Elle ~ Verhoeven

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Ja, Paul Verhoeven dreht noch Filme. Der Regisseur von "RoboCop", "Total Recall", "Starship Troopers", "Basic Instinct", "Showgirls" und "Black Book" drehte - vom kurzen "Steekspel" abgesehen - seit zehn Jahren keinen Film mehr. Sein "Comeback" drehte er in Frankreich, auf Französisch und mit der legendären Isabelle Huppert ("Die Klavierspielerin") in der Hauptrolle. Es ist eine Art "Rape & Revenge" Film der Marke Verhoeven. Galt neben "Neon Demon" und "Staying Vertical" als kontroversester Film in Cannes dieses Jahr, erhielt aber überwiegend gute und sehr gute Kritiken.

Trailer @YouTube (Französisch mit englischen UT)

In mehr als einer Kritik wurde angedeutet, Verhoeven packe die "Rape & Revenge" Themen in ähnlicher Form an, wie er mit Faschismus und Militär-Wahn in "Starship Troopers" umgegangen ist. Kaum jemand kann im Umgang mit Ton das, was Verhoeven kann. Ich bin gespannt.

Noch ohne Starttermin.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Trailer sagt mir nicht wirklich zu, aber Huppert + Verhoeven sind ja doch eigentlich Hausnummern.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Der neue vom Regisseur von Robocop und Starship Troopers - ab morgen.
 

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Doch, ich habe den schon gesehen und bin immer noch nachhaltig begeistert von Verhoeven's Regie-Comeback und Isabelle Huppert's fantastischen Performance. "Elle" ist ein gemeiner, kleiner Thriller, der gleich mit mehreren Szenen daherkommt, die sich mit Verhoeven's bisherigem Werk auf dieselbe Stufe stellen können und wirklich krasse Tiefen auslotet. Deshalb: definitv anschauen!​
 
J

Jesus

Guest
Filmstarts gab dem Film 5 von 5 Sternchen. :w00t:
Der Pressespiegel an sich ist sehr positiv ausgefallen.
 

blacksun

Keyser Soze
was soll ich schreiben?
sehr ungewöhnlicher in manchen Szenen verstörender Film.

ob er mir gefällt? Ungewöhnliches ist zumindestens nicht langweilig.

6/10 Gaffer-Katzen
 
Oben