George R.R. Martins Das Lied von Feuer und Eis (Game of Thrones) Bücher

Paddywise

The last man
Inhalt : Als Eddard Stark, der Herr von Winterfell in den Dienst seines Königs gerufen wird ahnt er nicht was noch kommen wird. Anfangs als Berater vorgesehen gerät er schnell in einen Strudel von intriganten Adligen , Meuchlern die es allesamt auf den Thron abgesehen haben. Währenddessen wird sein Sohn Robert Stark, angehender Herscher des Nordens mit einer alten Macht konfroniert.

Ich dachte da jetzt so langsam Staffel 3 im Anmarsch ist , wäre es langsam mal an der Zeit , auch der Buchreihe mal einen Thread zu gönnen. Um besser diskutieren zu können.
 

General_Lee

New Member
Ich könnte schwören wir hatten den Thread schonmal irgendwo, oder haben wir uns nur im allgemeinen Fantasy Thread drüber unterhalten?
Naja, was soll ich zu ASoIaF groß sagen? Für mich die beste Buchreihe (wenn auch bis dato nicht vollständig) die es auf der Welt gibt. Wenn man tiefer in die Serie einsteigt gibt es soviele Hinweise und Anspielungen, u.a. keltische und germanische Mythologie die wiederrum völlig unterschiedliche Interpretationsansätze zulassen.
Ich will da jetzt nicht tiefer drin einsteigen weil hier vermutlich eh kaum einer durchsteigen würde, wens interessiert kann sich ja mal in den einschlägigen Internetforen rumtreiben :wink:
 

Paddywise

The last man
muss dazu auch sagen das ich erst bei der mitte vom Storm of swords bin. Also da wo es Anfängt richtig interresant zu werden :wink:
 

General_Lee

New Member
Sehr gut. Wir müssen also mit Spoilern aufpassen :wink:
Lass dich nicht von den Durchhängern in Feast for Crows ermutigen, Dance with Dragons wird wieder um Welten besser imho :thumbup:
 

Paddywise

The last man
man kann auch einfach vor den Spoilern wie beim Serienthread erwähnen zu welchem Buch der oder die Spoiler sind. So kann man gut diskutieren ohne irgendwelchen Neuentdeckern auf die Füße zu treten :wink:
 

Wendtslaw

Well-Known Member
Paddywise schrieb:
muss dazu auch sagen das ich erst bei der mitte vom Storm of swords bin. Also da wo es Anfängt richtig interresant zu werden :wink:
Du liest sicher auf Englisch oder? Ich hab es mir ja auf Deutsch gegönnt und bin jetzt auf Seite 180 oder so :smile:
 

Paddywise

The last man
nö ich bin Deutschleser bzw Hörer.

Kumpel hat mir für das Ausleihen der Staffel 1 DVD, seine Hörbücher geliehen.

Nach Deutschlesung hab ich also noch 4 Kapitel von Band 5 vor mir.

Kann die englisch leser aber verstehen. Deutsch isses so überteuert. Da zahlt man das 4 oder 5 fache für die Bücher :wink:
 

SlurmMcKenzie

New Member
Habe glaube ich bis Band 6 gelesen. Bis dahin fand ich es auch sehr gut. In der Mitte von Band 7 habe ich die Serie dann abgebrochen, da ich mich durch jedes Kapitel quälen musste. Habe von Kumpels gehört, dass die Folgebände dann auch nicht mehr das Wahre seien, obwohl die Qualität nochmal etwas angehoben wird. Dennoch weit entfernt von den ersten Bänden.
 

General_Lee

New Member
Wie gesagt, Feast for Crows macht nen Durchhänger. Dance with Dragons ist für mich dafür mein persönlicher Lieblingsband (auf Deutsch Band 9 und 10?).
Verstehe allerdings, dass es auf deutsch deutlich zäher ist sich da durch zu ackern.
 

Paddywise

The last man
ok bin in Band 6

Die
Bluthochtzeit
ist nich so heftig wie gedacht

dachte da müsste Tyrion eine Sansa mit Periode entjungfern ....

Das Rob und Catelyn sterben mussten ist trotzdem heftig.
 

Sittich

Well-Known Member
Ich habe mir den ersten Band (bzw. die erste Hälfte des ersten Bandes...) zu Weihnachten schenken lassen und bin sehr angetan. Aber was wirklich nicht geht ist wie uninspiriert das Original im Deutschen in zwei Hälften aufgeteilt wurde. Der erste deutsche Band endet einfach ohne jegliche Art von Abschluss. Ich dachte, da kommen ja noch so viele Seiten, das gibt bestimmt noch einen super Cliffhanger, aber dann endet das letzte Kapitel ziemlich unspektakulär und die letzten Seiten bestehen nur noch aus der Übersicht der Charaktere. :pinch:

Ich glaube, es wurde im Serien-Thread bereits angesprochen, aber ich möchte nochmal nachfragen: Kriegt man die Bücher auf deutsch irgendwo ungeteilt?
 

Paddywise

The last man
so noch 3 Kapitel bis zum Ende

Buch 5 ist wirklich wieder extrem gut. Hab allerdings grad einen schönen schock Moment
Jon Snows tot zu verdauen.
:wacko:
 

McKenzie

Unchained
Ich wette der ist nicht tot. Bzw. könnte ihn Melsandre wiederbeleben, wozu ist die sonst zufällig grad dort. Oder seine Seele transferiert sich in seinen Wolf oder so.
Ich glaub jedenfalls dass Jons Rolle in der Story noch nicht vorbei ist. In Band 5 haben zu viele Kapitel mit solchen "Scheintoden" geendet, etwa Brienne vor dem Wirtshaus, oder als Tyrion vom Schiff fällt. :clap:
 

Paddywise

The last man
genau genommen gibt es 3 möglichkeiten

Brahn führt Jon genau zurrück wie Coldhand (meine lieblingsmethode)
Der Geist ist in Ghost seinen Varg gegangen
oder er wird eben von Melisandre wieder belebt
 

McKenzie

Unchained
Achja, weil du ihn erwähnst. Irgendeine Theorie wer
Coldhands
ist?

Ich würde ja auf
Benjen Stark
tippen, aber das ist irgendwie schon zu naheliegend...
 

Wendtslaw

Well-Known Member
Also ich glaub ja am ehesten:
Dass er ab jetzt in Geists Körper ist und so weiter auftauchen wird. Schon alleine der Name des Wolfes passt dafür ziemlich gut.
 

General_Lee

New Member
Das die Wargs ja in der Seele ihres Tieres bleiben hat man ja gelernt in dem Buch. Ich denke aber Jon könnte potentiell die Bedingung "born amidts salt and smoke" erfüllen wenn Melisandre ihn ähnlich wie Berric Dondarrion wiederbelebt unter den geeigneten Voraussetzungen und dadurch Ashor Ahai werden. Es gibt aber unzählige Theorien zu unzähligen Themen was die Reihe betrifft. Am besten mal im wiki of ice and fire stöbern oder das westeros.org Forum. Wenn ihr da mal anfangt zu lesen hört ihr nicht mehr auf und seht alles bisher gelesene mit ganz anderen Augen :squint:
 

Seoulman

New Member
Das asoiaf.westeros Forum wollte ich auch grade empfehlen, General Lee. Da gibts es wirklich unzählige schöne, abstruse Theorien. Allein die R+L=J Theorie hat ja schon 46 Fäden. Sehr gutes Forum um die Dürrezeit bis zu ADoS zu überbrücken.
 
Oben