Filmbücher

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Meine damit nicht Bücher zu Filmen sondern eher theoretische Bücher zum Film allgemein.

Hab mir gestern Filme verstehen von James Monaco geholt, wo eigentlich alles betreffend Technik und Geschichte angesprochen wird.

Was könnt ihr denn noch so empfehlen?
Besonders bezüglich Regie und Drehbuch schreiben?

Lohnt sich eine Biografie wie die von Michael Mann?
 

Revolvermann

Well-Known Member
Kann jemand gut Filmbücher empfehlen?
Damit meine ich jetzt keine spezielle Art von Filmbüchern. Egal ob es um ein Genre, um einen bestimmten Film/Regisseur/Reihe oder Filmgeschichte geht.
Auch Bücher mit Listen, wie z.B. die besten Sci-Fi Filme oder die besten Filme der 90er sind herzlich willkommen. Ich nenne sie aufgrund der kleinen Texthappen immer ganz gerne Klo-Lektüre.
Also: Empfehlungen rund ums Thema Film?
 

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Ich habe neulich zum Geburtstag das Buch "The Greatest Movies You'll Never See" bekommen und mir gefällt das Ganze super gut. Der Autor schreitet durch die Jahrzehnte und schreibt über die diversen Projekte von Regisseuren, die dann aus welchen Gründen auch immer, nicht zustande gekommen sind. Dabei konzentriert er sich natürlich auf große Namen wie Spielberg, Scorsese und so weiter, aber auch der ein oder andere kleinere Regisseur bekommt seinen Platz zugestanden. Sehr gut geschrieben und ansprechend bebildert. Würde ich auf jeden Fall empfehlen.​
 

Revolvermann

Well-Known Member
Gelesen habe ich es noch nicht. Hab gerade mal gelesen das es vom Stil her mit "Das Leben und das Schreiben" vergleichbar ist, welches mir sehr gut gefiel.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Die einzige Gemeinsamkeit ist eigentlich nur, dass die beiden Bücher keine Fiktion, sondern Sachbücher sind. Danse Macabre beschäftigt sich mit dem Horrorgenre (als Film und als Buch), fand ich sehr interessant.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Revolvermann schrieb:
Kann jemand gut Filmbücher empfehlen?
Damit meine ich jetzt keine spezielle Art von Filmbüchern. Egal ob es um ein Genre, um einen bestimmten Film/Regisseur/Reihe oder Filmgeschichte geht.
Auch Bücher mit Listen, wie z.B. die besten Sci-Fi Filme oder die besten Filme der 90er sind herzlich willkommen. Ich nenne sie aufgrund der kleinen Texthappen immer ganz gerne Klo-Lektüre.
Also: Empfehlungen rund ums Thema Film?
Also zur Filmgeschichte gibt es da relativ viel.

Relativ kompakt, aber gut zum Einstieg ist das hier: http://www.amazon.de/Filmgeschichte-UTB-basics-Werner-Faulstich/dp/3825226387/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1414852358&sr=8-5&keywords=filmgeschichte
Etwas ausführlicher: http://www.amazon.de/Geschichte-internationalen-Films-Geoffrey-Nowell-Smith/dp/3476021645/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1414852358&sr=8-3&keywords=filmgeschichte

Außerdem gibt es noch eine funfbändige Reihe vom ich glaube Fischer-Verlag. Wenn es dir aber rein um eine grobe Überischt über den Verlauf geht, bis du mit den beiden oberen gut bedient.

Auch empfehlenswert die DVD-Box "The Story of Film - Die Geschichte des Kinos" : http://www.amazon.de/The-Story-Film-Geschichte-Kinos/dp/B00AQT2SU0/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1414852358&sr=8-4&keywords=filmgeschichte
und diese hier: http://www.amazon.de/Das-Jahrhundert-Kinos-Filmgeschichte-weltweit/dp/3898489000/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1414852358&sr=8-6&keywords=filmgeschichte
da wird jedem Land und seiner Filmgeschichte eine Doku a ca. 60 Minuten gewidmet.

Standardwerk für alles ist und bleibt ja noch immer James Monacos "Film verstehen": http://www.amazon.de/Film-verstehen-Technik-Sprache-Geschichte/dp/3499625385?pf_rd_mnb=ATVPDKIKX0D34&pf_rd_stb=center-2&pf_rd_rat=0817NMRY4ZRQZM6P18TH&pf_rd_t3r=101&pf_rd_ptd=470938631&pf_rd_ied=507846&tag=myblo0d-21&pf_rd_ptd=470938631&pf_rd_ied=507846
 

Revolvermann

Well-Known Member
"Die Geschichte des internationalen Films" von Geoffrey Nowell-Smith ist wirklich empfehlenswert. Das habe ich seit einigen jahren bereits.
Aber auch ansonsten schöne Tipps. Danke dafür.
Die DVD Boxen sehe auch sehr interessant aus. Kann man das als mehrstündige Dokus verstehen oder wie ist das aufgebaut?
Falls du bereits reingeschaut hast.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ja, also "The Story of Film - Die Geschichte des Kinos" ist einfach eine mehrstündige Doku, aufgeteilt eben in Kapitel, aber immer zusammenhängend.
Bei "Das Jahrhundert des Kinos - Filmgeschichte weltweit" ist jede Doku für sich immer abgeschlossen und steht für sich.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Welche Biografien von Regisseuren empfiehlt ihr? Müssen nicht zwangsweise von den Regisseuren selbst geschrieben sein.

Lese gerade die über Fritz Lang von Norbert Grob...sowas in der Art.

Danke!
 

stabbelju

Well-Known Member
Wer sich über die Frühgeschichte des Horrorfilms informieren möchte, dem kann ich "Das Dokument des Grauens" von Ralf Ramge empfehlen.
Filme wie Frankenstein, Nosferatu oder Dr. Caligari werden hier ausfühlich beschrieben, analysiert und in die Filmgeschichte eingeordnet.
Die drei Bände kann man sich hier kostenlos und legal als PDF herunterladen:


http://retro-park.ch/index.html
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
TheRealNeo schrieb:
Welche Biografien von Regisseuren empfiehlt ihr? Müssen nicht zwangsweise von den Regisseuren selbst geschrieben sein.

Lese gerade die über Fritz Lang von Norbert Grob...sowas in der Art.

Danke!
Sehr empfehlenswert ist z.B. Akira Kurosawas So etwas wie eine Autobiographie :smile:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Mich würde das neue Buch von Patton Oswald interessieren.
"Silver Screen Fiend: Learning About Life from an Addiction to Film"

Leider bislang nur auf Englisch zu haben. Hätte es allerdings lieber auf deutsch. Da hilft wohl nur warten.
 
Oben