Fear The Walking Dead (The Walking Dead Spin-off)

Time Lord

of The Doctor
Sender AMC hat heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass sie eine Spin-Off Serie zu The Walking Dead planen. Das ganze soll 2015 starten und mit den Comics nichts mehr zu tun haben.

q.

Mehr Walking Dead erwünscht?
 

Revolvermann

Well-Known Member
Befürchte das dass Thema damit sehr schnell ausgelutscht wird. Was wollen sie zeigen? Eine andere Geschichte aus der TWD Welt? Was würde das Neues bieten?
Würde es eher begrüßen wenn jede Staffel TWD ein einmaliges Highlight bleibt und den Zombie-Hype vielleicht sogar um ein paar Jahre überlebt.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Es wäre die Chance auf neue Charaktere, auf dieses Mal, oder endlich mal wieder sympathische, charismatische. The Walking Dead ist ziemlich schnell dead geworden, was das betraf.
 

Schimi

New Member
Revolvermann schrieb:
Befürchte das dass Thema damit sehr schnell ausgelutscht wird. Was wollen sie zeigen? Eine andere Geschichte aus der TWD Welt? Was würde das Neues bieten?
Würde es eher begrüßen wenn jede Staffel TWD ein einmaliges Highlight bleibt und den Zombie-Hype vielleicht sogar um ein paar Jahre überlebt.

Sehe ich genau so, dass wird nicht gut werden für die original Serie.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Schimi schrieb:
Revolvermann schrieb:
Befürchte das dass Thema damit sehr schnell ausgelutscht wird. Was wollen sie zeigen? Eine andere Geschichte aus der TWD Welt? Was würde das Neues bieten?
Würde es eher begrüßen wenn jede Staffel TWD ein einmaliges Highlight bleibt und den Zombie-Hype vielleicht sogar um ein paar Jahre überlebt.

Sehe ich genau so, dass wird nicht gut werden für die original Serie.

Hat beim Telltale Spiel doch auch geklappt. Solange Kirkman dabei ist, habe ich keine Bedenken.

@Jay
Aus diesen Fehlern konnte man lernen. Vielleicht kriegen sie es diesesmal besser hin.

Achja, Sittich und ich schreiben nicht mit. :biggrin:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Jay schrieb:
Es wäre die Chance auf neue Charaktere, auf dieses Mal, oder endlich mal wieder sympathische, charismatische. The Walking Dead ist ziemlich schnell dead geworden, was das betraf.

Ich finde "The walking Dead" hat nach wie vor strake, charismatische Charaktere. Gerade wenn ich mir so "Under The Dome" oder "Grimm" anschaue sind das doch alles Abziehbilder im Gegensatz zu einem Rick oder Daryl. Nicht das TWD da die Speerspitze wäre aber an echten Typen mangelt es da meiner Meinug nach nicht.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Immer her damit. TWD ist trotz einiger Schwächen hervorragende Zombieunterhaltung. Leider gibt es nach meinem Geschmack bisher zu wenig davon. Es werden einem eine Handvoll Episoden vorgeworfen, dann muss man ein halbes Jahr schmachten und kriegt noch eine Handvoll und man darf wieder schmachten. Wenn sie die Serien jetzt abwechselnd in dem Rhythmus ausstrahlen, dann ist man das ganze Jahr ohne zu lange Unterbrechungen versorgt. :squint:

Ich bin gespannt! :thumbsup:
 

Sesqua

Lebt noch
Ich kann mir ein Spin off ganz gut vorstellen wenn sie den Kontinent wechseln.

NUR EINE THEORIE. Aber was wär wenn die "große" Insel UK von den meisten Zombie attacken verschont bliebe, dh ein Menschlicher Überlebenbunker, alle die Sterben werden verbrannt und ohne check kommt keiner an Land.
Wär doch im TWD Universum möglich wenn man mich fragt.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
TWD ist gut, die Welt gefällt (als Serie, nicht zum Wohnen) und ist groß genug für weitere Abenteuer. Da hab ich also absolut nichts gegen, immer her damit.
 

Constance

Well-Known Member
Revolvermann schrieb:
Jay schrieb:
Es wäre die Chance auf neue Charaktere, auf dieses Mal, oder endlich mal wieder sympathische, charismatische. The Walking Dead ist ziemlich schnell dead geworden, was das betraf.

Ich finde "The walking Dead" hat nach wie vor strake, charismatische Charaktere. Gerade wenn ich mir so "Under The Dome" oder "Grimm" anschaue sind das doch alles Abziehbilder im Gegensatz zu einem Rick oder Daryl. Nicht das TWD da die Speerspitze wäre aber an echten Typen mangelt es da meiner Meinug nach nicht.
Wenn ich The Walking Dead von seinen Charaktermomenten her mit denen eines Dexter, BrBa oder Lost vergleiche, dann verlierte The Walking Dead auf jeder erdenklichen Linie.

Die erste Staffel war echt gut, die zweite hat bis heute meine bislang größte Aversion erhalten, die dritte ging wieder ab, war aber ein wenig sinnfrei überzeichnet und hatte außer dem Governer ebenfalls wenig Charakterzeichnung.

Rick und Daryl hatten einige Momente, aber die fallen auch alle in die erste Staffel.

TWD fand ich echt gut, bis die zweite Staffel erschien und sich Charakterserien vorgeschoben haben.
 

Revolvermann

Well-Known Member
@Constance
Das sehe ich wiederum ganz anders. Nachdem ich letztens Staffel 1 und 2 erneut gesehen habe, gefällt mir Staffel 2 sogar besser als die 1. Ich mag auch Staffel 1 sehr. Hat einige coole Momente. Jedoch gibt es dort kaum etwas das man nicht schon so oder so ähnlich in anderen Weltuntergangs- oder Zombiefilmen gesehen hat. Staffel 2 hingegen geht einen Schritt weiter. Sie beandelt Fragen wie z.B. wie man sich in einer solchen Welt den Lebenswillen erhält. Lohnt sich ein solches Leben überhaupt noch? Lohnt sich überhaupt noch Liebe im Angesicht des ständigen Todes? Wie lässt sich Moral und Ethik aufrechterhalten? Sollte man das überhaupt? Natürlich alles im Kontext einer Zombieserie.
Alles Sachen die in Staffel 1 nicht vorkommen. Staffel 1 ist Survival Action und als Anfang auch genau richtig.


Die von dir genannten Serien mag ich ebenfalls alle und sie haben auch sicherlich Elemente in denen sie TWD voraus sind. Aber auf gar keinen Fall in jeder erdenklichen Linie. Es ist ja auch eine ganz andere Serie. In Punkto Nebencharaktere schlägt TWD für mich z.B. ganz klar Dexter und in Sachen Action sogar alle 3.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Klingt vernünftig aber das Ende ist absehbar oder? Irgendwann ist der Anfang vorbei und dann wird es wie die Hauptserie. Nicht das es schlecht wäre aber man braucht schon ein anderes Szenario um eine Spin-Off rechtfertigen zu können oder?
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Bitte nicht! Gerade das hat die ersten Folgen und den Hintergrund so spannend gemacht. Weil man eben nicht weiß, wie das alles angefangen hat. Dann wäre nämlich diese unverschämt geile erste Folge für den Allerwertesten. :sad:
 

Woodstock

Z-King Zombies
brawl 56 schrieb:
Bitte nicht! Gerade das hat die ersten Folgen und den Hintergrund so spannend gemacht. Weil man eben nicht weiß, wie das alles angefangen hat. Dann wäre nämlich diese unverschämt geile erste Folge für den Allerwertesten. :sad:
Überraschenderweise hast du sogar recht. Es gab so viele Rückblenden das man sich schon denken konnte was passiert ist.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Es ist eine pure Hass-Liebe zwischen mir und diesem Forum. Eine pure Hass-Liebe.... jaja....
 
Oben