangen die direkt mit Goku gegen Vegeta an....da wär mir als einstieg Goku gegen Piccolo aber lieber gewesen :squint:
 
Oben