Eraser: Reborn

Mr.Anderson

Kleriker
Wohl von keinem gewünscht und trotzdem kommt es, dass Reboot zu Eraser mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle.

Überraschenderweise hat Warner mitgeteilt, dass der Film mit Dominic Sherwood(Shadowhunters) in der Hauptrolle bereits diesen Sommer abgedreht wurde. Veröffentlicht wird der Film im Frühjahr 2022.

Freut sich jemand? :ugly:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Da ich absolut keine Erinnerung mehr an das Original habe, müsste ich den erst nochmal sehen, um sagen zu können, ob ich mich über das Reboot jetzt freue oder nicht.
 

Lunas

Well-Known Member
Vielleicht gibts dieses mal bessere CGI Krokodile und ne Rail Gun 2.0, musste erst googeln wer Dominic Sherwood überhaupt ist.
 

Deathrider

The Dude
Also im Grunde ging es bei Eraser ja erstmal nur um einen Typen, der Leuten einen fingierten Tod spendiert, ins Zeugenschutzprogramm holt und beschützt (Das mit den Railguns war eigentlich nur ein cooles McGuffin).

Das an sich hat ja durchaus Potential für mehr draus zu machen und ist m.E. auch nicht zwingend auf einen von Arnie gespielten Charakter angewiesen. Könnte mir das durchaus als Thriller-Serie gerebootet vorstellen.

Aber ob das sein MUSS, sei mal dahingestellt. Und... ein Dominic Sherwood? Also ich möchte dem Mann jetzt kein Unrecht tun (kenne ihn gar nicht), aber die Besetzung macht auf mich jetzt nicht den hochkarätigsten Eindruck. Nicht dass man einen Oscarkandidaten braucht um Arnie zu ersetzen... Naja.

Vermutlich ein indiskutables Unterfangen.
 

Metroplex

Well-Known Member
Ich hätte lieber endlich mal irgend etwas neues mit Arnie :ugly:
An Eraser habe ich aber gute Erinnerungen, das war damals der erste Schwarzenegger Film für den ich alt genug war um ihn im Kino zu sehen (und sehen WOLLTE).
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Vom Regisseur von The Skulls 2, Deep Blue Sea 3 und Quarantine 2 sagt wohl alles :biggrin:

Ich denk ja, dass Arnie ruhig 1-2 weitere Erasers hätte machen können. Das Konzept hätte sich für mehrere Teile angeboten, wieso nicht? Gehört sicher nicht zu seinen Highlights, aber zu den soliden mittleren Arnies wie End of Days oder The 6th Day.
 
Oben