Gebt ihr Trinkgeld?

Paddywise

The last man
nö, niemals, dafür verdiene ich viel zu wenig. Und die meisten Bedinungen hei0t das so?), sind mir zu unfreundlich und unsympathisch.
 

Incubus

Smokin' Ace
Original von Paddywise
nö, niemals

Wat? Nana, also das gehört sich nicht, meiner Meinung nach!
Es sei denn, die Bedienung is echt fürn A..., aber ich gebe trotzdem immer Trinkgeld, selbst wenns nur 10 Cent sind!
 

marcl

New Member
gar kein trinkgeld gibt es nur bei absoluten unsympatischer bedienung.

sonst geb ich immer welches. bei mir ist es aber mehr als das aufrunden. meistens versuch ich so um die 10% zu geben.

parallelen zu reservoir dogs sind nich zu verleugnen :wink:
 

Snogard

New Member
Es kommt auf den Service an und die Freundlichkeit des Personals an.
Wenn ich zum Beispiel in einem Taxi von A nach B gebracht werde, der Fahrer bekommt aber außer einem "Tag, wo soll es hingehen?" und dem Endpreis nichts weiter aus seinem Mund, warum soll ich ihm Trinkgeld geben? Dafür das er seinen Job macht?

Im Restaurant sowie in Kneipen richtet sich das wirklich nach der Bedienung. Ist diese nett und freundlich und nicht zu stocksteif dann gebe ich auch Trinkgeld. Je nach Art des Restaurants zwischen 2 und 4 Euro. In unserer Stammkneipe ebenso. Der Mann verscheuert uns die 0,3 Pils für 1,50.- und die härteren Schnäpse für einen Euro. Da gebe ich dann auch echt gerne Trinkgeld.
 
R

RickDeckard

Guest
Original von Snogard
Es kommt auf den Service an und die Freundlichkeit des Personals an.
Wenn ich zum Beispiel in einem Taxi von A nach B gebracht werde, der Fahrer bekommt aber außer einem "Tag, wo soll es hingehen?" und dem Endpreis nichts weiter aus seinem Mund, warum soll ich ihm Trinkgeld geben? Dafür das er seinen Job macht?

Also Taxifahrer sollten besser nicht trinken :wink:

Trinkgeld gibt es bei mir auch pauschal (ca. 10% oder Aufrunden). Manchmal gebe ich sogar zuviel weil mir z.B. 10 cent zu wenig erscheinen.

Hängt aber auch von anderen Dingen ab :

1.) wenn eh Wucherpreise vorhanden sind, unterstelle ich dass das Trinkgeld im Preis enthalten war.
2.) wenn die Bedienung trotz wenig Stress ihren Job nicht richtig macht oder unfreundlich ist, gibts auch nix - wozu auch ?
3.) in anderen Ländern, z.B. in den USA sollte man Trinkgeld geben - die Bedienung lebt vom Trinkgeld und muss schon verdammt schlecht sein um mit keinem Trinkgeld "bestraft" zu werden.

Und wenn man irgendwo um die Bedienung kämpfen muss (am Tresen oder am Glühweinstand) hilft es auch am Anfang mal großzügiger zu sein... dann kommt man später immer schneller dran :wink:
 

ShiZzu

Goldjunge
Fast immer. Nur wenn ich Stunden warten muss oder die Bedienung echt fürn Arsch ist.... Gibt aber auch mal ausnahmen.. War vor kurzem mit meiner Freundin schön essen (beim Kroaten) und ich hab irgendwie 3/4 € oder so Trinkgeld gegeben.. Nicht um meiner Freundin zusagen "hey schau her" (Die kennt mich, bin ja eher der spießer, sind ja auch schon über 2 Jahre zusammen), sondern weil die Bedienung klasse war und das essen hammer!

Meistens wird halt aufgerundet.. Getränk 2,30 -> 2,5 usw...
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich gebe meistens Trinkgeld.
Bei kleineren beträgen, gibt´s da dann zwischen 50 Cent und 1 € nochwas.

Jenseits der Zehn € wird da Trinkgeld dann sicher auch mal um die 2 € sein.
Und wenn ich mal irgendwo mal mit Freunden essen gehen (und den anderen das Essen ausgeben) würde und ein Preis von bspw. 92 € zusammenkommen würde, hätte ich wohl auch keine Schmerzen dabei, auf 100 € aufzurunden.
 

Denyo

New Member
Ich geb eigentlich auch immer Trinkgeld.
Es sei denn die Bedienung mag ich nicht oder war mir zu unfreundlich.
 
S

sawyer

Guest
Ich geb gern Trinkgeld wenn ich nett bedient worden bin, sonst überleg ich mir das lieber einmal zuviel... :wink:
 

3isKaLt

Strahlender Psycho
Also ich geb immer Trinkgeld. Mindestens 50Cent sind immer drinn.

Aber bei einem Mal hab ich mich total verrechnet und da gab ich
dem Kellner doch glatt 5(!)Euro Trinkgeld... :headbash:
Okay, könnt auch an meinem damaligen Spiegel gelegen haben :biggrin:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Kommt drauf an. Wenn die Bedienung nett war oder es irgendeine der Stammlokalitäten ist, immer. Wenn es aber harkt, oder jemand anderes für den Vorgänger abräumen will, nope.
 

Garrett

Meisterdieb
Joa ich gebe auch schonmal gerne Trinkgeld, je nachdem bekommt man dann nochmal nen schönen Capuccino aufs Haus :smile:
 

sanifox

Hydrantenlutscher a.D.
Ich schliess mich da Jigsaw an...wenn jemand unfreundlich ist oder so..gibbet nix. Ansonsten ist das für mich selbstverständlich
 

set3p

New Member
Ich runde immer auf. Bei glatten beträgen zahle ich nur das was ich muss und gebe etwas kleingeld was ich nich so im Beutel habe. (ca. 50c)

Bei schlechtem Service gebe ich nichts.
 

Cassandra

Miezekatze
Ich versuche eigentlich auch immer Trinkgeld zu geben. Ich finde der Beruf des Kellners wird unterschätz. Wie viele Unfreundliche Gäste die da haben ist unglaublich.

Allerdings wenn die Kellner selber unfreundlich sind gibt es nix.
 
Oben