Fast & Furious 7 ~ Diesel, Walker, Rock, Statham [Kritik]

Diego de la Vega

Not Yet Rated
BG Kritik: FFFFFFF (Jay)

Vin Diesel über Facebook:
There was an early screening in LA this week of Fast 6. The crowd reaction was surreal… and their demand for the continuation was powerful… It’s remarkable to think I first embodied this character in 1999… and the evolution continues. P.s. Filming begins this summer in LA, where it all started… talk about a studio in sync with the audience…
q.: slashfilm.com

Also demnach Drehstart im Sommer in LA, dort wo alles angefangen habe. Zuvor kommt im Mai aber noch Fast & Furious 6 in die Kinos, welcher laut Diesel phänomenale Reaktionen bei aktuellen Testvorführungen bekam.

LA als Handlungsort(?) würde ja zum Gerücht zum Ende von Fast & Furious 6, und dem angeblichen Bösewicht von Teil 7 passen.

Gut, dass es schon so bald weiter geht?
 

Rebell

New Member
Demnach spielt doch kein Teil in Deutschland... oder sie haben Szenen dafür in England gedreht. Schade das dieses Franchise das "Autoparadies" nicht mitnimmt. Wäre gerne mal am Set gewesen. :thumbdown:

Unabhängig davon freue ich mich nat. auf die Filme :thumbup:
 

Slevin

New Member
Fast & Fur10us :whistling:

Ernsthaft, ich freue mich richtig auf Teil 6 und von mir aus kann es gerne noch lange weitergehen.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Irgendwie schon. Hoffentlich murksen die dann nicht all zu viel am finalen Teil rum, sodass der noch gut zu den Vorgängern passt.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
News
Wer übernimmt nach Justin Lin das Steuer? Angeblich hat Universal derzeit drei Favoriten auf dem Zettel, welche namentlich Jeff Wadlow (The Fighters, Kick-Ass 2), Brad Furman (Der Mandant) und Harald Zwart (Karate Kid Remake, Der rosarote Panther 2) sein sollen.
q.: Latino Review
 

Woodstock

Z-King Zombies
Da bin ich ja eher noch für Jeff Wadlow. Harad Zwart könnte ich mir zwar auch gut vorstellen aber ich weiß nicht ob es sein Genre ist.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Ich tippe es wird Jeff Wadlow, so wegen seiner aktuellen Verbindung zu Universal. Allerdings würde ich einen Brad Furman bevorzugen.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Fast & Furious 7: Vom Saw-Regisseur? Machte nach dem Ausstiegt von Justin Lin schnell eine Short-List mit, sagen wir mal suboptimal klingenden Namen drauf die Runde (hieraus standen Jeff Wadlow (The Fighters, Kick-Ass 2), Brad Furman (Der Mandant) und Harald Zwart (Karate Kid Remake, Der rosarote Panther 2)), soll nun Saw/Insidious-Schöpfer James Wan die besten Chancen auf den Job haben. Er befindet sich bereits in sehr fortgeschrittenen Verhandlungen, und der Deal sollte nächste Woche durch sein.
q.: slashfilm.com

Was haltet ihr von der Wahl?
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Ich finde das theoretisch phantastisch, denn auch wenn Wan nicht gerade die logische Wahl ist, ist er doch einer ungemein talentierter Regisseur, der unglaublich effizient drehen kann. Das dürfte bei einem zeitlich so knapp kalkulierten Teil wie Fast 7 gut helfen. Und bei der Action hilft ihm ja die erfahrende Second Unit. Die Wahl ist 100 mal besser als Jeff Wadlow oder Harald Zwart.
Zudem hat er mit Death Sentence bereits was sehr ordentliches abseits der Horror-Schiene vorzuweisen, und hat ja auch den Kinofilm zu MacGyver in Planung. :top:
 
Oben