Fußballthread (Bundesliga, EM 2020)

Joker1986

0711er
TheReelGuy schrieb:
beginne ich wieder die völlig absurden Rechenspiele für meinen VfL, der sich unter Robin Dutt ja gerade wieder zum Aufstiegskandidaten gemausert
Kannst dir das rechnen sparen, wenn hier einer Kiel abfängt, ist das Regensburg. :tongue:
Was da mittlerweile entstanden ist, ist einfach Wahnsinn.
Habe lange keine Mannschaft mehr so kämpfen und ackern sehen, wie die Regensburger. Auch der Zusammenhalt der Mannschaft mit den Fans ist unfassbar!
Ich hoffe ja auf Relegation gegen Mainz oder Freiburg, das kann ich von Stuttgart aus gut fahren.
Mir fällt grade auf Regensburg spielt am letzten Spieltag in Bochum. Bin da wahrscheinlich im Stadion, falls du auch da wärst könnte man sich davor ja auf ein Bier treffen :smile:

Btw, ich bin Samstag in Köln bei der Fortuna gegen Hansa und Sonntag in Duisburg gegen Regensburg.
Falls also einer der hier anwesenden im Südstadion ist, gerne melden :smile:
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Joker1986 schrieb:
Mir fällt grade auf Regensburg spielt am letzten Spieltag in Bochum. Bin da wahrscheinlich im Stadion, falls du auch da wärst könnte man sich davor ja auf ein Bier treffen :smile:
Das können wir tatsächlich mal ins Auge fassen. Meine Karte liegt hier schon auf dem Schreibtisch. Da wird das letzte Spiel vielleicht echt nochmal super spannend :biggrin:
 

Joker1986

0711er
TheReelGuy schrieb:
Joker1986 schrieb:
Mir fällt grade auf Regensburg spielt am letzten Spieltag in Bochum. Bin da wahrscheinlich im Stadion, falls du auch da wärst könnte man sich davor ja auf ein Bier treffen :smile:
Das können wir tatsächlich mal ins Auge fassen. Meine Karte liegt hier schon auf dem Schreibtisch. Da wird das letzte Spiel vielleicht echt nochmal super spannend :biggrin:
Gerne, ich muss nur schauen, ob ich es schaffe. Wir haben selber am 12.05. noch das Heimspiel gegen FSV Frankfurt und wahrscheinlich wird da unser Abstieg in die Oberliga besiegelt.
Können ja hier noch mal PN schreiben. :smile:
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Jo, ich gucke es auch gerade. Das 1:1 zur Halbzeit geht so schon ganz in Ordnung, aber diese Verletzungen gefallen mir gar nicht.

Hoffe echt, dass das bei Boateng jetzt nur eine Sicherheitsmaßnahme und nichts komplett ernstes war... :bibber:
 

Porter

Member
Hoffe ich auch, meine bei Robben ist es auch ärgerlich aber der hat ja keine WM zu spielen :clap:
Warte die ganze Zeit schon auf Nachrichten was mit Boateng nun los ist, mega ärgerlich wenn er nicht nur im Rückspiel und (falls sie es schaffen) Finale fehlt sondern auch beim Pokal und der WM...
Bin mal gespannt wie das Spiel weiter geht, Real ist ja immer so ne schwierige Geschichte, die machen auch aus dem nichts Tore wie man grade eben ja gesehen hat.

Müller humpelt... Ich kotz gleich!
 

Porter

Member
TheRealNeo schrieb:
Real eben.
Bayern muss eben seine Chancen konsequenter nutzen, aber noch ist ja nicht alles verloren.
Besser kann man es nicht zusammen fassen.
Mega ärgerlich, so tolle Szenen und dann ist der Abschluss immer so ärgerlich, da wären sicher 2 Treffer mehr auf der Uhr möglich gewesen.
Bayern wird es nun sehr sehr schwer haben, viel Hoffnung habe ich für das Rückspiel nicht...
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Naja ich hoffe bei Robben ist es nicht ganz so schlimm, denn gerade am Ende hat man doch gemerkt, dass nur noch alles über Ribery ging und nichts mehr von rechts kam. Da hat jeglicher Überraschungsmoment gefehlt. Ich würde mir auch mal wieder ein entscheidendes K.O.-Spiel für Bayern ohne Verletzte wünschen. Man denke an letztes Jahr, wo Lewandowski und Hummels nicht fit waren.
Diesmal hätte man auch gut einen Coman gebrauchen können. Aber Jammern kann man immer.

Nächste Woche einfach nochmal ne ordentliche Leistung bringen und entweder haben sie Glück oder nicht. Unschlagbar ist Real nicht und in der Form hat es Liverpool schon eher verdient, denn Real musste ja im Grunde gestern nicht viel machen und schon gegen Rom haben sie ja zu Hause geschwächelt. Da hat ihnen Ramos gefehlt, aber der hat gestern nicht den Unterschied gemacht.
 

Butch

Active Member
Ganz schön unnötig und auch unglücklich für Bayern, offensiv war man aber leider zu oft zu unfähig, Lewandowski blieb fast unsichtbar und Ribery kann nur dribbeln und schön den Ball führen aber mal einen gefährlichen Abschluss oder einen perfekten Pass kriegt der nicht hin, war für mich der schlechteste in Hin und Rückspiel.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ribery der Schlechteste in beiden Spielen?!
Er war mit einer der Stärksten im Hinspiel. Ja gestern war er etwas unauffälliger, was zum einen daran lag, dass er schneller abbaute, aber eben auch weil Bayern endlich mal Mittel und Ideen hatte das Spiel nicht nur über die Flügel zu gestalten. Und wenn dann waren da Alaba und Kimmich, die dann aber gleichzeitig hinten zu passiv waren. Dafür ein Süle bärenstark.

Ja unterm Strich ärgerlich aus dem Turnier geflogen, aber mehr als ordentlichen Fußball geboten und es hat Spaß gemacht bei den beiden Spielen mitzufiebern. Mal sehen wie es nun weitergeht. Mit Kovac, mit/ohne Lewandowski und wen man noch holt. Man wird doch nicht außen auf Coman/Sanchez/Gnabry allein vertrauen können als Robbery-Nachfolger (die übrigens beide immernoch nicht ihre neuen Verträge unterschrieben haben). Bin da aktuell noch neutral und will Kovac noch nicht verteufeln als Trainer.
Für die Bundesliga reicht das eben (leider!) irgendwie immer. Mal sehen wie konstant die anderen Teams nächstes Jahr sein können. Dieses Jahr ist das wirklich fast durch die Bank erschreckend. Man bedenke mal, dass man mit 33 Punkten dieses Jahr theoretisch die Liga halten kann und Hamburg sich womöglich wieder rettet, weil der Rest auch nicht besser ist.
 

Slevin

Active Member
TheRealNeo schrieb:
Ribery der Schlechteste in beiden Spielen?!
Er war mit einer der Stärksten im Hinspiel. Ja gestern war er etwas unauffälliger, was zum einen daran lag, dass er schneller abbaute, aber eben auch weil Bayern endlich mal Mittel und Ideen hatte das Spiel nicht nur über die Flügel zu gestalten. Und wenn dann waren da Alaba und Kimmich, die dann aber gleichzeitig hinten zu passiv waren. Dafür ein Süle bärenstark.

Ja unterm Strich ärgerlich aus dem Turnier geflogen, aber mehr als ordentlichen Fußball geboten und es hat Spaß gemacht bei den beiden Spielen mitzufiebern.
Stimmt, im Hinspiel war Ribery der beste Mann und auch der einzige, der sich wirklich den Hintern aufgerissen hat, gestern war er wie die meisten oft nicht sichtbar, aber eben, weil viel über die beiden Außenverteidiger gespielt wurde, die maximal (zu sehr) offensiv positioniert waren, wie du schon angemerkt hast.

Die "Mittel" neben dem Flügelspiel, die du erwähnst, habe ich nicht sehen können. Fast jede Aktion ging über recht oder lins außen mit Querpass in die Mitte, wo es für Ramos, Varane und Co. meist ein leichtes war, den Ball zu klären. Das hat mich sehr gestört, dass man das punktuelle Pressing von Real auf die Spielmacher wie Tolisso und Hummels oft nicht anders hat lösen können als über die Außen zu kommen und den Ball auf gut Glück reinzupreschen. Sich dann zu wundern, warum man die ach so zahlreichen "Chancen" nicht nutzt, scheint mir etwas weltfremd. Das Zustandekommen dieser Gelegenheiten war einfach schon viel zu behäbig und durchschaubar, da ist es keine Überraschung, wenn mal wieder 2, 3 Spanier die Torschüsse mit ihren Beinen blocken können. Das ewige Passspiel im gegnerischen Sechzehner hat mich stellenweise an das erste Jahr Tiki-Taka unter Guardiola erinnert. Schade, in dem Spiel haben eindeutig ein Vidal und ein Robben gefehlt, die Navas mal mit mehr Präzision und Durchschlagskraft aus der Distanz hätten überraschen können.
Im Endeffekt ist es natürlich auch wieder sehr unglücklich, da die beiden geschenkten Tore im Hin- und Rückspiel so einfach nicht passieren dürfen.

Um ehrlich zu sein habe ich nach dem Hinspiel mit diesem Ergebnis gerechnet, weil es einfach jedes Jahr das gleiche ist gegen Real... mittlerweile muss ich fast schon lachen, wenn ich irgendwo "Bestia Negra" lese.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ja da hast du prinzipiell Recht. Aus der Mitte kam nichts ertragreiches, weil der letzte Pass nicht klappt, aber zumindest war der Wille mal da. :wink:
Seit dem Triple sah man ja immer nur diese Flanken und hoffen der richtige Fuß oder Kopf wird getroffen.

Bärenstark waren gestern auch die Balleroberung. Da waren Tolisso, Thiago und Co. fit, aber es fehlte dann immer etwas die Präzision leider.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Zur Vorsicht lieber mit Skimasken. :biggrin:
Ich find's einerseits schade, andererseits musste das jetzt vielleicht einfach mal sein und ich bin durchaus gespannt, wie es in der zweiten Liga nun weitergeht. Ob sie dort erfolgreicher sind.
 
Oben