Dune - Der Wüstenplanet (remake) ~ Denis Villeneuve

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Jaaaaaa.....? :ugly:

Hab's Buch jetzt durch und...bin doch sehr zwiegespalten. Einerseits hast du eine umwerfende Geschichte, aber dann auch wieder genau das Gegenteil. Es ist sehr durchwachsen und da bin ich jetzt noch mehr gespannt, was Villeneuve draus machen wird.
Ich fand das Buch durchgehend großartig und vielschichtig. Was hat dir denn nicht gefallen?
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Vielschichtig auf jeden Fall.
Ich glaube ich war auch etwas zu harsch mit meiner Aussage.
Man hat einerseits diese wundervolle Beschreibung der Zukunft. Die Planeten, die Ordnung, die Lebensart. Alles wird so deutlich und genau in vielen Facetten dem Leser nahegebracht, ohne dabei künstlich oder gewollt zu wirken. Nichts spricht heraus, alles wirkt sehr organisch.
Dann hast du wiederum Punkte in der Geschichte, die sich sehr wirr anfühlen. Zeitliche Sprünge, Entscheidung die nicht nachvollziehbar sind und Entwicklungen, die sich nicht so einfügen wollen, wie der Rest.

Irgendwo hatte ich mal aufgeschnappt, dass man nur die erste Hälfte vom Buch lesen sollte. Den Quatsch hab ich nicht gemacht, kann jetzt aber nachvollziehen, was damit gemeint ist.
Hier häuft sich vieles der oben angesprochenen Dinge, wodurch es nicht mehr so natürlich wirkt.
Vielleicht ist es Absicht von Herbert, um das Eingreifen von Paul Muad'Dib zu verdeutlichen. Aber es waren eben auch Stellen, die etwas kürzer hätten sein dürfen.

Wie gesagt, mein vorheriger Post war doch die falsche Wortwahl.
Durchwachsen ja, aber eher unerwartet anstatt nicht gut.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Ich denke, dass wir um den Jahreswechsel einen Teaser bekommen werden. Eine Wüstenlandschaft, ein drückender Score, ein bedeutungsschwangeres Voice-Over (bevorzugt von der ehrwürdigen Mutter der Bene Gesserit) und dann bekommen wir zum Schluss noch einen Sandwurm zu sehen, ehe der Titel und das Erscheinungsdatum eingeblendet wird.

Oder so würde ich es halt machen... :biggrin:
 

Dr. Akula

Active Member
Denke nicht das wir den Sandwurm bekommen. Lediglich eine "Beule" im Sand die sich unterirdisch fortbewegt.
So würde ichs machen
 

Cimmerier

Well-Known Member
Nie und nimmer sehen wir einen Shai-hulud. Wenn, dann steckt irgendwo ein Klopfer im Wüstensand und dann siehst du eine riesige Welle durch den Sand pflügen, die sich auf die Kamera zubewegt und immer größer wird. Kurz bevor der Sandwurm durchbricht, Schwarzblende und Titeleinblendung. Aber ganz ehrlich? Das würde mich schon hart anfixen. :biggrin:
 
Ja, sieht ok aus. Aber wenn man nach dem Buch gehen würde, sehen Ornithopter irgendwie doch fantastievoller aus, als dieses 0815 Hard Sci-Fi Flugdingens.
Richtige Ornithopter haben bewegliche Flügel und gleichen eher einem Vogel oder einer Libelle.

 
Oben