Dukem Nukem - Der Film

Garrett

Meisterdieb
http://img149.imageshack.us/img149/830/dukenukemforever3pd0.jpg

Der Produzent der kommenden Max Payne Verfilmung, Scott Faye, verriet nun, dass man mit Duke Nukem Entwickler 3D Realms gerade an einer Umsetzung fürs Kino arbeite.

Termin: When it´s done :ugly:

Hintergrund:
Im Jahre 1991 erschien der erste Teil von Duke Nukem, dem noch der zweite Teil sowie der in Deutschland beliebte, aber indizierte 3. Teil erschein. Letzterer erschien vor ca. 12 Jahren, seitdem werkeln die Entwickler fleißig an Duke Nukem Forever.

Hier nochmal der legendäre Messetrailer von der E3 2001
 

KeeN

Member
Der Film kommt gleichzeitig mit dem Spiel raus, hab ich gehört http://ugly.plzdiekthxbye.net/small/s055.gif

edit: Das muss ich noch loswerden. Habe den Trailer gerade seit 2001 das erste Mal wieder gesehen. ich weiß noch wie ich damals geflashed war von dieser absolut revolutionären Grafik. :omg: Naja und jetzt :headscratch: Gehts wem ähnlich? :smile:
 

Baraka

Member
Was ist das denn?? :uglylol:
Das Spiel wird sowieso nie released werden aber der Film kommt vielleicht irgendwann mal...
Also eher kommt der Film als Duke Nukem Forever :omg:
 

Baraka

Member
Duke Nukem Forevers Releasetermin steht immer noch bei ºWhen it's done¹. Doch mittlerweile wird Hersteller 3D Realms immer optimistischer: »Duke Nukem Forever dürfte unser nächstes Spiel sein«, sagt 3D-Realms-Boss George Broussard im Interview mit play.tm . Das grenzt die Terminauswahl schon einmal etwas ein. Denn zusammen mit der ebenfalls zu 3d Realms gehörenden Spielefirma Radar Group sind unterdessen auch die drei Spiele Earth no more , Prey 2 und Incarnate geplant. Broussard fügt hinzu: »Die Arbeiten am Spiel schreiten gut voran. Man kann schon sehr viel spielen und wir versuchen gerade, es zu einem Ende zu bringen.«
quelle:gamestar
wenigstens etwas positives zum Spiel :super:
Aber ist ja wieder Marketing Gag :ugly:
 

Dwight

Charged and Cranked
Ach der ist ja schon fast so lange im Gespräch, wie Duke Nukem Forever in Entwicklung ist. Damals hieß es, dass Bruce Cambell den Duke spielt. :ugly:
 

Deathrider

The Dude
Original von Dwight McCarthy
Ach der ist ja schon fast so lange im Gespräch, wie Duke Nukem Forever in Entwicklung ist. Damals hieß es, dass Bruce Cambell den Duke spielt. :ugly:
Ich hab ja schon viel vom Duke gehört, sei's nun wegen dem Spiel oder dem Film... Aber DAS ist mir neu.
 

Dwight

Charged and Cranked
War ja auch nur ein Gerücht, aber wie gesagt bevor das Spiel nicht kommt sehe ich auch den Film nicht kommen. Welche normalen Leute kennen denn heute noch den Duke, bis auf die Fans? Wenn ein neues Spiel kommt dann besteht auch mehr Interesse. Meine Meinung.
 

Vincent Vega

By Quentin Tarantino
Der Film wird aber nur was wenn Matt Damon den Duke spielt :ugly: aber abgesehen davon: "When its done" ....da kann man lange warten!
 

Remix

Active Member
Durch massive Probleme mit dem Spiel und der Besessenheit, etwas "atemberaubendes" zu machen, hat man sich ins eigene Fleisch geschnitten. Jedes Mal, wenn man kurz vor dem Beenden des Spiels war, gab es bereits etwas größeres und hübscheres, weshalb der Duke mitlerweile bei der dritten Engine ist. Genau der Fehler wurde auch eingesehen, weshalb man sich nun zwar die Arbeit macht, ein Duke-Würdiges Spiel zu machen - Jedoch keinen Meilenstein.

Das ist der Stand des Spiels und dementsprechend wird es denk ich auch im Laufe des Jahres 2009 herauskommen.

Zum Film kann ich sagen, dass mit der Charakter "Duke" sehr gut gefällt, ich jedoch skeptisch bin, ob man die "Coolness" anständig auf die Leinwand bringen kann. Wen soll man da für den Duke nehmen?

Gruß
Remix
 

aysem

Member
MUAHAHAHA!!! Im Leben nicht. Wenn Spiel und Film erscheinen, dann wahrscheinlich gemeinsam so gegen 2011 oder noch später.
Ehrlich gesagt kann ich mir im Moment auch keinen (ernsthaften) Schauspieler vorstellen, der den Duke verkörpern könnte. Da wird uns vielleicht Dwayne The Rock Johnson geboten....mit blondgefärbten Haaren. OHGOTTBITTENICHT!!
 

00Doppelnull

Statussymbol.
Original von ReMiX`
Durch massive Probleme mit dem Spiel und der Besessenheit, etwas "atemberaubendes" zu machen, hat man sich ins eigene Fleisch geschnitten. Jedes Mal, wenn man kurz vor dem Beenden des Spiels war, gab es bereits etwas größeres und hübscheres, weshalb der Duke mitlerweile bei der dritten Engine ist. Genau der Fehler wurde auch eingesehen, weshalb man sich nun zwar die Arbeit macht, ein Duke-Würdiges Spiel zu machen - Jedoch keinen Meilenstein.

Das ist der Stand des Spiels und dementsprechend wird es denk ich auch im Laufe des Jahres 2009 herauskommen.

Zum Film kann ich sagen, dass mit der Charakter "Duke" sehr gut gefällt, ich jedoch skeptisch bin, ob man die "Coolness" anständig auf die Leinwand bringen kann. Wen soll man da für den Duke nehmen?

Gruß
Remix
Ralf Möller! :super: :uglylol: :uglygaga:
 

Baraka

Member
Das Game ist ein Marketing Gag mit dem sich 3D Realms finanziert. Duke Nukem ist eine typische Vapoware. Da steckt ein haufen Kohle drinnen und erscheinen wird es nie. Denn wenn die es jetzt rausbringen und es kommt zu Half Life 2, etc. nicht dazu (in qualitativer als auch quantitiver Hinsicht) dann ist das der groesste Flop der Spielegeschichte. Deswegen basteln sie auch ewig rum....
Naja, wenn, wenn es jemals rauskommt, dann bestell ich mir die uncut Special Edition (falls es sowas gibt) vor und hol mir einen neuen PC - extra fuer das Game :ugly:
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Dolph Lundgren als Duke? Nie und nimmer würde das funktionieren, er mag zwar die Optik haben, aber ich kann mir den guten Mann einfach nicht als Duke vorstellen, da würde in meinen Augen rein gar nichts zusammenpassen. Dieses abgedrehte, abgebrühte und durchgeknallte fehlt einem Dolph Lundgren doch gänzlich.
 
Oben