Ghostbusters 4 - After Afterlife

Dr.PeterVenkman

Well-Known Member
Ich finde Afterlife/Legacy auch sehr sehr gelungen. Wäre zur Not auch ein toller Abschluss gewesen.

Das
Ende deutete ja bereits an, dass etwas überlebt hat in New York. Es wäre natürlich möglich Vigo so einfach wieder zu integrieren
. Da kann aber natürlich auch etwas Unvorhergesehenes rauskommen, wobei dann die Frage wäre, warum man diesen Geist zuvor noch nie gesehen hat.

Bin aber auch offen für neues. In der Zeichentrickserie gab es schließlich auch sehr viele sehr coole Geister.
 

Grintolix

Well-Known Member
Einen richtig, richtig, fette, gute News mit der ich nach den ca. 200 Mio Dollar weltweitem Einspiel echt nicht gerechnet hatte. Da freue ich mich auf ein Wiedersehen. Der Film war top und von Mckenna Grace bitte noch viel mehr im neuen Teil.
 

Etom

Well-Known Member
Freut mich. Dieses Mal können Reitman und Co aber nicht mehr so sehr auf Nostalgie setzen.
 

Butch

Well-Known Member
Jawohl also doch! Freut mich tierisch.
Die Abspann Szene hat ja schon angedeutet wo die Reise hin geht und ich denke da wird man auch ansetzten.
Zumindest Aykroid und Hudson sollten auch sicher wieder dabei und diesmal hoffentlich auch ein bisschen mehr zu sehen sein. Auf Bill Murray würde ich nicht setzen...zurzeit gibts ja auch noch diese negativ Schlagzeilen um ihn...muss man mal abwarten was das noch für Wellen schlägt, vielleicht ist der demnächst in Familien Filmen auch garnicht mehr erwünscht.
Ich hoffe auf eine neue Bedrohung, bitte nicht Vigo also Hauptgegner zurück holen. Es wird Zeit für was neues, was dann hoffentlich besser wird als im Remake ...
Einen Cameo von Rick Moranis würde mich auch sehr freuen vielleicht bekommt man Ihn ja irgendwie vor die Kamera.
 

Butch

Well-Known Member
Mal schauen ob es weitere Konsequenzen für seine Karriere hat. Mir scheint es als hätten da welche ganz schön überreagiert....Es geht wohl eher um etwas merkwürdig, lustige Flirtversuche und nicht um richtige belästigung...Immerhin ist Bill Murray schon über 70, was früher zu seiner Zeit einmal lustige Späße waren ist heute für manche vielleicht schon etwas zu viel....
Na ja ich hoffe Mal es wird Ihm verziehen und wir sehen Ihn dann auch in Ghostbusters 4 wieder zusammen mit Sigourney Weaver....
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Freut mich. Dieses Mal können Reitman und Co aber nicht mehr so sehr auf Nostalgie setzen.
This! Das war beim letzten Film nötig und war auch klasse gemacht, um die Fans mit dem Franchise zu versöhnen und in gewisser Hinsicht auch einen Deckel drauf zu machen, aber noch einmal wird das in der Form nicht funktionieren, obwohl Nostalgie IMMER eine Rolle spielen muss, wenn man so eine geliebte Reihe aufgreift. Aber man kann und muss es von Film zu Film abschwächen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Teil 4 wird ja dann sicher in New York spielen, schätz ich mal. Da war das Ende vom letzten ja echt deutlich. Wenn Zeddemore der Geldgeber ist, kann der auch gelegentlich als Firmenchef und Mentor aufkreuzen. Ernie Hudson hat da sicher Zeit und Lust für. Murray und Weaver hingegen brauchen wir eigentlich nicht mehr.

Toll wär ein Cameo von Rick Moranis.

Und bitte nicht Vigo bringen. Ein neuer Bösewicht wär gut. Und wenn schon alt, dann aus der Serie - die The Real Ghostbusters Serie hatte so f#cking viele gute böse Geister, die kann man als Vorlage für Ideen nutzen.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Am Ghostbusters Tag wurde nun noch mal bestätigt, dass der vierte Film wieder in New York spielen wird und auch das alte Ghosbusters HQ, die Feuerwache eine wichtige Rolle spielen wird.
 

Deathrider

The Dude
Hoffentlich dann auch wieder mehr bissige Kapitalismus-Satiere als Nostalgiefilm mit gelegentlichen Schmunzlern.
 
Oben