Geht ihr zum Karneval/Fasching?

TheUKfella

Active Member
Wir waren Samstags alle aktiv. Erst vortrinken mit allen zusammen und dann zu Fuß zur dicken öffentlichen Feier. War mega heftig und irgenwie hab ich auch die Kontrolle übers trinken verloren. Ende vom Lied war dass ich mit meiner Frau gg 3 Uhr nachhause getaumelt bin und am nächsten "Tag" im typischen "Alkohol du Mistkerl" Zustand aufgewacht bin. Nachdem ich aufgestanden bin und Zähne geputzt hatte, ging es mir überraschenderweise nicht ganz so schlecht wie befürchtet.
Aber das reicht mir auch wieder für 1 Jahr mit dem ganzen Karnevals Geraffel
 

Måbruk

Well-Known Member
Ich kann mit Fasching persönlich absolut gar nichts anfangen. Ich mag es eher "gepflegt zu feiern" und auch lieber stundenlang an einem Glas Single Malt zu nippen, als sich zu besaufen. Von daher... Fasching, Ballermann und Co. sind mir ein Graus! :wink:
 

Woodstock

Z-King Zombies
Bin in die Bibliothek um dem Ganzen zu entgehen. Ende vom Lied, hatte einen Platz der die gesamte Parade gezeigt hat und hatte damit einen Logenplatz... War aber eigentlich ganz witzig. Die Kinder haben von sowas noch immer am Meisten und die haben sich gefreut.

Wo sonst als in Deutschland sind monsterhafte Gestalten und kinderfressende Hexen als Kinderunterhaltung gedacht? Eben.

Schön sowas! :biggrin:
 

TheUKfella

Active Member
Måbruk schrieb:
Ich kann mit Fasching persönlich absolut gar nichts anfangen. Ich mag es eher "gepflegt zu feiern" und auch lieber stundenlang an einem Glas Single Malt zu nippen, als sich zu besaufen. Von daher... Fasching, Ballermann und Co. sind mir ein Graus! :wink:
Das ist auch ansich garnicht mein Metier. Karneval ist purer Gruppenzwang. Ich hab halt nen großen Freundeskreis und von denen geht fast jeder gern Karneval feiern. Mit den richtigen Leuten macht es auch immer großen Spass. Aber generell mag ich es auch lieber etwas ruhiger.
Gesellige Abende in der Kneipe oder übersichtliche Hauspartys. Und zu einem rauchigem Scotch sage ich auch nicht nein :wink:
 

Rhodoss

Active Member
Ich komme aus MV - Karneval gibt es hier eher nur in kleinen Vereinen und Fasching feiern die Kinder in Schulen und Kitas. Mehr geht nicht und ist auch echt nicht meins. Ich hasse "GUTE LAUNE" auf zwang. Deswegen kann ich Sylvester auch nix abgewinnen. Wenn Verkleiden, dann lieber Halloween.
 

MamoChan

Well-Known Member
Ich kann mit Fasching/Karneval nichts anfangen. Damals während des Studiums in NRW habe ich nach den Klausueren zugesehen, dass ich schnell den Zug nach Hause erwische um dem Ganzen zu entgehen. Es ist nicht meine Welt. Der Ganze Trubel wird mir einfach zuviel, ich mag diese "künstliche" Fröhlichkeit nicht und gegens Saufen mochte ich noch nie. Deshalb ist es mir ein Graus, wenn Leute nur irgendwo hingehen um sich zu betrinken.
Kostüme finde ich allerdings toll. Doch das kann ich auf Conventions viel besser und noch dazu ohne Besäufnis haben. :smile:
 
Oben