Endangered Species ~ Eli Roth (sci-fi)

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
2005 kam Hostel ins Kino und machte Eli Roth auf einen Schlag zum gehyptesten Horrorfilmregisseur des Jahres - die gesammelte Horrorfilmpresse war damals sogar der Meinung, er wäre das neue Genretalent, der Sam Raimi des neuen Jahrtausends.
Worin man sich jedoch auch einig war, war die Tatsache dass Roth Hostel als den blutigsten, schrecklichsten Film aller Zeiten angepriesen hatte - und für Horrorverhältnisse nicht wirklich außergewöhnlich schlimm ausfiel.

2007 folgte dann Hostel 2, und nachdem er auch den als krass und richtungsweisend beworben hatte, verschwand er ruckzuck wieder in der Versenkung - denn Blut hin oder her, Hostel 2 war schlechter als der erste.

Auch dieses Jahr wird es nichts Neues von ihm zu sehen geben (außer einer kleinen Rolle im neuen Tarantino), aber wenn er Glück hat, eventuell 2010. Oder 2011. Dann nämlich will er einen großen Blockbustertitel machen, den wir angeblich auch schon kennen, den er uns aber noch nicht verraten will. Nicht nur das - im Anschluss daran will er für 5 Mio Dollar - und jetzt wirds roth - den schlimmsten, heftigsten Slasher aller Zeiten machen. Jedenfalls erzählte er das MTV.

Was meint ihr, kann er das erfüllen? Und wollt ihr Roths Thundercats - Der Film?
 

serd

Active Member
Der Slasher soll ja angeblich die Verfilmung des "Thanksgiving"- Trailers sein. Der Trailer war geil, aber wenn daruas ein Film würde, wäre irgendwie net so prall.

Und zum Blockbuster:
Am Schuluss macht er noch Superman returns 2 :ugly:
 

Der Pirat

Active Member
Naja... Bzgl. des Slashers... Wie kann man Braindeads Rasenmäherszene noch übertreffen?
Ich mein viel mehr geht ja nicht... Es sei denn er dreht es so, dass auf einmal alle Menschen einer Kleinstadt (So ca. 40000 Leute) magnetisch geladen sind und ausgerechnet in der nähe der Stadt ist Amerikas grösste Kreisssägensägeblattfabrik, die zufällig gerade auch noch einen Grossauftrag für Rasierklingen bekommen hat xD

Naja. Bin mal gespannt was der Herr Roth da so zusammenbraut in seinem kleinen Folterkeller =)

mfg Der Pirat!
 

Licki

Member
... Es sei denn er dreht es so, dass auf einmal alle Menschen einer Kleinstadt (So ca. 40000 Leute) magnetisch geladen sind und ausgerechnet in der nähe der Stadt ist Amerikas grösste Kreisssägensägeblattfabrik, die zufällig gerade auch noch einen Grossauftrag für Rasierklingen bekommen hat xD
Hör nicht auf, rede einfach weiter... :sabber:
 

NewLex

Active Member
blah blah blah.... Ich will Taten sehen und nicht versprechungen.... Habe Hostel 2 bis jetzt erfolgreich gemieden (obwohl ich den ersten cool fand) und bin auch bei seinen weiteren Filmen sehr skeptisch
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Japp, ist wohl die Art von Roth, Werbung für seine Filme zu machen - einfach behaupten, sie wären (nicht nur einfach hart, sondern) am härtesten. Ich erinnere mich da noch an die Promo für Hostel, als man einfach irgendwelche Menschen gezeigt hat, die von den Bildern schockiert waren. Die haben wahrscheinlich Leute gefilmt, die gerade aus Highschool Musical rausgekommen sind.
 

delta

Ghost in the Wire
Original von WeirdFenrir
Original von Dr Knobel
Überschätzt, abgehoben und realitätsfern. Das ist Roth.
*Zustimm*

Hostel, Hostel 2 und Cabin Fever sind unglaublich überschätzt ...

Da hat mir Cabin Fever noch am besten gefallen :smile:

Wie können die überschätzt sein? Ich hab noch von niemandem gehört dass die Filme auch nur irgendwie toll waren...
 
V

vlad

Guest
Naja Cabin Fever fand ich klasse, aber bei Hostel bin ich im Kino fast eingeschlafen.

Ich denke der Mann kann schon was, aber weiß einfach nicht, was für eine Genre er drehen will.
 
M

Master Chief

Guest
Roth ist die absolute Niete und damit hat sichs.
Kann mir nicht vorstellen, dass der die Regie zu einem "Blockbuster" bekommt...
 

samploo

Member
Original von frost
Original von Dr Knobel
�bersch�tzt, abgehoben und realit�tsfern. Das ist Roth.
aber doch irgendwie sympathisch. find ich zumindest.
Ist Uwe Boll auch. :bye:

Ne, aber hab nur Hostel gesehen. Fand den echt ganz okay. Ueber Hostel 2 hoert man ja eh nichts gutes und wenn, dann nur sehr begrenzt...hab den bisher noch meiden koennen. Cabin Fever - von gehoert, aber keine Ahnung wie der sein soll.

Finde Aber schon, dass der Roth auch mal einen Bug Budget Film machen sollte. Bin gespannt, wie sowas bei ihm aussehen soll.
 

j_AN

New Member
Eli Roth ist der wohl ueberbewerteste Regisseur der letzten Jahre.
Hostel ist sehr schlecht, abgesehen von den letzten 20 min. des Filmes. Uwe Boll haette den Film in der gleichen Qualitaet machen koennen.
Hostel 2 war Hostel 1 ohne jegliche Spannung. Und sein Erstlingswerk Cabin Fever ist wohl noch der beste seiner Filme, was nicht heissen soll , das dieser gut ist, doch hat der Film einige nette Ansaetze.
 

Deathrider

The Dude
Original von j_AN
Eli Roth ist der wohl ueberbewerteste Regisseur der letzten Jahre.
Warum überbewertet? Jeder weiß dass der Mann nix kann außer viel dummlabern wenn der Tag lang is... So auch wieder in dem auf Seite 1 präsentierten Verbaldünnpfiff bewiesen.

Uninteressant.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
NEWS
Der Titel des Films ist raus - Endangered Species.

q: bloody-disgusting.com
 
Oben