Games, auf die ihr euch schon freut ...

Raphiw

Godfather of drool
Meiner Meinung nach zu viele Japano Spiele, aber eine kleine Entschädigung mit Links Awakening, wobei ich für einen Vollpreis finde, das man auch Alltp im selben Stil als Collection mit drauf hätte packen können.

Ich habe die Ankündigung der Prime HD Trilogie vermisst. Das hätte mir das Direct echt versüßt. Auch ein bisschen was zu Luigis Mansion oder ein ganz neuer Titel aus dem eigenen Hause wäre nett gewesen.

Naja, Zelda wird ohnehin gekauft. Habe das Gameboyspiel als Kind gesuchtet, finde es aber eher kurz, weswegen vielleicht 2 oder 3 zusätzliche Dungeons nicht schlecht wären. :smile:
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Ich finde die Grafil von Zelda-Remake geil :biggrin:

Ja, war schon sehr japanisch diesmal. Aber ist ok. Highlight war für mich, direkt heute morgen die Yoshi-Demo spielen zu können. So super. Es kann nicht früh genug Ende März sein.

Das neue Spiel von Platinum Games sieht gut aus. Das behalte ich mal im Auge.

Ansonsten nicht so viel für mich dabei gewesen. Aber die neue Direct wird sicher schon in 2 oder 3 Monaten kommen. (Nur eine Annahme)
 

Raphiw

Godfather of drool
Ich werde wohl noch smashen bis der nächste dicke Nintendotitel kommt. :smile:

Nächste Direct wird ja sicherlich zur E3 stattfinden.
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Spätestens. Ich könnte mir auch eine Pokemon-Direct um Ostern herum vorstellen. Nintendo ist aktuell gut darin, ihre Neuankündigungen geschickt aufzuteilen.

Aber auch mit Smash hat man ja genug zu tun. Auch al Solospieler.

Haben wir uns eigentlich per Nintendo-Online verbunden? :check:
 

Cimmerier

Well-Known Member
Raphiw schrieb:
Meiner Meinung nach zu viele Japano Spiele, aber eine kleine Entschädigung mit Links Awakening, wobei ich für einen Vollpreis finde, das man auch Alltp im selben Stil als Collection mit drauf hätte packen können.

Ich habe die Ankündigung der Prime HD Trilogie vermisst. Das hätte mir das Direct echt versüßt. Auch ein bisschen was zu Luigis Mansion oder ein ganz neuer Titel aus dem eigenen Hause wäre nett gewesen.

Naja, Zelda wird ohnehin gekauft. Habe das Gameboyspiel als Kind gesuchtet, finde es aber eher kurz, weswegen vielleicht 2 oder 3 zusätzliche Dungeons nicht schlecht wären. :smile:
Ist ja trotzdem ordentlicher Aufwand dahinter, um dem Spiel ein Remake angedeihen zu lassen, von daher finde ich das schon fair. Von der Spielzeit hatte ich das auch recht kurz in Erinnerung, aber laut How Long to Beat ist das Spiel kaum kürzer als A Link to the Past. Beides in einem Paket wäre natürlich ein Traum, aber ich finde es schon nachvollziehbar, dass man es nicht so handhabt. Ich werde mir Link's Awakening auf jeden Fall holen.

Metroid Prime habe ich auch sehnlichst vermisst. Echt schade. Wenn Teil 4 schon verschoben wird, lagen meinen Hoffnungen auf einem Port für die Switch. Hoffe, da kommt trotzdem noch etwas.

Fand die Direct insgesamt recht gut, auch wenn die meisten Spiele nicht interessieren. Das Line-Up im Ganzen gefällt mir trotzdem ziemlich gut.

Yoshi werde ich mir auch holen, genau wie Super Mario Maker 2. Muss erst einmal die Zeit finden, um das überhaupt alle spielen zu können. Die PS4 und die Xbox stehen auch noch hier und ich hab noch ein Dutzend Square Enix Titel daheim.
 

Raphiw

Godfather of drool
Shins schrieb:
Spätestens. Ich könnte mir auch eine Pokemon-Direct um Ostern herum vorstellen. Nintendo ist aktuell gut darin, ihre Neuankündigungen geschickt aufzuteilen.

Aber auch mit Smash hat man ja genug zu tun. Auch al Solospieler.

Haben wir uns eigentlich per Nintendo-Online verbunden? :check:
Nope, bis jetzt bin ich noch mit niemandem verbunden. Bin normalerweise nicht so der Online Spieler, aber bei Smash kann ich mir es noch gut vorstellen :-)
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich muss gestehen, noch kein einziges der Final Fantasies gespielt zu haben. VII wäre das wichtigste oder?
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Also nun haben sie das rundenbasierte Kämpfen in HacknSlay umgeändert?
Dabei fand ich den Einsatz dieser übergroßen Viecher (weiß nicht mehr wie die noch hießen) im Kampf optisch echt toll.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Das ATB System von FFVII ist aber auch nicht mehr zeitgemäß. Allerdings frage ich mich, wie gut das Kampfsystem hier sein wird.
 

Dr. Akula

Active Member
Jay schrieb:
Ich muss gestehen, noch kein einziges der Final Fantasies gespielt zu haben. VII wäre das wichtigste oder?
Es ist zumindest das bekannteste und mit das beliebteste.
Würde dir für den Einstieg aber auch X empfehlen, da gibts auch vernünftige Remaster
 

Cimmerier

Well-Known Member
Spiele FFVII gerade auf der Switch. Weiß nicht, ob man dem noch so wahnsinnig viel abgewinnen kann, wenn man vorher keine Berührungspunkte damit hatte. Ist immer noch gut, aber auch recht altbacken.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Bin leider kein Fan von rundenbasierten Kämpfen, deswegen hab ich trotz Interesse bisher immer die Reihe ignoriert.
 

Dr. Akula

Active Member
Seit FFXII gibts (leider) keine rundenbasierten Kämpfe mehr.
Die neueren gefallen mir deswegen auch bedeutend weniger...
 

Dr. Akula

Active Member
XV fühlt sich definitiv ein wenig so an. Da drückt man eigentlich nur den Angriffsknopf und dann wird pausenlos angegriffen.
Es ist sehr viel dynamischer und man wählt nicht mehr für jede Figur artig seine Aktionen aus.
Bei XII gabs ein System bei dem du die Aktionen quasi im Menü "vorprogrammieren" konntest und dann im Kampf eingreifen wenn besondere Aktionen von Nöten sind.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich mag rundenbasiert auch net.

Weiß noch, wie ich damals mal die Demo von FF VII gespielt hab und erst gedacht hatte, da wär was falsch eingestellt... bis ich realisierte, dass das so sein soll mit den Pausen.
 
Oben