Fußballthread (Bundesliga, WM 2022)

blacksun

Keyser Soze
Es sind nur Freundschaftsspiele. Und aus Niederlagen lernt man bekanntlich mehr.
Lieber jetzt solche Ergebnisse, die gnadelos die Schwächen aufdecken, statt eine böse Überraschung bei der EM.
Noch ist Zeit.
Es ist noch kein Beinbruch.

Und vielleicht ist es ja auch gut bei der EM nicht zu den Favoriten zu gehören.
Der Druck als Gastgeber anzutreten ist schon gross genug.
 

Dr.PeterVenkman

Well-Known Member
Die Strukturen des DFB lassen auch keinen Leader mehr zu. Kimmich ist ein Selbstdarsteller und kein Leader. Das ist ein Unterschied.

Das kommt mir vor wie in einer Partei. An der Spitze sind sie am Ende immer alle gleich. Du kommst auch nur an die Spitze, wenn du nicht aneckst und das Konstrukt durchlaufen hast und genau so gemacht worden bist wie sie es wollen.

Und am Ende haben wir die Spieler, die wir da gerade haben. In Dortmund gab es jetzt nach dem Abgang von Bellingham auch negative Stimmen, was hat sich der 19-Jährige da eigentlich alles rausgenommen etc.!? Der hat eben Eier und ein Ego und den absoluten Siegeswillen, da kackt man auch mal einen 32 Jährigen an, wenn es nicht läuft. Geht aber ja nicht, weil der dann in der Nationalelf innerlich weint und nach dem Spiel sagt, dass das so nicht gehen kann.

Von denen ist doch keiner kritikfähig
 

Dr.PeterVenkman

Well-Known Member
Und aus Niederlagen lernt man bekanntlich mehr.
Dann schau dir mal das Jahr 2023 an. Gibt genug Niederlagen und es ist immer schlechter geworden... und die Jahre davor... joa... war wohl alles auch nicht so gut. als ob wir bei den letzten WM performed hätten...

Wenn du in einem Testspiel zur Vorbereitung auf eine EM im eigenen Land nicht alles raus haust um deinen Stammplatz zu verteidigen, dann hast du in einer Mannschaft nichts verloren.
 

Zoom

Well-Known Member
Es sind nur Freundschaftsspiele. Und aus Niederlagen lernt man bekanntlich mehr.
Lieber jetzt solche Ergebnisse, die gnadelos die Schwächen aufdecken, statt eine böse Überraschung bei der EM.
Noch ist Zeit.
Unter anderen Umständen würde ich dir da recht geben.
Aber auch diese Floskel hören wir ja schon seit 2 Jahren :smile:
 
Oben