Feedback zu meinem Roman

Jizzle

Member
Hallo zusammen,

ich war hier schon lange nicht mehr aktiv, da ich mein Studium zu Ende gebracht habe und viel Zeit damit verbracht habe meinen ersten Roman zu schreiben.

Auch wenn ich hier bestimmt keinen guten Eindruck hinterlassen habe, weiß ich dennoch, dass ich durch eure oft harte, aber immer konstruktive Kritik sehr viel gelernt habe. Das ist der Grund warum ich mich an euch wende.
Ich fänd es cool, dass alle deren Groll auf mich nicht mehr so immens ist und die vielleicht ein bisschen Zeit haben, sich meinen Roman mal angucken und mir ihr Feedback mit Hinblick auf die Form geben können. Im Moment ist er mit 1,49 € als Ebook auch sehr erschwinglich. Gedruckt gibt es ihn noch nicht!

http://www.amazon.de/AIDS-Eine-Welt-ohne-Hilfe-ebook/dp/B00N1OY0K8/ref=sr_1_23?ie=UTF8&qid=1411228746&sr=8-23&keywords=AIDS

Ich war leider nie ein großer Freund der Kommatastellung und auch die Rechtschreibung sehe ich eher locker. Das ist leider beim Veröffentlichen von Büchern eher kontraproduktiv. Es wär echt nett wenn einige von euch, falls sie Zeit haben und von den ersten Seiten nicht so gelangweilt sind, mir die gröbsten Klöpper (Grammatik, Zeichensetzung, Ausduck, Rechtschreibung) mal in einem persönlichen Feedback an joe2708@onlinehome.de senden könnten. Auch Tipps zum Veröffentlichen nehme ich gerne entgegen.

Ich habe durch euch hier echt einiges gelernt und auch wenn dieser Roman nichts weltbewegendes ist, fände ich es toll, wenn zumindest einer von euch da mal drüber gucken könnte. Sittich weiß bestimmt sofort bescheid, was ich meine, wenn er sich den Ausdruck und die gesamte Form mal zu Gemüte führt :wink:
Ne inhaltliche Reszension könnt ihr mir natürlich auch gerne geben, aber der Plot steht und wird auch nicht großartig (bis auf einige potentielle Sinnfehler) verändert :wink:

Sorry für die Belästigung.

Wenn ich das Ref überlebe und mehr Zeit habe, würde ich gerne mal wieder ne Geschichte zusteuern, wenn ich darf!
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Klingt nicht schlecht, aber ich habe kein Kindle und lese keine Ebooks. Trotzdem viel Erfolg und klar kannst du bei den Wettbewerben mitmachen:wink:
 

Woodstock

Z-King Zombies
Habe leider auch nichts mit dem ich eBooks lesen kann und lange Bücher kann ich am PC nicht lesen, da machen meine Augen nicht mit. :sad:

Aber ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe das du dich gut verkaufst, es den Leuten gefällt und du auch bei den Wettbewerben mitmachst. :smile:
 

Sittich

Active Member
Hey Jizzle. Schön, mal wieder von dir zu hören.

Mir geht's mit dem Ebooks genauso wie Tyler und Woodstock. Ich habe jetzt lediglich in in die Vorschau reingelesen. Dabei sind mir zumindest keine Rechtschreibfehler aufgefallen. An der einen oder anderen Stelle fehlt wohl ein Komma, aber die entsprechenden Stellen aufzuzählen bringt nicht viel, denke ich. Allzu extrem war's aber nicht. Als kleiner formaler Mangel sind mir noch die Punkte am Ende der wörtlichen Rede aufgefallen, wenn anschließend ein durch Komma abgetrennter Begleitsatz folgt. Die können weg.

Schmunzeln musste ich bei der Menge, die "zurückweichte". Eher "wich" sie zurück. :wink:

Der Einstieg war auf jeden Fall gut zu lesen und das Szenario erscheint mir interessant. Glückwunsch schon mal für das Werk. :top:
 

DoubleD.01

Active Member
Wenn Du es ganz professionell machen willst, dann gibst Du es am besten ins Lektorat.

Ich gebe unsere Mitarbeiterzeitung immer hier ab: http://www.anne-fries.de/

Das Ergebnis ist immer etwas erschreckend, weil die Fehler finden und Formulierungsvorschläge machen, die ich vorher gar nicht aufm Schirm hatte.
Wobei ich natürlich nicht weiß, was es kostet ein ganzes Buch zu lektorieren...
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Hi Jizzle!

Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Roman. Aber zum Korrekturlesen werde ich mir den bestimmt nicht kaufen. Das würde bei mir ohnehin noch etwas dauern, da ich noch viel anderes zu lesen habe, aber falls Du hier Hilfe haben willst, solltest Du Dein Werk wohl besser kostenlos zur Verfügung stellen (Kontakt per PN oder so) oder einen Anreiz zum Korrekturlesen bieten. Das Motto "hier, kauft mal meinen Roman und schaut mal drüber für X,99 (momentan 3,99 bei Amazon)" zieht bei mir leider nicht.
 

Jizzle

Member
Hi Clive,

deine Unterstellung, dass ich auf perfide Weise versuche euch abzuziehen und die Preise anzuheben ist wohl wieder einmal ein Missverständnis. :wink:
Ich wollte eben nicht, dass vor der Veröffentlichung ein anderer das Buch auf seinem Rechner hat (bin da wohl zu misstrauisch, Plagiate und so).
Da es über einen Monat einen Aktionspreis gab (0,99) habe ich bestimmt nicht versucht euch das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Besonders wenn man brücksichtigt, dass ich in dem Aktionszeitraum hervorragende 30 Cent pro Buch eingenommen hab.
Du hast diesen Post wohl erst dann gelesen, als der Aktionspreis verflogen ist.
Da muss wohl so zwei Wochen her sein.

Da jetzt schon sensationelle "7!!!!" Exemplare verkauft wurden :-), ist es jetzt eh nicht mehr relevant wenn jemand die Datei auf dem Rechner hat.
Hab beruflich halt gerade etwas Stress und hab mich hier etwas länger nicht mehr "blicken" lassen.
Also wenn du immer noch bereit wärst einen Blick darüber zu werfen, wäre ich dir sehr dankbar! :smile:
Mir geht es im Endeffekt darum, dass viele meinen geistigen Schrott lesen.

Viele Grüße,
Jizzle
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Ja, sorry, habe den Thread wohl zu spät gesehen und den Aktionspreis nicht mitbekommen. Zum Korrekturlesen fehlt mir aber leider die Zeit - von daher war die Anmerkung eher generell gedacht, also einem möglichen Korrekturleser den Roman kostenlos zur Verfügung zu stellen. Da wären die Chancen größer, dass sich jemand anbietet.

Wenn ich Tylers und Preskos Bücher durch habe, werde ich mir Deinen Roman aber wahrscheinlich so oder so zulegen - und dann auch Feedback abgeben, wenn ich ihn durch habe. :smile:
 
Oben