Dune - Der Wüstenplanet (remake) ~ Denis Villeneuve

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Ja, aber als Fan des Buchs wundere ich mich dann schon, wie man mit vermutlich nur einer Hälfte einen für sich stehenden Film inszenieren möchte.

Welchen Sinn hätte es denn, wenn man Pauls Aufnahme bei den Fremen als Ende benutzt? Zu diesem Zeitpunkt ist keiner der Antagonisten tot - naja, vielleicht Rabban - weshalb ich mir einfach kein zufriedenstellendes Ende vorstellen. Weder für neue, noch für alte Fans.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Das bin auch am überlegen, wobei ja Zendayas Rolle, dann auch sehr, sehr klein ausfallen würde. Würde man diesen Punkt wählen und diesen Anschein macht ja das bisherige Marketing nicht.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ich glaube auch, dass es der Punkt sein müsste...wenn man sich an das Buch hält. Aber womöglich hat man da ja etwas inhaltlich verändert. Ich basiere meine Vermutungen ja auch nur auf den wenigen bisher offiziell veröffentlichen Fotos, die da ein gewisses Gewicht auf bestimmte Figuren legen. Auch was die 'Reise' von Paul Atreides und seiner Mutter betrifft.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Ja, aber als Fan des Buchs wundere ich mich dann schon, wie man mit vermutlich nur einer Hälfte einen für sich stehenden Film inszenieren möchte.

Welchen Sinn hätte es denn, wenn man Pauls Aufnahme bei den Fremen als Ende benutzt? Zu diesem Zeitpunkt ist keiner der Antagonisten tot - naja, vielleicht Rabban - weshalb ich mir einfach kein zufriedenstellendes Ende vorstellen. Weder für neue, noch für alte Fans.
Puh, ist bei mir halt einfach viel zu lange her, dass ich die Bücher gelesen habe, von daher kann ich das jetzt nicht so richtig beurteilen. Alle offenen Storylines oder Fragen wird man sicherlich nicht beenden/beantworten. Das macht für mich aber auch nicht zwangsläufig einen runden Abschluss aus. In jedem Fall fände ich es gut, wenn der Film recht selbstständig für sich stehen könnte, sollte er finanziell an den Kassen nicht erfolgreich sein.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
NEWS

Im Sommer wird es planmäßige Nachdrehs geben und eine Verschiebung des Starttermins steht bisher nicht zur Diskussion.
Erste bewegte Bilder, so die derzeitigen Spekulationen, könnte es mit den Wiederaufführungen von INCEPTION Mitte Juli geben. Oder, schätze ich, dann eben mit TENET Ende Juli.

Quelle
 

NewLex

Well-Known Member
Hans Zimmer ließ Christopher Nolan für den Tenet Soundtrack hängen und macht statt dessen den Soundtrack zu Dune. Er hat aktuell vollen kreativen Freiraum von Villeneuve und kann sich wohl so richtig austoben.
Nolan hingegen hat Ludwig Göransson engagiert, der den Score für Black Panther oder auch The Mandalorien machte.


Quelle filmstarts.de
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Oben