Eure Lieblingsroboter, Androiden, Cyborgs etc.

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich finde ja generell mega man eigentlich eine total interessante Figur die noch nie wirklich ernsthaft erzählt wurde. Ein erwachsenes Mega man mit viel Charakterzeichnung z.b. heim Ausbruch aus einem unterirdischen verlassenen Labor in dem nur noch andere gefährliche Androiden hausen würde ich total feiern. Vielleicht eine Steuerung wie in Prime, storytelling und Perspektive wie in God of war und eine Stimmung wie ein etwas weniger gruseliges dead space.

...das viel mir so spontan zu dem Thema ein.

Ansonsten mag ich die Klassiker: c3po, R2D2, Vision, Der Kassettenrekorder-Roboter, der Pistolen Bot aus Mandalorian S1, M.O.M aus dem gleichnamigen Film... diverse Terminatoren...
 

Puni

Well-Known Member
Dieser Thread ist dadurch, dass es einfach relativ wenig Roboter / Androiden etc. in Filmen gibt so lahm, dass es schon wieder putzig ist wie sich hier die Roboter usw. krampfhaft zusammengesucht werden. :nene:
 

jimbo

ehemals jak12345
Arnim Zola in Wintersoldier! 😍

Hatten wir schon HAL?
Gibts nicht auch bei Bärte im Weltraum eine KI?
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Zählen KIs überhaupt dazu? Dann möchte ich noch Larry's PiPhone, Jarvis, Zola und natürlich Agent Smith dazu nehmen.
 

jimbo

ehemals jak12345
Hm, schwierige Frage.
Jarvis, Smith und HAL können ja etwas in der wirklichen Welt ändern bzw eingreifen. Sind also nicht einfach nur Software.

Zola kann nur seine Bänder drehen.
Hm, aber durch das was er sagt, verändert er auch die Welt...

Von mir aus dürfen auch KIs dazu zählen.

Keine Liebe für Wednesday?!
 

Woodstock

Z-King Zombies
Die Replikanten in Blade Runner leben ja eigentlich nur drei bis vier Jahre. Einerseits um den Wahnsinn, durch die fehlende emotionale Reife zu kompensieren und um zu verhindern, dass sie sich richtig organisieren. Die vier Jahre sind aber eigentlich ein Failsafe und ohne diesen, könnten sie durchaus wesentlich länger leben und, wie normale emotional unreife Menschen, dem unausweichlichen Wahnsinn verfallen, richtig?

Ich mochte immer die Cylons aus BSG oder die LMDs aus Shield. Und natürlich die Replikanten. Synthetische Wesen, ergeben für mich einfach viel mehr Sinn. Wir werden wahrscheinlich nie das menschliche Gehirn mit denselben Stromverbrauch nachbauen können, warum züchten wir dann nicht die Grundlage dafür das es selbst wächst?
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ohja, C18 und Cell noch dazu. Wir sollten eine Liste führen. Ich bin für eine Roboter Quote in Filmen. :biggrin:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wollte Will Ferrell nichtmal den 5 Dollar Man oder so machen?

Alita darf hier auch net fehlen, sowie die EVAs.
 
Oben