Friday the 13th: The Game (Freitag der 13te Spiel mit Jason)

Carlito

Well-Known Member
Einmal selbst gegen den brutalen Hünen Jason Voorhees antreten zu
dürfen, ohne hilflos dabei zuschauen zu müssen, wie ein potenzielles
Opfer dem eigenen Verderben entgegen rennt – das ist nicht nur ein Traum
hingebungsvoller Genrefans, sondern bald Realität! Laut EGM Now
arbeitet Freitag, der 13.-Schöpfer Sean S. Cunningham
mit einem ungenannten Entwickler am offiziellen Videospielableger zur
mörderischen Slasher-Kultreihe mit dem einfach nicht totzukriegenden
Killer aus der Hölle. Der schlicht Friday the 13th
betitelte Ableger für Konsolen präsentiert sich als actiongeladenes
Multiplayer-Survival-Erlebnis, bei dem eine Gruppe Überlebender,
ausgestattet mit allerlei Waffen und Hilfsmitteln, alles daran setzen
muss, um gegen den mordenden Hünen zu bestehen. Dieser wird allerdings
ebenfalls von einem Spieler verkörpert, dem diverse
Fähigkeiten zur Verfügung gestellt werden, um die Teilnehmer auf
möglichst blutrünstige Weise ins Reich der Toten zu schicken. Die
US-Entwickler peilen einen Multi-Plattform-Release im Oktober 2015 an.

Cunningham: “Durch die geplante TV-Serie und den elften Filmableger,
der gegen Ende 2015 starten soll, war das Timing einfach perfekt, um
Jason und den Crystal Lake-Mythos auch in digitaler Form zu beleuchten.
Wir haben großartige Ideen für ein Abenteuer, das sich für
wiederkehrende Abstecher anbietet. Gleichzeitig werden wir aber auch
jene spannenden Momente und Schockeffekte liefern, die Fans an der
Filmreihe lieben.”
Quelle: http://www.blairwitch.de/news/friday-the-13th-videospiel-fuer-konsolen-2015-73378/
 

jimbo

ehemals jak12345
Ganz großes Meh.
"Wir haben großartige Ideen für ein Abenteuer, das sich für
wiederkehrende Abstecher anbietet."
Hehehe Abstecher.
 

Slevin

New Member
Hätte als Mod eventuell Potenzial, aber als eigenständiges Spiel, ich weiß nicht....
Sehe in dem Konzept keine Langzeitmotivation.
 
M

Mad Ei Pape

Guest
Versteh ich das richtig und ich kann das Spiel nur mit Anderen spielen? Oder geht auch Singleplayer und das System übernimmt die Rollen der Anderen?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Da sind doch interessante Ansätze drin. Als Kernspiel quasi Depth nur im F13th Universum. Scheinbar volle Lizenz über alle 10 Teile. Aufwertbare Charaktere. Gore and Nudity.

Und wenn genug Kohle bei rumkommt, sogar eine Singleplayer Kampagne.

Weil das Minimum aber bei 700.000 liegt, weiß ich nicht, wie viel die erreichen können. Und dass Kane Hodder Motion Capture macht ist ja niedlich, aber braucht das Spiel diese Kosten? Gleiches gilt für Savini als Kameramann. Okay, Manfredini für den Score ist cool, wobei... die Theme ja eigentlich reicht.
 

Time Lord

of The Doctor
Ich find Kickstarter mittlerweile nur noch zum kotzen.. Hier gebt uns doch Geld für etwas was wir eh gemacht hätten.. und dann noch unnötig Kane Hodder Motion Capture , MK hats auch ohne geschafft.
Aber besonders das hier:

Jay schrieb:
Und wenn genug Kohle bei rumkommt, sogar eine Singleplayer Kampagne.

Find ich einfach nur ne Frechheit von den Entwicklern.
 

<Rorschach>

Well-Known Member
TheRealNeo schrieb:
Ist das nicht einfach UNTIL DAWN in eine Filmmarke verwurstet?
Hab Until Dawn nicht gezockt nur mir kommts von der Beschreibung wie Evolve vor. Einfach bei Evolve die Aliens mit Jason und die Jägertrupps gegen die Camper und Teenies ausgetauscht. Fertig.
Wobei ich ganz ehrlich liebens gern mal Jason spieln wollen würde :biggrin:
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Der Teaser war ok, zeigt aber nicht viel vom Gameplay. Bin mal gespannt, was dabei letztendlich raus kommt und wie genau die Umsetzung ausschauen wird. Bis Oktober 2016 ist ja noch einiges hin, leider sehe ich in so einem Spiel nicht sehr viel potenzial. Aber ich lass mich gerne überraschen.
 

<Rorschach>

Well-Known Member
Ist zur Zeit in der Beta Phase angelangt und es gibt immer mehr Gameplay Videos die einen recht guten Eindruck machen wie dieses hier

Für die ein oder andere Partie sicher super! Vollpreistitel wirds eh nicht denk ich :smile: Bin schon gespannt
 

Solid FoX

to Pobe a true fan.
Ist ja seit ein paar Tagen draußen und habs mir für 37€ gleich mal gegönnt auf der PS4. Vorab... ein ganz schön “bugiges Abenteuer“ .

Zockt schon jemand hier?
 

<Rorschach>

Well-Known Member
Ja habs mir gestern gegönnt und erst eine Partie gespielt. Ich finds ok dafür dass es bei weitem noch nocht fertig ist :smile: ich vertrau den Jungs und deshalb haben sie auch mein Geld bekommen :smile: muss aber erstmal klarkommen was Jason alles kann und so. Hab beim ersten mal 4/8 Kids getötet, der Rest ist mir entkommen :cursing: :ugly:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Bin äußerst gespannt drauf :biggrin: aber werd noch warten, bis es weniger buggy ist. Auch sind mir 40 Euro für nen reines MP Spiel bisl viel.
 

Slevin

New Member
Auf twitch sah es ganz witzig aus, ist mir aber zu teuer und erst recht für ein unfertiges Spiel.
 

<Rorschach>

Well-Known Member
Jay schrieb:
Auch sind mir 40 Euro für nen reines MP Spiel bisl viel.
Single Player Modus wird nachgereicht.

Ich finde man muss den Aufwand für so ein Spiel schon ein wenig belohnen und die Jungs unterstützen, vor allem haben sie Tom Savini als Executive Producer und Cinematograph und Kane Hodder als Motion Capture Actor an Bord geholt - mehr Detailverliebtheit geht fast nicht mehr :love:

Ich gebe so einem Game das noch wachsen wird liebend gerne 40€ als EA nur noch einen weiteren Cent für ein und das selbe Game immer wieder zu zahlen - oder anderen Publishern die es gleich machen.
 

TheReelGuy

The Toxic Avenger
Nachdem ich die Reihe jetzt innerhalb kürzester Zeit durchgeschaut habe, waren meine Erwartungen an das Spiel recht groß, aber jetzt von so vielen Bugs und Abbrüchen zu hören, tut mir irgendwie in der Seele weh. Schon allein, weil es vielleich andere kleine Entwickler abschreckt. Habe aber eine stille Hoffnung, dass sie sowas abziehen wie bei "Rainbow Six: SIege" machen und das Spiel nachträglich zu eine richtigen Hit polieren.​
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Habs die Tage mal bei nem Kumpel gesehen. Ganz spaßig :biggrin:

Na jut, es ist echt simpel und wird sicher schnell eintönig. Aber bis dahin? Haben die Campatmosphäre schon gut umgesetzt. Macht Spaß, mit anderen Campleitern Sachen zur Flucht zur suchen und sich vor Jason zu verstecken. Als Jason widerum machts richtig Laune, durch Türen zu brettern und sich die unzüchtigen Teenies zu schnappen.

Dass er sich derart teleportieren kann... ist erstaunlich okay. Dachte erst, das würd albern.

MeineGüteisteinneuerTeilüberfällig...
 
Oben