Frage zu Quersteelbooks

Slevin

Active Member
Seit einiger Zeit gibt es sogenannte Quersteelbooks, welche die selbe Größe, wie normale Steelbooks haben, allerdings ein quer aufgedrucktes Cover.

Beispiel:
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51pVCPTIWjL.jpg

Hat sich jemand schon welche zugelegt?
Wie sieht der Inhalt eines solchen Quersteelbooks aus? Ist die BD in einer weiteren Amaray verpackt oder wie kann ich mir das vorstellen?
Ich überlege, mir eins zu besorgen, da diese momentan bei amazon für knapp 12 Euro angeboten werden, aber würde gerne vorher wissen, was mich darin erwartet :smile: .
 

serd

Active Member
Hey,
also die Quersteelbooks sind nicht so groß wie zwei normale Steelbooks, sondern eher ein normales Steelbook. Der einzige Unterschied ist, dass das Cover halt quer aufgedruckt ist.

Folglich sieht auch das Innere aus, wie bei einem normalen Steelbook.

Spricht also nichts dagegen, falls du dir eins holen willst. :super:
 

Slevin

Active Member
Also ist der Unterschied zu einem normalen Steelbook quasi nur die Form? Kein extra Inhalt? Die Form finde ich nicht so toll, aber darüber könnte ich hinegsehen bei mehr Extras. Naja am liebsten wäre mir ne extra Amaray gewesen, aber man kann ja nicht alles haben :smile: .
Ok, danke serd.
 

McKenzie

Unchained
Genau, das sind eigentlich normale Steelbooks, nur eben in quer. Im Regal sieht das dann also aus wie jedes andere Steel. Ergo ist die einzige Änderung, dass du das Steelbook zum betrachten des Covers um 90° drehen musst :omg:

Die Sinnhaftigkeit ist mir zwar nicht so ganz klar, aber gut, Experimente sind ja erlaubt :smile:
 
Oben