Fast & Furious 7 ~ Diesel, Walker, Rock, Statham [Kritik]

Rebell

New Member
Diego de la Vega schrieb:
News
Wo wird Fast 7 spielen?
Laut Vin Diesel werden die Dreharbeiten in Los Angeles, Tokio und auch im Nahen Osten stattfinden. Und zwar ab September.
q.: Collider
Wobei LA vermutlich nur am Anfang und am Ende des Films kommen wird.

Anruf von "Unbekannt" (Statham) an Torreto in LA, switch zum Ende von Tokyo Drift nach, wie auch anders, Tokio.



Von LA nach Tokio und ich nehme an das große Teile des Films im Nahen Osten stattfinden werden. (Wenn überhaupt. Die Lage dort ist ja im Moment nicht wirklich als sicher einzustufen.)


Da stellt sich ja jetzt die Frage: Werden Bow Wow und Lucas Black wieder sehen werden?
 

Trewy

New Member
ach manny find dich damit ab dass die drehen und heul nicht rum die reihe hat mittlerweile eine fanbase erreicht und das durch action die erst ab teil 4 eingehaucht wurde aber in teil 5 sehr krass zur geltung kamm !!

james wan kriegt dadurch auch die chance was größeres zu drehen was jedes jahr wenns kommt die Masse mitreißtim kino weils man nicht glaubt :wink:
 

Carlito

Well-Known Member
Das mit James Wan ist geteilter meinung nicht jeder begrüßt es und ich hoffe er verhaut das ganze nicht aber mal schauen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Würdet ihr eigentlich Lucas Black (Teil 3) wiedersehen wollen?
 

Lacrizera

New Member
Ja ich finde er hat im dritten Teil recht viel Sympatie ausgestrahlt, der würde doch ganz gut in die Truppe passen.
Aber würde mich wundern wenn sie ihn nicht in Teil 8 und 9 mit einführen wieder
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Aufnehmen würde ich ihn durchaus, denn er hat einen guten Grund mitzumachen. Der ist aber auf der anderen Seite auch ganz gut gealtert. Haaransatz und so. Klick
Um das zu kaschieren, vielleicht den kompletten Look ändern. Vielleicht mit Bart und Haare als Vin Diesel Klon?
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Schade. Und ein Kumpel und ich haben nach der Flugzeug-Aktion diesmal auf ein U-Boot gehofft :ugly:
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Mehr nicht? Keine 7?
Nur Fast&Furious?

Interessant, wie sie den Titel immer wieder...neu und doch gleich aussehen lassen :ugly:
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Nachdem Justin Lin das "Fast and Furious" Franchise verließ, um zu neuen Ufern aufzubrechen, kommt der neue Film ja von James Wan (u.a. Saw, Insidious) . Und wie zuvor zu vernehmen, wird Teil 7 anders sein als seine Vorgänger, und das Tor zu einer neuen Trilogie innerhalb der Serie aufstoßen. Wie anders hat Wan nun verraten:

“I really like the theme of this next one that we're going with. I can't really talk about it, but I like the theme; it's one that I really relate to,” ... “Then there's the drive of Number Seven, which was set up at the end of Number Six, which is a classic revenge story. I'm a big [genre] fan, so that's how I'm approaching it: I'm looking at it like a gritty, '70s revenge thriller, but one that still fits into the 'Fast and Furious' series."
q.: indiewire.com

Also ein grobkörniger Rache-Thriller im 70er Jahre Stil, der aber nach wie vor zur Serie passt. Wer den sechsten Teil gesehen hat, kann sich sicher einen Reim darauf machen, wer da alles an wem und aus welchen Gründen Rache nehmen will.

Grobkörniger Rache-Thriller von Wan. Also Death Sentence (mit Abstrichen) feat. Fast & Furious? Klingt das ok? Freut ihr euch eigentlich über den Regiewechsel?
 
Oben