Gears of War - Der Film

Etom

Member
Idee gefällt mir eigentlich ganz gut.

Eine vorhandene Story nachzuerzählen ist relativ unspannend. Bei Büchern geht das ja noch halbwegs, auch wenn da jeder Leser seinen eigenen "Film" im Kopf hat. Aber die Spiele sind mittlerweile schon so cinematisch (ist das ein echtes Wort?), dass eine Übernahme der Story einem Remake gleichen würde.

Lieber sowas wie die Netflix Daredevil Serie, die im MCU spielt.
 

Gray_Fox

Member
Wird es aber nicht, da es in einer anderen Realität spielen soll und die Netflix afaik auch im MCU angesiedelt sind.
Und auch wenn Filme cineastisch sind, sind die Verkäufe teils dennoch verschwindend gering, verglichen mit den Kinobesuchern.
Auch schadet es ja nicht, wenn man trotzdem eine Realverfilmung bringt. So wie Disney es bereits tut.
 

Etom

Member
Hab mir den Artikel jetzt durchgelesen und es soll schon auf dem selben Planeten spielen, Locust als Gegner und bekannte Gesichter könnten auftauchen, nur in einer anderen Darstellung. Klingt alles noch nicht beunruhigend.

Bei den Marvel Filmen hat das Konzept auch funktioniert. Ich warte noch ab, bevor ich Schwarz sehe.
 
Oben